DSL per Satellit

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu satellitengestützem DSL (Ein- und Zwei-Wege Sat-Internet)

Re: DSL per Satellit

Beitragvon essig » 06.04.2009 15:02

jetzt müsste nur noch jemand fragen wo man das ganze bestellen kann :mrgreen:

Neu hat geschrieben:Ich bin mit dem Astra2Connectanschluss, von der Firma Filiago sehr zufrieden und denke, das diese Lösung wesentlich besser ist als den Mist den die Telekom verzapft

und wieso schreibst du deine beiträge dann über einen t-dsl business anschluss? bist wohl gerade "arbeiten" :lol:

davon abgesehen nehme ich dir deine nutzerrolle nicht ab und wenn doch dann bist du die erste die soooo "zufrieden" mit dem "produkt" ist. da sind ja selbst vdsl nutzer weitaus kritischer und unzufriedener mit ihrem "produkt". komisch komisch...

Neu hat geschrieben:Für Menschen, die wie ich in einem Ort wohnen wo sich die anderen Anbieter weigern DSL auszubauen

welcher ort ist das denn wenn man fragen darf? das würde deine ganze story seriöser und authentischer machen. wie die meisten anderen hier kannst du gern deine situation vor ort im entsprechenden regionalen forum beschreiben. würde uns freuen und dir vielleicht helfen ;)
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: DSL per Satellit

Beitragvon Haupti76 » 06.04.2009 15:12

darf ich abklatschen essig? :lol:
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: DSL per Satellit

Beitragvon Neu » 06.04.2009 15:16

1. Ja ich bin bei der Arbeit.
2. Wo ich wohne ist Privat und geht niemanden etwas an und kann ich aus Datenschutzgründen weg lassen.
3. Ich sage nicht das dieses Produkt für jeden etwas ist. Aber ich bin damit wirklich sehr zufrieden, und das ist auch in diesem Fall meine Sache ich darf mich frei dazu äußern. Presse- und Meldefreiheit nennt man so etwas und wenn das in deinen Augen an meiner Glaubwürdigkeit zweifeln lässt, dafür kann ich auch nichts.

Trotzdem danke für deine Ehrlichkeit.

Herzliche Grüße
Neu
Warum soll man traurig sein, wenn man auch fröhlich sein kann
Benutzeravatar
Neu
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.04.2009 13:26
Wohnort: ???

Re: DSL per Satellit

Beitragvon Haupti76 » 06.04.2009 15:51

Es ist deine Art wie du das alles rüberbringst. Dieses Produkt oder immer dieses bin sehr zufrieden.
Es ist eben nicht glaubwürdig. Ein "normaler" Betroffener würde lediglich über positive Erfahrungen berichten.
Aber bei dir fehlt noch der Link wo man das bestellen kann. Da hat essig schon recht.
Vielleicht denkst du dir ne andere Strategie aus?


Herzliche Grüße
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: DSL per Satellit

Beitragvon Neu » 06.04.2009 16:06

Tut mir leid, das ich das in eueren Augen unglaubwürdig rüber bringe. Aber an meiner Art wie ich das rüber bringe, lässt sich leider nichts ändern, zumindist nicht im nachhinein. Tut mir wirklich leid. Ich wusste nicht das man hier eine bestimmte Art der Rüberbringung einhalten muss.

Herzliche Grüße
Neu
Warum soll man traurig sein, wenn man auch fröhlich sein kann
Benutzeravatar
Neu
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.04.2009 13:26
Wohnort: ???

Re: DSL per Satellit

Beitragvon Haupti76 » 06.04.2009 16:13

na das ist jetzt aber auch quatsch. solange man niemand beleidigt kann man sich äßern wie man will!
aber daß du nicht glaubwürdig rüber kommst, liegt doch wohl an dir.
So Ende der Diskussion. Jetzt wirds albern.

Bye
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: DSL per Satellit

Beitragvon Auszubildende » 06.04.2009 16:39

Ich bin seit einem Jahr aus dem Vertrag mit Filiago raus, da die bei uns jetzt therestrisches DSL ausgebaut haben. Doch leider war ich nicht ganz so zufrieden damit.
1.Gab es am Anfang einige Lieferschwierigkeiten der Anlage,
2. Bin ich wegen meines Datenvolums oft gedrosselt worden, und habe auch am Wochenende wenn viele ins Internet gegangen sind, die Fair-Use-Policy zu spüren bekommen.
3. Doch ich muss sagen, dass die Kundenbetreuung sehr gut war, doch was will man erwarten, wenn man fast 2€ die Minute bezahlt, nur um mit dem Technicker zu klären warum das denn nicht so funktioniert wie es sollte.
Ich denke, das Filiago, die Stratigie verbessern sollte, um ihre Kunden nicht zu verlieren.

Euer Azubi
Benutzeravatar
Auszubildende
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.01.2009 14:43
Wohnort: ???

Re: DSL per Satellit

Beitragvon Auszubildende » 06.04.2009 16:46

Wäre echt toll wenn sich hierzu noch jemand äußern würde
Benutzeravatar
Auszubildende
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.01.2009 14:43
Wohnort: ???

Re: DSL per Satellit

Beitragvon Haupti76 » 06.04.2009 16:59

Eben diese Drosselung macht ja dieses Produkt so abschreckend. Verhältnismäßig bezahlt man viel Geld.
Ist aber in keinster Weise vergleichbar mit DSL in Ballungsgebieten.
Und das wird es auch in Zukunft nicht. Davon gehe ich mal aus.
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: DSL per Satellit

Beitragvon governet » 06.04.2009 17:00

@Auszubildende/Neu: Denkst du wir kriegen nicht mit, dass Neu = Auszubildende ist? Ist aber schön, dass du zugibst mit Filiago unzufrieden gewesen zu sein und jetzt nicht mehr über Astra2Connect online bist, sondern mit DSL, schließlich hörte sich das unter dem Account "Neu" anders an.
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Re: DSL per Satellit

Beitragvon Alb-Maulwurf » 06.04.2009 17:07

jetzt wirds crazy :lol: mehr muss man dazu glaub gar nicht sagen ;)
was mir nur auffällt: teilweise gehen wir mit "neulingen" ziemlich hart ins gericht - ich hoffe, das ist nicht zu unserem nachteil....
Alb-Maulwurf

Hühnerknochen Gemüse Gemüse. Diese Linie ist wirklich nur für den Arzt.
Benutzeravatar
Alb-Maulwurf
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1274
Registriert: 06.02.2007 14:25
Wohnort: 72820 Sonnenbühl-Erpfingen

Re: DSL per Satellit

Beitragvon Söldner » 06.04.2009 17:21

... Auch wenn ich jetzt wieder eins aufen Deckel bekomm ...

So, damit mein Post was mit dem Thema zu tun hat, ich arbeite Beruflich über Sat. 3x2 Mbit Synchron :D

Nu zum anderen:
was mir nur auffällt: teilweise gehen wir mit "neulingen" ziemlich hart ins gericht

Schön das man es merkt ;)

ich hoffe, das ist nicht zu unserem nachteil....

Das hoffe ich auch

governet hat geschrieben:@Auszubildende/Neu: Denkst du wir kriegen nicht mit, dass Neu = Auszubildende ist?

Mal zu dem Thema. Wenn iwer einen Artikel/News/Beitrag verfasst wo etwas neues drinnen steht, wollt ihr immer Quellen, Fakten und Links. Zurecht wie ich finde. Da das Forum IPs loggen sollte dann zitiert doch wenigstens diese "Beweise" hier oder sprecht es an das Aufgrund dessen diesen Verdacht habt/hattet. Wenn das der Anlass war natürlich nur ...
Ein nebenstehender der das liest wird sich sicherlich denken das er sich hier nicht äußern wird. Viele User äußern nun mal aus Verdacht oder Erfahrungen.
Und wieso sollte jemand der vllt nur Mails abruft nicht mit Inet via Sat zufrieden sein? Und ich Downloade ist nicht gleich ich Downloade .. da können Terrabyte dazwischen liegen. Meine Ma hat sich bis heute noch nicht beschwert ;)

So ... jetzt könnter loslegen ...

Gruß der Söldner
+--------------------------------------------------------------------------------------+
| -- P -- O -- S -- T -- K -- A -- R -- T -- E -- N -- A -- K -- T -- I -- O -- N --|
+--------------------------------------------------------------------------------------+
Benutzeravatar
Söldner
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 265
Registriert: 26.12.2005 22:02
Wohnort: 36419 Buttlar

Re: DSL per Satellit

Beitragvon Haupti76 » 06.04.2009 17:42

Falls ich zu hart war, bitte ich um Entschuldigung ! :oops:

Liebe brave Grüße
Häuptchen (Haupti76)
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: DSL per Satellit

Beitragvon governet » 06.04.2009 17:44

Söldner hat geschrieben:Wenn das der Anlass war natürlich nur ...

Ja das war der Anlass. Der letzte Beitrag von Neu und die beiden Beiträge von Auszubildende wurden von der selben IP abgeschickt.

Nachtrag: Übrigens ein Versatel DSL-Anschluss.
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Re: DSL per Satellit

Beitragvon Tybalt » 06.04.2009 17:44

Söldner hat geschrieben:Und wieso sollte jemand der vllt nur Mails abruft nicht mit Inet via Sat zufrieden sein?


User Neu hat aber ein 2048er Tarif, der kostet 80EUR/Monat. Naja, vielleicht hat sein Arbeitgeber ihm kürzlich Boni ausgezahlt ;-)
Außerdem scheint er zwar von der FUP gehört zu haben, ist aber der Meinung, daß nächtlicher Traffic da nicht anschlägt. Wenn er sich da mal nicht täuscht...

Grüße
Tybalt
Benutzeravatar
Tybalt
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 60
Registriert: 16.12.2006 11:56
Wohnort: ???

VorherigeNächste

Zurück zu SAT-DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron