ausbaustatus der 7900 vermittlungsstellen

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

Beitragvon governet » 09.09.2006 12:20

Die Liste bezieht sich auch nur auf den Ausbaustatus der VST. Wenn wir jetzt so anfangen würden, müssten wir alle Vorwahlen auf nicht ausgebaut setzen.
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon chegger » 09.09.2006 12:21

Ja ok du hast recht. Soryy wg dem falschen Posting
Gruß sFen
Benutzeravatar
chegger
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 41
Registriert: 25.08.2006 14:48
Wohnort: ???

Beitragvon Gauder » 11.09.2006 13:22

Hiho,

in 93093 Donaustauf (Vst in der Regensburger Str. 24) ist auch ADSL2+ verfügbar (Bereich 094).

Und der Vollständigkeit halber: VDSL nicht verfügbar.
.Gauder
Benutzeravatar
Gauder
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.09.2006 13:01
Wohnort: 93093 Donaustauf

Beitragvon mabe » 19.09.2006 15:08

Wenn du die Liste noch weiter führst:
02064 ist jetzt auch ADSL2+ fähig.
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon Schmattek » 22.09.2006 16:36

Ergänzung für die List:

Anschlussbereich 02821 ist ADSL2+ tauglich :lol:

Ne Frage hätte ich aber noch: Gibt es in unserem Anschlussbereich wirklich 6 Vermittlungsstellen? Wenn ich aus einem Ort in den anderen einen Tracert mache geht das nur über einen Hop. Wie läuft das genau?

MFG
Schmattek
Benutzeravatar
Schmattek
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 11
Registriert: 22.09.2006 16:34
Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Beitragvon gerryst » 22.09.2006 17:38

Schmattek hat geschrieben:Ne Frage hätte ich aber noch: Gibt es in unserem Anschlussbereich wirklich 6 Vermittlungsstellen? Wenn ich aus einem Ort in den anderen einen Tracert mache geht das nur über einen Hop. Wie läuft das genau?


Im traceroute tauchen nur Router auf. Bitte bei Wikipedia nach DSL schauen, da ist ziemlich gut erklärt wie das alles bei DSL geregelt ist.
Stichworte u.a. DSLAM, DSL-AC
Wer WLAN Know-How braucht darf sich gern per PN melden.
Benutzeravatar
gerryst
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 158
Registriert: 12.06.2006 09:25
Wohnort: 88271

Beitragvon Andreas Wilke » 22.09.2006 17:46

Schmattek hat geschrieben:Ergänzung für die List:

Anschlussbereich 02821 ist ADSL2+ tauglich :lol:

Ne Frage hätte ich aber noch: Gibt es in unserem Anschlussbereich wirklich 6 Vermittlungsstellen? Wenn ich aus einem Ort in den anderen einen Tracert mache geht das nur über einen Hop. Wie läuft das genau?


5 gibts da.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Beitragvon Betamax » 22.09.2006 18:33

So wie ich das Vertstanden habe wird die Liste nicht merh aktualisiert!

mfG
Benutzeravatar
Betamax
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 110
Registriert: 15.09.2006 17:37

Beitragvon Schmattek » 22.09.2006 21:16

Andreas Wilke hat geschrieben:
Schmattek hat geschrieben:Ergänzung für die List:

Anschlussbereich 02821 ist ADSL2+ tauglich :lol:

Ne Frage hätte ich aber noch: Gibt es in unserem Anschlussbereich wirklich 6 Vermittlungsstellen? Wenn ich aus einem Ort in den anderen einen Tracert mache geht das nur über einen Hop. Wie läuft das genau?


5 gibts da.


Ich wohne in Bedburg-Hau und in Bedburg-Hau steht auch ne Vermittlungsstelle. Warum zum Geier hab ich dann ne Dämpfung von 48db? Das ist ein Kuhdorf, sodass auch wenn das Ding am anderen Ende vom Ort steht ich trotzdem eine bessere Dämpfung haben müsste.

MFG
Schmattek
Benutzeravatar
Schmattek
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 11
Registriert: 22.09.2006 16:34
Wohnort: 47551 Bedburg-Hau

Beitragvon Seesen1 » 29.09.2006 12:50

Ich kann für Seesen PLZ38723 Vorwahl:05381 schon mal bestätigen das eine Vst. im Industriegebiet Triftstraße auf ADSL2+ voll ausgebaut wurde. Die anderen sind bisher nichtmal auf ADS2+ geupdatet worden.
Außerdem Bockenem Vorwahl:05067 ist voll geupdated worden und ADSL2+ auch verfügbar.

VDSL wird nie in die Gegend kommen....leider...
Bitte nehmt das in eure Liste auf.
Benutzeravatar
Seesen1
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.09.2006 11:04
Wohnort: 38723 Seesen

Re: ausbaustatus der 7900 vermittlungsstellen

Beitragvon fonte » 22.05.2008 11:39

Gemeinde Argenbühl: 07566, 07522

Christazhofen: 07566, ADSL
Eglofs: 07566, ADSL
Eisenharz: 07566, ADSL
Göttlishofen(teilweise 348kb): 07566, ADSL
Ratzenried: 07522, ADSL2+
Siggen:07566, ADSL

Vermittlungstelle für Argenbühl ist Eisenharz.
Ratzenried hat seinen eigenen Outdoor-DSLAM bekommen.

Freundliche Grüße FonTe
kein-DSL.de - Breitbandinternet ist auch bei Ihnen nicht verfügbar?
Moderator von kein-DSL.de
Benutzeravatar
fonte
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.05.2008 14:20
Wohnort: 88260 Argenbühl - Ratzenried

Re: ausbaustatus der 7900 vermittlungsstellen

Beitragvon essig » 19.09.2008 22:33

leider mussten wir unsere liste der vermittlungsstellen vom netz nehmen aber trotzdem vielen dank für die infos :)
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: ausbaustatus der 7900 vermittlungsstellen

Beitragvon dachscher » 11.10.2008 20:21

essig hat geschrieben:leider mussten wir unsere liste der vermittlungsstellen vom netz nehmen aber trotzdem vielen dank für die infos


An dieser Stelle kurz zu dem Hintergund:

Seit geraumer Zeit kann man unter zukunft-breitband.de eine Liste aller Vermittlungsstellen der Deutschen Telekom AG herunterladen. Kursierten früher im Netz auch entsprechende Listen, so waren diese von der Deutschen Telekom nicht genehmigt und somit mehr oder weniger illegal. Aus diesem Grund konnte man diese auch nicht weiterverwenden.

Erstmalig hat die Telekom solch eine Liste offiziell veröffentlicht. Natürlich sind die darin enthaltenen Angaben auch für uns interessant. Aus diesem Grund haben wir uns vor einiger Zeit an die Telekom gewandt:

geteilt.de hat geschrieben:
Sehr geehrter Herr Dr. XXX,

unter http://www.zukunft-breitband.de wird seit kurzer Zeit eine Liste aller Vermittlungsstellen der Deutschen Telekom AG zum download bereitgestellt.

An dieser Stelle möchten wir anfragen, ob eine Weiternutzung dieser Daten auf den Internetseiten der Initiative gegen digitale Spaltung geteilt.de möglich ist? Uns ist sehr daran gelegen, diese Daten unter einem rechtlich einwandfreien Hintergrund, also mit Ihrer ausdrücklichen Nutzungserlaubnis, weiter zu verwenden und zu veröffentlichen.

Geteilt.de ist die bundesweite Initiative von Bürgerinnen und Bürgern, die bisher nicht die Möglichkeit haben, Breitband zu nutzen. Über 300 regionale Initiativen, die sich für eine Verbesserung der Versorgungslage in Ihren Kommunen einsetzen, sind mittlerweile bei uns registriert. Diese arbeiten sehr eng mit den Verantwortlichen vor Ort, seien es nun Bürgermeister, Gemeinderäte, Kommunalpolitiker etc. zusammen. Hierbei könnte ihre Liste als Planungshilfe für die Kommunen und natürlich auch die Initiativen sehr hilfreich sein. U.U. ergeben sich daraus auch für ihr Unternehmen mögliche Kooperationen, um die Versorgungslage vor Ort zu verbessern.

Sofern wir die Daten weiterverwenden dürfen, würden wir ihr Unternehmen selbstverständlich als Quelle angeben mit dem Hinweis, dass die bei uns veröffentlichten Informationen nur mit ausdrücklicher Zustimmung ihres Unternehmens weiterverwendet (veröffentlicht) werden dürfen.

Vielen Dank!


Da wir davon ausgegangen sind, dass die Daten ohnehin für jedermann einsehbar sind, waren wir mehr als überrascht, dass uns eine Weiternutzung der Daten untersagt wurde:

Deutsche Telekom AG hat geschrieben:
Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Deutsche Telekom hat sich bereiterklärt, die Liste der rd. 8000 HVT-Standorte auf dem Breitbandportal des BMWI zu veröffentlichen. In Kürze wird diese Liste noch ergänzt um die Gauß Krüger Koordinaten eines jeden Standortes.

Dies ist mit dem BMWI so abgesprochen, wobei unsererseits die ausdrückliche Feststellung getroffen wurde, dass wir eine Weiternutzung dieser Daten nicht wünschen.
Es ist Ihnen jedoch unbenommen, die Kommunen auf die Fundstelle dieser Standortliste hinzuweisen, aus der dann jede Kommune die für sie relevanten Standorte entnehmen kann.

Mit freundlichen Grüßen
XXX


Dieses Verhalten ist in unseren Augen mehr als unverständlich. Es ging uns nicht darum, die zum download bereitgestellte Datei direkt weiterzuverwenden. Warum man uns jetzt, immerhin sind wir eine nichtkommerzielle Initiative, die daraus keinerlei Vorteile zieht, die Kooperation verweigert, bleibt ein Rätsel. Natürlich haben wir noch einmal nachgehakt:

geteilt.de hat geschrieben:
Sehr geehrter Herr Dr. XXX,

haben Sie erst einmal recht herzlichen Dank für Ihr Antwortschreiben.

Mit großer Verwunderung mussten wir jedoch zur Kenntnis nehmen, dass uns eine Veröffentlichung der Informationen aus dem vom BMWi unter http://www.zukunft-breitband.de zum download bereitgestellten Dokument aller Vermittlungsstellen Ihres Unternehmens nicht gestattet wird. Die Gründe hierfür haben Sie uns leider nicht benannt.

Nach unserer Auffassung sollte nichts gegen eine Veröffentlichung dieser Informationen auf unseren Internetseiten sprechen, da es sich hierbei um mittlerweile für jedermann zugängliche Informationen handelt. Um es vielleicht noch einmal richtig zu stellen, wir beabsichtigen nicht, das ursprüngliche Dokument in unsere Webseiten einzubinden.

Als bundesweite nichtkommerzielle Initiative, die sich für die Schließung der sogenannten weißen Flecken in der Breitbandversorgung einsetzt, stehen wir auch eng mit allen im Deutschen Bundestag vertretenen Fraktionen in Kontakt. Wir haben deshalb vorgesehen, neben der öffentlichen Diskussion in unserem Forum auch in unseren nächsten Schreiben bzw. persönlichen Kontakten mit Politikern unser Unverständnis zur Haltung Ihres Unternehmens zum Ausdruck zu bringen.

Nachdem auch in der Politik die Erkenntnis gereift ist, dass nur das gemeinsame Wirken aller Beteiligten zur Lösung des Problems führen kann, so sollte sich auch Ihr Unternehmen diesem nicht verschließen. Betrachten Sie bitte deshalb uns und die vielen anderen Initiativen nicht als ihre „Gegner“, sondern einfach als Betroffene, die gemeinsam und in Zusammenarbeit mit allen Verantwortlichen nach einer Lösung des doch für das gesamte Land wichtigen Problems suchen.

Als einen ersten kleinen Schritt kann man hierzu sicherlich auch die Veröffentlichung der Standorte aller Vermittlungsstellen durch die Deutsche Telekom sehen. Als Entscheidungshilfe für Kommunen gedacht, ist sie jedoch auch für die vielen bundesweiten regionalen Initiativen, die sich für eine Verbesserung der Versorgungslage vor Ort einsetzen, ein wertvoller Ratgeber. Oftmals ist es einfach so, dass Entscheidungsträger in den Kommunen mit der Problematik überfordert sind. Hier können diese Initiativen wertvolle Unterstützung, was in der Praxis auch oftmals der Fall ist, leisten. Letztendlich können sich hieraus auch Kooperationen für Ihr Unternehmen ergeben. Dies mag sicherlich auch einer der Gründe gewesen sein, diese Daten öffentlich zu machen.

Mit über 100.000 Besuchern unserer Internetseiten im Monat sind wir in erster Linie Anlaufstelle Betroffener. Im zunehmenden Maße werden die Diskussionen aber auch die bei uns zugänglichen Informationen nicht allein nur durch Betroffene verfolgt bzw. genutzt.

Insofern hoffen wir, dass Sie sich unserem Anliegen nicht weiter verschließen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen


Hierauf haben wir, trotz nochmaliger Erinnerung, keine Antwort erhalten.Insofern kann man eigentlich nur mit dem Kopf schütteln.

Wo liegt das Problem, sehr geehrte Damen und Herren der Deutschen Telekom AG? Jeder kann sich diese Liste auf den eigenen Rechner laden, alle Daten hierzu einsehen und Sie verweigern uns, die Informationen aus dem Dokument hier zu veröffentlichen? Aus welchem konkreten Grund? In Ihrer ersten und auch einzigsten Antwort war kein plausibler Grund erkennbar.

Was meint Ihr dazu?
Breitbandinitiative DSL für Dachwig - Wir haben es geschafft !
_______________________________________________________________________________________________________________

Werdet Mitglied im Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung geteilt.de
Benutzeravatar
dachscher
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 3873
Registriert: 26.01.2006 16:48
Wohnort: 99100 Dachwig

Re: ausbaustatus der 7900 vermittlungsstellen

Beitragvon Soul-blade » 12.10.2008 08:36

Es geht leider nicht darum was wir meinen sondern was die Telekom entschieden hat, es sind ihre daten somit auch ihr recht damit so umzugehen, allerdings ob es dann überhaupt sinn hat die daten zu veröffentlichen bezweifel ich mal.
"Ihr Lacht über mich weil ich anders bin, ich lache über euch weil ihr alle gleich seid" Kurt Cobain
Mein neuer blog http://sonjus.blog.de
Nach Umzug endlich raus aus der Digitalen Spaltung mit 3mbit, Nach 8 Jahren versagen des Marktes und der Regierung.
Benutzeravatar
Soul-blade
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 607
Registriert: 16.06.2006 11:15
Wohnort: 51597 Morsbach

Re: ausbaustatus der 7900 vermittlungsstellen

Beitragvon dachscher » 12.10.2008 10:41

allerdings ob es dann überhaupt sinn hat die daten zu veröffentlichen bezweifel ich mal.

Das meine ich doch damit. Na klar sind es deren Daten und somit können sie auch bestimmen, was damit passiert. Aber da jeder auf die Daten zugreifen kann, macht eine Untersagung keinen Sinn. Jedenfalls kann ich keinen erkennen.
Es geht leider nicht darum was wir meinen...

Ja auch klar. Wir wollten es aber nicht einfach so stehen lassen, sondern haben uns dafür entschieden, das ganze zu veröffentlichen.
Breitbandinitiative DSL für Dachwig - Wir haben es geschafft !
_______________________________________________________________________________________________________________

Werdet Mitglied im Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung geteilt.de
Benutzeravatar
dachscher
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 3873
Registriert: 26.01.2006 16:48
Wohnort: 99100 Dachwig

VorherigeNächste

Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron