Wie viele Mobilfunkstandorte gibt es in Deutschland?

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu Mobilfunk (GPRS, EDGE, UMTS, LTE), WiMAX, WLAN, Richtfunk usw.

Wie viele Mobilfunkstandorte gibt es in Deutschland?

Beitragvon essig » 27.02.2008 19:57

unter Re: Antragsentwurf der Linken: Schnelles Internet für alle! hat ThoRo eher beiläufig mit seiner frage "Wieviele Senderstandorte gibt es eigentlich insgesamt?" meine neugier geweckt. kann vielleicht jemand die frage beantworten oder material beisteuern? so ganz einfach scheint das nämlich gar nicht zu sein und das obwohl es hunderte seiten gibt die sich mit nichts weiter beschäftigen als mobilfunk und es hunderte initiativen gibt die gegen mobilfunk vorgehen und es eine EMF datenbank der bundesnetzagentur gibt und und und... man weiß zwar, dass es knapp 8000 HVT und um die 300.000 KVz gibt aber beim thema mobilfunkanlagen wird es schwierig. im folgenden das was ich bisher finden konnte:

quelle: Fragen & Antworten - Mobilfunk
datum: Mai 2001

Laut einer Erfassung der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) gab es im Mai 2001 52.545 Basisstationen für D- und E-Netze mit insgesamt 164.040 Antennen, die auf 39.690 Standorte verteilt waren.


quelle: Kleine Anfrage: Elektromagnetische Felder – Forschungsstand und Aufklärung
datum: 29. 04. 2005

7. Wie viele UMTS-Basisstationen gibt es derzeit insgesamt in Deutschland? Wie verteilen sich diese auf Städte und ländliche Regionen?

Die Netzbetreiber haben bis heute 33 400 UMTS-Basisstationen an 22 900 Standorten in Betrieb genommen. Den Anforderungen der Lizenzverpflichtungen folgend, wonach bis Ende 2005 mindestens 50 Prozent der Bevölkerung mit
UMTS-Funkdiensten versorgt sein müssen, wurden zuerst einwohnerstarke Städte für den Ausbau der Netze ausgewählt.
Nach dem Kriterium „Einwohnerzahl kleiner/größer 50 000“ ergibt sich folgendes Bild:
Ländlicher Bereich (kleiner 50 000 Einwohner): 9 537 Standorte mit aufgrund von Standortmitbenutzungen insgesamt 14 886 UMTS-Basisstationen.
Städtischer Bereich (größer 50 000 Einwohner): 13 387 Standorte mit aufgrund von Standortmitbenutzungen insgesamt 18 585 UMTS-Basisstationen.


quelle: regtp facts - Funk und Umwelt
datum: 1. Juli 2004

51.108 Mobilfunkstandorte ... An dem Standort einer Funkanlage sind in der Regel mehrere Sendeantennen
installiert. Dies ist zum einen auf die gemeinsame Nutzung der Standorte durch verschiedene Funksysteme zurückzuführen und zum anderen auf die technische Notwendigkeit, gezielt Bereiche durch sog. Sektorantennen abzudecken. Aus diesem
Grund ist die Anzahl der Sendeantennen im Vergleich zu der Anzahl der Funkanlagenstandorte erheblich höher.
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: Wie viele Mobilfunkstandorte gibt es in Deutschland?

Beitragvon ThoRo » 27.02.2008 20:57

Na, da habe ich ja was ausgelöst...

Gibt es keine aktuelleren Werte als von 2005? Der UMTS-"Boom" hat ja erst 2005 begonnen (aus meiner Sichtweise mit dem Start der E-Plus UMTS Flatrate) - da müßte sich die Zahl der UMTS Standorte ja inzwischen deutlich erhöht haben....

Wer könnte denn das entsprechende Zahlenmaterial haben, wenn nicht die Bundesnetzagentur (Stichwort: EMF-Datenbank)?

MfG

ThoRo
Mitglied der Initiative gegen digitale Spaltung: UMTS : VERFÜGBARKEITSPRÜFER
Benutzeravatar
ThoRo
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1210
Registriert: 14.05.2006 09:17
Wohnort: 14532 Kleinmachnow

Re: Wie viele Mobilfunkstandorte gibt es in Deutschland?

Beitragvon essig » 27.02.2008 22:03

ThoRo hat geschrieben:Wer könnte denn das entsprechende Zahlenmaterial haben, wenn nicht die Bundesnetzagentur (Stichwort: EMF-Datenbank)?

das hat mich ja eben auch gewundert, dass dort jede einzelne mobilfunkanlage verzeichnet ist, es aber offensichtlich keine gesamtauswertung gibt. auch hat mich gewundert warum keine der hunderten anti mobilfunk initiativen über gutes und aktuelles zahlenmaterial verfügt.

wenn es im mai 2001 bereits 39.690 standorte mit 52.545 basisstationen mit insgesamt 164.040 antennen waren dann hat sich das doch mindestens verdoppelt oder? vielleicht hat jemand zeit mal bei der bundesnetzagentur nachzufragen.

wenn sonst jemand was zum thema findet einfach hier posten.
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: Wie viele Mobilfunkstandorte gibt es in Deutschland?

Beitragvon Alb-Maulwurf » 28.02.2008 18:42

essig hat geschrieben:vielleicht hat jemand zeit mal bei der bundesnetzagentur nachzufragen.

joa - kein problem ich schau in der mittagspause mal kurz dort vorbei :wink:

nee im ernst: würde mich anbieten bei denen mal per eMail nachzufragen (oder per post, wenn sie keine emailadresse haben :wink: )

gibts sonst noch fragen, die man auf diesem wege gleich mitschicken könnte?
oder nur die anzahl der Senderstandorte?
Alb-Maulwurf

Hühnerknochen Gemüse Gemüse. Diese Linie ist wirklich nur für den Arzt.
Benutzeravatar
Alb-Maulwurf
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1274
Registriert: 06.02.2007 14:25
Wohnort: 72820 Sonnenbühl-Erpfingen

Re: Wie viele Mobilfunkstandorte gibt es in Deutschland?

Beitragvon essig » 28.02.2008 19:32

hey super, vielen dank.

die anfrage kannst du auch direkt auf http://emf.bundesnetzagentur.de rechts unter "Fragen an die BNetzA" stellen. kannst du natürlich gern im namen von geteilt.de tun. wenn du möchtest kannst du die anfrage unter schreiben veröffentlichen, muss aber nicht. wie du willst.
Alb-Maulwurf hat geschrieben:oder nur die anzahl der Senderstandorte?

ich würde sagen erstmal nur die aktuelle anzahl der standorte, basisstationen und der antennen. vielleicht noch unterteilt nach umts und gsm. fällt noch jemanden was ein?
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: Wie viele Mobilfunkstandorte gibt es in Deutschland?

Beitragvon Alb-Maulwurf » 28.02.2008 20:41

bin mal gespannt, ob überhaupt antwort kommt, bzw ob die infos rausrücken...

ich werd die mail wohl erst am wochenende abschicken (ich nehm mal an, soviel zeit haben wir :wink: )- es bleibt also noch ein wenig zeit für vorschläge, was alles rein soll
Alb-Maulwurf

Hühnerknochen Gemüse Gemüse. Diese Linie ist wirklich nur für den Arzt.
Benutzeravatar
Alb-Maulwurf
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1274
Registriert: 06.02.2007 14:25
Wohnort: 72820 Sonnenbühl-Erpfingen

Re: Wie viele Mobilfunkstandorte gibt es in Deutschland?

Beitragvon essig » 28.02.2008 21:30

Alb-Maulwurf hat geschrieben:bin mal gespannt, ob überhaupt antwort kommt, bzw ob die infos rausrücken...

wieso denn nicht? also ich denke schon ;)

dann warten wir mal ab und danke nochmal ;)
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: Wie viele Mobilfunkstandorte gibt es in Deutschland?

Beitragvon Alb-Maulwurf » 11.03.2008 12:36

Habe Antwort erhalten... haben nur auf

DIESEN

Link verwiesen.
Alb-Maulwurf

Hühnerknochen Gemüse Gemüse. Diese Linie ist wirklich nur für den Arzt.
Benutzeravatar
Alb-Maulwurf
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1274
Registriert: 06.02.2007 14:25
Wohnort: 72820 Sonnenbühl-Erpfingen

Re: Wie viele Mobilfunkstandorte gibt es in Deutschland?

Beitragvon essig » 11.03.2008 12:57

da hat sich deine anfrage doch gelohnt ;)

im dezember 2007 gab es also 62.843 mobilfunkstandorte. da die meisten mobilfunkstandorte von mehreren mobilfunkbetreibern genutzt werden kann man wohl von über 80.000 basisstationen ausgehen. jede dieser basisstationen verfügt dann meist wieder über mehrere antennen.
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: Wie viele Mobilfunkstandorte gibt es in Deutschland?

Beitragvon Viro » 11.03.2008 13:36

Ich wusste es schon immer....wir sind total verstrahlt...
Es gibt schon genug Spaltung!
- - geteilt.de - -
Initiative gegen digitale Spaltung
Benutzeravatar
Viro
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1557
Registriert: 30.09.2006 23:19
Wohnort: ???

Re: Wie viele Mobilfunkstandorte gibt es in Deutschland?

Beitragvon essig » 11.03.2008 14:04

wie kommst du jetzt auf verstrahlt?
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: Wie viele Mobilfunkstandorte gibt es in Deutschland?

Beitragvon Viro » 11.03.2008 20:41

Weil wir unter der Strahlung von über 100000 öffentlichen Funkeinheiten leben ;)
Sollte nur ein witziger Kommentar sein.
Es gibt schon genug Spaltung!
- - geteilt.de - -
Initiative gegen digitale Spaltung
Benutzeravatar
Viro
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1557
Registriert: 30.09.2006 23:19
Wohnort: ???

Re: Wie viele Mobilfunkstandorte gibt es in Deutschland?

Beitragvon essig » 11.03.2008 20:59

ah ach so ;)

im bezug auf die ursprüngliche frage ist die zahl 62.843 mobilfunkstandorte nämlich doch sehr interessant. würde man einfach die zahlen aus 2001 als schlüssel nutzen dann käme man rechnerisch auf:

05/2001: 39.690 standorte | 52.545 basisstationen | 164.040 antennen
12/2007: 62.843 standorte | 83.196 basisstationen | 259.732 antennen

mit diesen zahlen (zumindest den belegten 62.843) kann man abschätzen wie aufwendig eine komplette aufrüstung auf umts oder hsdpa wäre. könnte man noch zahlen in erfahrung bringen die zwischen GSM und UMTS oder den einzelnen netzbetreibern unterscheiden dann wäre das noch nützlicher. wer was findet einfach hier posten.
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: Wie viele Mobilfunkstandorte gibt es in Deutschland?

Beitragvon Alb-Maulwurf » 17.03.2008 14:47

Immer wieder was zu lachen... Ich habe heute nochmals eine eMail erhalten. Da sie dieses Mal auch Text enthält, nicht "nur einen Link" poste ich's mal (erlaubt).

Sehr geehrter Herr Jaißle,

vielen Dank für Ihre Nachricht, mit der Sie Senderstandorte von
Mobilfunknetzbetreibern in Deutschland erfragen.

Die Bundesnetzagentur hat eine bundesweite Standortdatenbank der
Senderstandorte in Deutschland im Internet eingestellt. Mit dieser Datenbank
soll mehr Transparenz in der Diskussion um Antennenstandorte hergestellt
werden. Die neue Standortdatenbank enthält alle Standorte von in Betrieb
befindlichen Funkanlagen, für die die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas,
Telekommunikation, Post und Eisenbahnen im Rahmen des Standortverfahrens eine
Standortbescheinigung erteilte. Die Standortdatenbank besteht aus einer in
regelmäßigen Abständen zu aktualisierenden Standortadressenliste mit folgenden
Feldern: Postleitzahl, Ort, Straße mit Hausnummer und zuständige Außenstelle
der Bundesnetzagentur.

Aus der Standortbescheinigung kann die Kommune zusätzlich folgende Daten
entnehmen:

· die Standortadresse,
· die Standortbescheinigungsnummer,
· das Erteilungsdatum,
· die Art des Funksystems,
· die Montagehöhe,
· die Hauptstrahlrichtung,
· der bzw. die Sicherheitsabstände und
· die zuständige Außenstelle der Bundesnetzagentur.

Die hier getroffenen Aussagen sind allgemeiner Art und können von Ihnen
weitergegeben werden. Sie sind einer Pressemitteilung des Hauses entnommen
worden. Gleichwohl halte ich es für empfehlenswert, den nachfolgend genannten
Hinweis auf die Internet-Seite der Bundesnetzagentur zu verwenden, um den
jeweilig aktuellen Stand vorzuhalten.

Die Standortdatenbank können Sie über http://www.bundesnetzagentur.de ->
Sachgebiete -> Telekommunikation - Technische Regulierung Telekommunikation ->
Elektromagnetische Felder (EMF) abrufen.
(*gg* oder einfach DIESEM Link folgen :wink: )
Sollten Sie darüber hinaus weitere
Informationen benötigen, bitte ich Sie sich an die zuständige Außenstelle
meines Hauses zu wenden. Diese finden Sie auf der Homepage der
Bundesnetzagentur http://www.bundesnetzagentur.de

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Verbraucherservice
verbraucherservice@bnetza.de
http://www.bundesnetzagentur.de
17.03.2008


ich versteh zwar nicht, warum da jetzt nochmal was kam, aber was solls^^
Alb-Maulwurf

Hühnerknochen Gemüse Gemüse. Diese Linie ist wirklich nur für den Arzt.
Benutzeravatar
Alb-Maulwurf
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1274
Registriert: 06.02.2007 14:25
Wohnort: 72820 Sonnenbühl-Erpfingen

Re: Wie viele Mobilfunkstandorte gibt es in Deutschland?

Beitragvon essig » 19.10.2008 22:48

kleiner nachtrag:

O2: 13.200 gsm- und 8.600 umts-standorten (stand 30.06.08) bei 13.576.000 kunden

E-Plus: 17.947 gsm- und 5.821 umts-basisstationen (ende 2007) bei 16.163.000 kunden

Vodafone: ??? bei 34.412.000 kunden

T-Mobile: ??? bei 38.400.000 kunden

weiß jemand was zur netzinfrastruktur von vodafone und t-mobil?
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg


Zurück zu Funk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 1 Gast

cron