Gabriel für "weltweit beste Internet-Infrastruktur"

Neuigkeiten zum Thema Telekommunikation und Breitband

Gabriel für "weltweit beste Internet-Infrastruktur"

Beitragvon bru62 » 27.04.2016 15:03

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel meldet sich mit einem spektakulären Vorschlag zu Wort: "Unser Ziel muss es sein, spätestens 2025 mit Gigabitnetzen die beste digitale Infrastruktur der Welt zu haben." So meldet es am 24.04.2016 unter Berufung auf das Handelsblatt golem.de. Bezahlen will der Minister dies aus einem 300-Milliarden-Euro-Fond der EU. Dafür muss er sich sicher andere Verbündete suchen, als es die Bundesnetzagentur tut. Die bekanntlich bevorzugt die Vectoring-Technologie der Deutschen Telekom. Aber falls Gabriel wissen will, wie es geht, kann er ja mal bei uns anfragen (Positionspapier Glasfaserausbau).

Gruß
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Neuigkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste