Eutelsats geplanter Ka-Sat erreicht Datendurchsatz von 70 Gb

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu satellitengestützem DSL (Ein- und Zwei-Wege Sat-Internet)

Eutelsats geplanter Ka-Sat erreicht Datendurchsatz von 70 Gb

Beitragvon bru62 » 24.03.2009 20:03

Digitalfernsehen.de berichtet heute über ein Gespräch mit Volker Steiner, dem Managing Director von Eutelsat Deutschland. Herr Steiner spricht über die Pläne, einen Multispotbeam-Satelliten, den "KA-SAT" ins All zu bringen. Damit wären Ausleuchtzonen von 250 km möglich, die zusammen mit neuer Boden-Infrastuktur völlig neue Breitbandperspektiven eröffnen sollen. Steiner: "Der entscheidende Vorteil der von uns eingesetzten Technologie ist, dass sich das vorhandene Frequenzspektrum mehrfach nutzen lässt. Somit ist dieser Satellit deutlich produktiver als herkömmliche TV-Satelliten." Der Ka-SAT soll einen Datendurchsatz von 70 Gb/s haben und damit eine Kapazität haben, die "fast doppelt so hoch ist wie die aktuelle Flotte aller Eutelsat-Satelliten von 25 Satelliten zusammen." Damit könne man eine Million Breitbandkunden versorgen. Auch in die Breitbanddebatte bringt man sich ein und erklärt, "ab dem kommenden Jahr mit Ka-Sat einen wichtigen Beitrag zum Erreichen des Ziels (zu) leisten, die Lücken bei der flächendeckenden Verfügbarkeit von Breitbandanschlüssen im ländlichen Raum für Endverbraucher und kleine Unternehmen rasch zu schließen." Dabei fordert man selbstverständlich, "dass bei Ausschreibungen und Fördermaßnahmen die Lösung Internet via Satellit gleich wie andere alternative Technologien behandelt wird."

Gruß
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

Re: Eutelsats geplanter Ka-Sat erreicht Datendurchsatz von 70 Gb

Beitragvon essig » 24.03.2009 23:07

wenn man jetzt noch die pakete mit warp9 verschickt um den unzumutbaren ping von mindestens einer halben sekunde zu überwinden dann wird alles gut und wir können unsere initiative einstellen ;)
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: Eutelsats geplanter Ka-Sat erreicht Datendurchsatz von 70 Gb

Beitragvon Haupti76 » 29.03.2009 10:07

Laß erstmal alles starten. Dann wird sich zeigen wie toll das ist. Bleibt immernoch die aufwändige Installation
zu Hause. Ich gehe mal weiter davon aus, daß 30 Meter Kabel zwischen iLNB und Modem dämpfend wirken.
Und ob es eine vollwertige Flaterate gibt halte ich ebenfalls für fraglich. Drosselung wird es auch hier geben.

Man es ist alles so einfach. Man schießt einen Satelliten hoch und fertsch. Nu sind alle versorgt. Man man man ... :roll:
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: Eutelsats geplanter Ka-Sat erreicht Datendurchsatz von 70 Gb

Beitragvon Söldner » 29.03.2009 10:55

Nen paar Schönheitsfehler hat das schreiben ... :)

Meine Vermutung ist, das genau dieses Konzept auf Flats ausgelegt sein wird um Kunden zu bekommen. Weil mit TV verdient man da nich viel.
Die Aussage "10 Mbit Down und 1 Mbit Up" könnte ich mir sogar auch noch vorstellen. Die Spots sind 250 Km (was Mittelmaß ist, die gehen auch noch kleiner ;) ) im Durchmesser. Geschickt um Städte drumrum gebaut dann sind in den 250 Km nicht viele Nutzer ... und 70 Gb/s hmm ... Ku Rockt :)

essig hat geschrieben:wenn man jetzt noch die pakete mit warp9 verschickt um

Das ist das einzige was mir an dem Ku Band immer noch nich gefällt ;) Kannst dich noch an das schreiben von mir (hab vergessen wos steht werd suchen und Linken ;) ) wo es um das von CISCO und co propagierte Backbone im All ging? E voilá! ... Die erste Zutat für die Satelliten die seit Januar starten ist da ... Denke wenn es wirklich so kommt das Eutel "Aufgrund seiner Langjährigen Erfahrung ..." den Zuschlag erhält ...

<träum> 100Mb Down und 100Mb Up .... und das mitner kleinen niedlichen 30er Schüssel am Dach ;) ;) </traeum>
+--------------------------------------------------------------------------------------+
| -- P -- O -- S -- T -- K -- A -- R -- T -- E -- N -- A -- K -- T -- I -- O -- N --|
+--------------------------------------------------------------------------------------+
Benutzeravatar
Söldner
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 265
Registriert: 26.12.2005 22:02
Wohnort: 36419 Buttlar

Re: Eutelsats geplanter Ka-Sat erreicht Datendurchsatz von 70 Gb

Beitragvon Haupti76 » 31.03.2009 17:25

Dieser Artikel erschien eben in teltarif.de
Am Ende des Berichtes liest man klar und deutlich, daß Satellit kein vollwertiger Ersatz ist zu "richtigen" DSL.
Welch Überraschung :lol:

http://www.teltarif.de/tooway-satspeed- ... 33682.html

Gruß
Haupti76
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: Eutelsats geplanter Ka-Sat erreicht Datendurchsatz von 70 Gb

Beitragvon Tybalt » 31.03.2009 18:07

Das ist witzig:

Zitat teltarif.de:
"Dabei waren wir zeitweilig sogar in langfristige Drosselungen gerutscht, die sich auch abschließend nicht haben klären lassen. Da in einschlägigen Nutzerforen von gleichgelagerten Problemen keine Rede ist, scheint es sich hier wirklich um ein Problem mit unserer Test-Anlage gehandelt zu haben."

In welchen "einschlägigen" Foren haben die denn nachgeschaut? Bei Heise? :D

Bei kein-DSL und hier ist sehr wohl die Rede von massiven Drosselungen und andere relevante Foren zu diesem Thema gibt es nicht (es gibt noch ein paar Foren, die haben aber keine nennenswerte Beitragsfrequenz, so gesehen natürlich auch nur wenige Problemmeldungen).

Die hatten kein Problem mit der Test-Anlage, hundertprozentig nicht.

Grüße
Tybalt
Benutzeravatar
Tybalt
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 60
Registriert: 16.12.2006 11:56
Wohnort: ???


Zurück zu SAT-DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron