31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon spokesman » 22.02.2013 11:05

Danke für die Zusammenfassung, die Erinnerungen an euren Fall waren etwas löchrig..
Ihr steht also da wie vor der Fördermaßnahme und an der Stadtwerke-Front gibt es auch nichts neues, nur Funk -,-

Da an deinem KVz sicher noch einige ohne Anschluss hängen sehe ich die Förderfähigkeit nicht völlig verloren, doch muss jetzt wohl erst der Lernprozess nach dem "Förderausbau" beginnen, alle müssen Begreifen, dass eben nicht jeder unterversorgte Haushalt erreicht und abgedeckt wurde. LTE kommt natürlich erschwerend hinzu und wird bis auf weiteres das K.O. Kriterium sein.
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5772
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon HeinzHaraldF » 22.02.2013 11:25

Denke ich auch, wir sind Ko. :shock:
Mal sehen was unsere neue Landesregierung mit uns vor hat. Das hört sich auf jeden Fall sehr nett an, wieviel davon umgesetzt werden kann, muss man abwarten.
Koalitionsvertrag Niedersachsen hat geschrieben:Künftig müssen alle Teilräume des Landes gleichwertige Chancen der eigenständigen und nachhaltigen
Entwicklung erhalten. ........................
Wichtig für die Chancen aller
Teilräume ist außerdem die Verbesserung der Infrastrukturausstattung (öffentliche Einrichtungen der
Daseinsvorsorge, technische Infrastrukturen der Ver- und Entsorgung, eine flächendeckende leistungsfähige
Breitbandversorgung etc.). ...........................
Die landesweite Grundversorgung mit schnellem Internet gehört zur öffentlichen Daseinsvorsorge.
Leistungsfähige digitale Netze sind wichtig für die Menschen und wichtige Standortfaktoren für die
Unternehmen. Koalitionsvereinbarung Seite 60
Die rot-grüne Koalition setzt sich deshalb für eine flächendeckende Grundversorgung mit schnellen
breitbandigen Internetverbindungen ein und drängt darauf, diese durch Universalverpflichtung abzusichern


Eine Anfrage via Twitter ist schon raus.

Quelle: Koalitionsvereinbarung 2013-2018
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon HeinzHaraldF » 22.02.2013 11:27

Ganz vergessen, die Fraktionsvorsitzende der Grünen im niedersächsischen Landtag, Anja Piel, wohnt in Fischbeck. Leider kenne ich sie bisher nur vom Sehen.
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon spokesman » 22.02.2013 11:42

Nach Wikipedia ist Anja Piel die Dorferneuerung nicht neu, jeden Monat soll es in Fischbeck einen Arbeitskreis geben - vllt. könnte man darüber mal in Kontakt treten?

HHF hat geschrieben:Die rot-grüne Koalition setzt sich deshalb für eine flächendeckende Grundversorgung mit schnellen
breitbandigen Internetverbindungen ein und drängt darauf, diese durch Universalverpflichtung abzusichern

dein letzter dargestellter Punkt lässt kaum ein Wunsch offen, nur muss es auch zur Umsetzung kommen.. irgendwie..
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5772
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon HeinzHaraldF » 22.02.2013 12:07

Mal schauen, am Montag soll die nächste Sitzung stattfinden......
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon spokesman » 22.02.2013 12:16

mh dann bin ich gespannt - ich kann es mir zumindest bei uns in der Gegend kaum vorstellen, dass eine Landtagsabgeordnete sich jeden Monat in eine Sitzung zur Dorferneuerung setzt. Ich lasse mich aber gern eines Besseren belehren.
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5772
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon HeinzHaraldF » 25.02.2013 20:20

Keinen Babysitter gefunden, da warte ich bis zur Nächsten.
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon HeinzHaraldF » 25.02.2013 20:46

Falls noch einer hier mit liest: was habt ihr eigentlich im Moment für Anschlußgeschwindigkeiten und sind die stabil ?

Bei mir liegt aktuell zwischen 5800 und 6200 kbit/s an, laut Fritzbox. Der europäische Breitbandcheck von SamKnows bescheinigt mir durchschnittlich 4,34 Mbit/s im Monat Januar. Dabei schwankte die Geschwindigkeit zwischen 1,18 Mbit/s und 5,35 Mbit/s. Aber das schlimmste an der Leitung ist, dass ich bei einer Änderung (Tarifwechsel) auf eine 3 Mbit/s zurückgestuft würde.
Zuletzt geändert von HeinzHaraldF am 25.02.2013 21:15, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Ergänzung
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon nur380 » 26.02.2013 17:50

Hi,

ja, .... ab und zu guck ich hier noch rein und wische mal Staub ..... ist ja etwas "ruhiger" geworden.
:P

Auch auf die Gefahr, das ich gleich als "Verräter" gebrandmarkt werde, aber ich habe seit Dezember LTE.

Nachdem ich vor ziemlich genau einem Jahr von 380 auf 2000er RAM gegangen bin, wurde meine anfängliche Euphorie im laufe des Jahres immer kleiner.

Unregelmäßig stiegen die Fehlerraten an und es kam dann zu den obligatorischen Resyncs.

Teilweise war das schon recht nervig.

Als im Herbst dann die "Dämpfungsgrenzen" für die DSL-Geschwindigkeit nach "unten" verschoben wurden, hab ich mal wieder einen Versuch gestartet, MEHR zu bekommen, .... OHNE Erfolg.
Meine Leitung pfeift einfach aus dem letzten Loch!!!
:(

Kurz danach lag dann mal wieder eine Telekom-Flyer in der Post .... "Bis zu 100 Mbit...."
FREU, .... dachte, die holen jetzt endlich den Glasfaser-Port aus der Erde und legen los .... ABER NÖÖÖÖ, ... LTE.....
:?

Habe mich dann später aber doch noch mal mit dem Thema befasst und mir die Situation genauer angeguckt.
Irgendwann hatte ich dann die Faxen dicke und fragte mich, ... was kann ich denn verlieren ..... also teste mal!

Ich hab es noch keinen Tag bereut!
Das Ding ist fix und stabil .... und mit den 30Gb werde ich auch über die Runden kommen.
(Dein Volumen ist ja "etwas" gewaltiger :D )

Wenn ich ein stabiles 6000er DSL gehabt hätte, dann hätte ich keine Sekunde über LTE nachgedacht, aber SOOO war das meine letzte Option!
*Zähneknirsch*

bye
Ex-380er
;)
380 --> RAM2000 --> LTE 50 Mbit --> LTE 100 Mbit--> Hybrid 50 Mbit
nur380
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 102
Registriert: 16.04.2011 19:04

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon HeinzHaraldF » 26.02.2013 18:45

Danke für deine Info. Als Verräter wirst du hier nicht gebrandmarkt, wenn es für dich passt ist doch alles in Ordnung.
Die Fehler waren auch bei mir recht heftig, daher bin ich im Januar auf eine Fritzbox 7390 umgestiegen. Hatte eine Störungsmeldung bei der Telekom eingereicht, die aber auf ihrer Seite keinen Fehler finden konnte. Ich vermute es liegt daran, dass immer mehr schnelle Leitungen geschaltet werden. Dadurch steigen die Störungen durch Crosstalk.
Vielleicht hat ja noch jemand in seiner Bekanntschaft/Verwandtschaft DSL-Hungrige mit einer unbefriedigenden Leitung. Sonnst sehe ich im Moment keine Möglichkeit auf einen Ausbau hinzuwirken.
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon nur380 » 26.02.2013 22:36

In anderen Foren hatte ich auch schon so eine Erklärung gefunden.

Durch einige Einstellungen in der Fritz konnte ich das Problem eeeetwas mildern.

Für die Ausbau-Frage sehe ich auch schon eine Weile SCHWARZ.
Nach der "Aufstockung" der Dämpfungsgrenzen hatte ich mal einige Adressen in unserem Viertel getestet ..... bei einigen wird tatsächlich "bis zu 16000" angezeigt.
Wie ich vorhin gelesen habe, hat auch Picard davon profitieren können.

Zusammen mit der LTE Geschichte hat die Akte Fischbeck in Sachen Ausbau inzwischen wohl einen ERLEDIGT Stempel bekommen. :?

Seltsam, dass dein Anschluss angeblich schlechter wegkommen soll .... ??? .... Kann es sein, dass die noch deine "alten" Werte in der Datenbank haben.
Deine Dämpfungswerte sollten doch deutlich mehr zulassen!!!

bye
ex-nur380

offtopick am rande .... wieso kann ich die sitzung nicht mehr abmelden .... es kommt eine "bitte administrator fragen ... " meldung .....und ich bin dauer-on
davor konnte ich nicht rein, weil angeblich das passwort falsch war. :geek:
war wohl zulange OFF :oops:
380 --> RAM2000 --> LTE 50 Mbit --> LTE 100 Mbit--> Hybrid 50 Mbit
nur380
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 102
Registriert: 16.04.2011 19:04

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon governet » 26.02.2013 22:49

nur380 hat geschrieben:offtopick am rande .... wieso kann ich die sitzung nicht mehr abmelden .... es kommt eine "bitte administrator fragen ... " meldung .....und ich bin dauer-on
davor konnte ich nicht rein, weil angeblich das passwort falsch war. :geek:
war wohl zulange OFF :oops:

Kannst du mir das Problem per PN näher erläutern. Danke.
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon HeinzHaraldF » 26.02.2013 23:40

nur380 hat geschrieben:Durch einige Einstellungen in der Fritz konnte ich das Problem eeeetwas mildern.

Ich habe auch alle Regler auf maximale Stabilität gestellt, dadurch stieg der SNR auf 12 dB. Brachte aber nicht viel, denn innerhalb weniger Sekunden rauschte er wieder in den einstelligen Bereich und sah aus wie ein Countdown. Bei 0 ging der ganze Spaß von vorne los.
Aber jetzt läuft es akzeptabel bei ca. 6 dB SNR und zwischen 5800 und 6200 kbit/s.

nur380 hat geschrieben:Seltsam, dass dein Anschluss angeblich schlechter wegkommen soll .... ???

Es liegen ja 3 Häuser dazwischen, und wahrscheinlich macht die Leitung noch eine extra Runde durch das Speckertal.

Kann es sein, dass die noch deine "alten" Werte in der Datenbank haben.

Möglich ist alles, aber ich denke das passt schon.

Deine Dämpfungswerte sollten doch deutlich mehr zulassen!!!

Die große Differenz zwischen unseren Anschlüssen liegt sicher am Unterschied zwischen meinem ADSL und seinem ADSL2+. Da ist das Frequenzspektrum größer und daher können einige Daten mehr durch die Leitung gejagt werden.
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon HeinzHaraldF » 27.02.2013 08:52

Ich muss mich korrigieren, nach einem Monat ohne Probleme ging es nun in der Nacht wieder los.


Bild
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon nur380 » 27.02.2013 18:04

....das kommt mit sehr bekannt vor.... :(

die 7390 hat ja den Ruf, ein rel. schlechtes Modem zu haben, .... die 7270 soll erheblich besser für "schlechte Leitungen" sein. (Bei VDSL würde das wieder anders aussehen.)

Hatte an meiner 7390 auch viel mit den "Schiebereglern" experimentiert, .... als bestes Ergebnis für mich hatte ich dann die "Angestrebte Störabstandsmarge" auf mittl. Position und die beiden anderen auf max gelassen .... (alle Regler runter gab in meinem Fall sogar eine Verschlechterung)

Die 7390 habe ich immer noch drin stecken, weil ich sie fürs WLAN und Telefonbox benutze. Witzig ist, dass das DSL immer noch anliegt (obwohl "ausgeschaltet")! Heute gegen 12 Uhr ist mal wieder eine Welle mit 1 8 0 0 0 (!!!) nicht behebbaren Fehlern durchgelaufen, wie ich in der Statistik noch sehe.
:o

Die Werte werden immer schlimmer, .... vor einem Jahr sah das noch erheblich besser aus! Die Leitungen müssen inzwischen "rappevoll" sein

:cry:
380 --> RAM2000 --> LTE 50 Mbit --> LTE 100 Mbit--> Hybrid 50 Mbit
nur380
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 102
Registriert: 16.04.2011 19:04

VorherigeNächste

Zurück zu Hameln-Pyrmont

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron