DSL Dämpfung ausrechnen?

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

DSL Dämpfung ausrechnen?

Beitragvon MaestroNo1 » 11.08.2006 14:13

Hi zusammen,
ich hab eigentlich nicht viel Hoffnung, aber habe gerade von der Versatel meine Leitungsdaten erfahren:

Länge Querschnitt
5445m 600
223m 500
1102m 400

Wie kann ich daraus meine Dämpfung errechnen?

Danke schonmal!

Grüße Thomas
MaestroNo1
 

Beitragvon mabe » 11.08.2006 14:27

Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon essig » 11.08.2006 14:28

hallo und willkommen bei geteilt.de

zu deiner frage siehe HIER. vielleicht auch nochmal HIER nachfragen.

5,445 * 7,5 = 40,8375
+
0,223 * 8,5 = 1,8955
+
1,102 * 12 = 13,224
=
55,957 db

NACHTRAG: war wohl jemand schneller beim antworten ; )
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Beitragvon mabe » 11.08.2006 14:31

Zu Beachten ist aber, dass das T-Com Dämpfung ist. Andere Anbieter rechnen da meistens anders.
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon essig » 11.08.2006 14:37

stimmt. bei arcor wäre es (wenn das noch stimmt)

5,445 * 8,4 = 45,738
+
0,223 * 10,5 = 2,3415
+
1,102 * 12,5 = 13,775
=
61,8545 db

also weitaus mehr. zu beachten ist bei allen modellen, dass die werte nur zur orientierung dienen und die tatsächliche dämpfung aufgrund anderer faktoren höher oder niedriger ist.
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Beitragvon MaestroNo1 » 11.08.2006 14:51

Hey danke euch schonmal vielmals :) Also kann ichs wohl vergessen,oder?
MaestroNo1
 

Beitragvon mabe » 11.08.2006 14:58

Bei T-Com würdest du so nicht an DSL kommen, wenn der Wert stimmt. T-Com schaltet bis 55dB. Aber wie bereits erwähnt wissen wir nicht ob die Were noch aktuell sind mit den wir rechnen. Daher möchte ich hier nichts falsches sagen.Außerdem kennen wir nicht die Werte bis die Versatel aufschaltet. Ruf doch einfach mal an und frag nach, die können es dir bestimmt sagen. Ich meine mich aber erinnern zu können das Versatel kundenfreundlich schaltet ähnlich wie bei Alice.

Wenn du die Nummer von einem Nachbarn hast der bei T-Com seinen Festnetzanschluss hat und kein Resale DSL Anschluss hat, so kann man dir hier die Dämpfung von diesem Anschluss mitteilen. Dann hast du einen ungefähren wert bei T-Com.
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon MaestroNo1 » 11.08.2006 15:06

Ich hatte den Technikleiter von der Tcom für Süddeutschland an der Strippe, meine Dämpfung laut denen ist 56 DB, müsste also hinkommen...


Bin derzeit bei Versatel und die meinten, es ginge nicht...
MaestroNo1
 


Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste