Nachkaufen von LTE-Volumen Telekom

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu Mobilfunk (GPRS, EDGE, UMTS, LTE), WiMAX, WLAN, Richtfunk usw.

Nachkaufen von LTE-Volumen Telekom

Beitragvon Dino75195 » 02.05.2013 09:34

http://forum.telekom.de/foren/read/-/-/ ... g-11131656

Ab heute kann Volumen nachgekauft werden!

10 GB kosten ca 15 Euro (14,95 Euro) :roll:

Respekt Telekom ihr ...


ein LTE Kunden kauft sich ein Steam Spiel mit 25 GB oder alternativ ein HD Video und muss dafür...
mehr als 30 Euro an die Telekom bezahlen?

LTE Zuhause wird als Festnetzersatz verkauft!
Der Peis ist unverschämt!!!

Tja, ist ja so gewollt von unsere Bundeswirtschafsministerium und Politikern!
Der Markt wird es richten.
LTE ist eine super Lösung für das Land... ;) (Witz komm raus du bist umzingelt)

Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Nachkaufen von Volumen LTE Telekom

Beitragvon spokesman » 02.05.2013 09:54

ok also kostet ein Stück Software welches 10GB groß ist und x Euro kostet eben x Euro + 15€..
lade ich kostenfreie bzw. bereits bezahlte Updates der Software herunter zahle ich ebenfalls drauf, soll das jetzt zum offiziellen innerstaatlichen Zoll werden oder kann man die Telekom als Wegelagerer bezeichnen
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5772
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Re: Nachkaufen von LTE-Volumen Telekom

Beitragvon Dino75195 » 02.05.2013 10:04

Die LTE Nutzer haben ja keine Alternative...
Also ganz klar Wegelagerei.

Die Gründe der Telekom für den hohen Preis
LTE ist ein Shared Medium... usw...


Gruß Robert
Zuletzt geändert von Dino75195 am 02.05.2013 10:51, insgesamt 1-mal geändert.
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Nachkaufen von LTE-Volumen Telekom

Beitragvon spokesman » 02.05.2013 10:32

ich frag mich ob die BNetzA auch aktiv geworden wäre wenn sich die Nutzer von LTE und UMTS so aufgeregt hätten wie jetzt die Festnetzuser. Bei LTE und UMTS sagt ja heute quasi fast jeder, dass man eben mehr zahlen soll wenn man mehr Volumen nutzt..
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5772
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Re: Nachkaufen von LTE-Volumen Telekom

Beitragvon Dino75195 » 02.05.2013 10:53

Nein, die Preisgestalltung wird dem Markt überlassen...
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Nachkaufen von LTE-Volumen Telekom

Beitragvon spokesman » 02.05.2013 10:56

mh beim Festnetz aber anscheinend nicht, zumindest nicht für jeden Bereich - man darf gespannt sein.
Wie gut hat die Telekomlobby bei der BNetzA/Regierung vorgearbeitet, können sie jetzt die Früchte ihrer Arbeit ernten?
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5772
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Re: Nachkaufen von LTE-Volumen Telekom

Beitragvon Meester Proper » 02.05.2013 19:21

Zum Thema BNetzA und Volumen-Tarife ist dieses Video ab ca. 42:43 sehr interessant.
Meester Proper
 

Re: Nachkaufen von LTE-Volumen Telekom

Beitragvon spokesman » 02.05.2013 20:48

glaube das hab ich schon gesehen, eigentlich sind alle Videos der Enquete sehr interessant.

ich finde die Stelle gut ".. denn Anbieter sind ja auch nicht blöd, wenn man da irgendwas äh, also umgangen ist noch immer alles geworden. Also man muss sich da schon ziemlich genau überlegen, meisten ist es so wenn wir dann irgendwas festlegen gibt es dann immer sofort irgend einen Ausweg an den wir gerade nicht gedacht haben, das ist einfach so meine Erfahrung"

Bezogen auf die dargestellten Messstudien, frag ich mich warum es für die BNetzA so schwer ist und so ewig lange dauert Missstände festzustellen, andere Staatsorgane haben da wohl wesentlich bessere Zugänge zu den Providern. Danke an der Stelle an Meester, ist ein wirklich guter Link - die Qualität der Ausführungen von Frau Dr. Schwarz-Schilling wird nach hinten raus immer schlecht, klar sie ist keine Technikerin, jedoch kommt die berechtigte Frage auf warum sitzt da kein Techniker der BNetzA mit in der Runde, Plätze waren noch frei. Hier noch der Link für das Video auf bundestag.de
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5772
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Funk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron