Dsl Antrag

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

Dsl Antrag

Beitragvon speedwolf » 24.12.2005 15:39

Hallo zuzsammen.Bei mir war vor ein paar wochen ein Vertreter der T-Com und wollte mir einen besseren tarif andrehen .ich habe dann gesagt ich will DSL .Er Hatt dann gesagt er erkundigt sich einmal ob DSL bei mir verfügbar ist,dan eine halbe Std später war er wieder da und hatt gesagt ja bei mir geht DSL , ja super dachteb ich mir dan habe ich gleich eine vertrag gemacht für DSL.dann verging eine woche und nix passierte.daraufhin hab eich bei der T-Com angerufen und nachgefragt was jetzt mit meien DSL ist.Dann hatt die freundliche Dame zu mir gesagt bei mir gibt es kein DSL und auch in zukunft nichtDann habe ich zu ihr gesagt das ein vertreter von der T-Coim bei mir war und gesagt hatt das es geht .dann meinte sie nur da hatt er ihnen eine falsche informaton gegeben. Wirklich super oder.Jetzt meine eigentliche Frage wenn ich eine Vertrag habe ist dann die T-COM dann nicht verpflichtret mir dsl zu besorgen?

frohes Fest wolfgang
Benutzeravatar
speedwolf
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.12.2005 15:29
Wohnort: ???

Beitragvon M0rGu3 » 24.12.2005 16:43

Wenn ich mich nicht täusche hat kobow hier was ähnliches zu deinem Problem geschrieben.

Damit kannst du eigentlich nichts von der Telekom verlangen. Die plädieren auf höhere Gewalt, Versehen, etc. und kommen damit wahrscheinlich durch.
Eure Mitarbeit ist gefragt!
Benutzeravatar
M0rGu3
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1787
Registriert: 26.10.2005 18:18
Wohnort: 99192 Erfurt-Molsdorf


Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron