ADSL2 plus und jetztige Lightanschlüsse

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

ADSL2 plus und jetztige Lightanschlüsse

Beitragvon copy » 09.07.2006 17:59

ADSL2 plus handelt ständig die optimale Datenrate aus.
Wird sich ADSL2 plus nun positiv auf die Nutzer der Lightversionen auswirken, die im moment mit bis zu 768 kbits und mit bis zu 384 kbits ins Netz gehen? Jetzt sind diese Lightanschlüsse ja starr von der Datenrate noch oben begrenzt.

Mit ADSL2 plus könnte oder sollte es sich ändern !? Oder sehe ich da etwas falsch.

Gruß copy
Geplante 6 bis 16 Mbit Netze sofern sie ab 2010 in Betrieb gehen, könnten dann schon hoffnungslos veraltet und überholt sein.

Zukunftssicheres Breitband für alle.
Benutzeravatar
copy
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 191
Registriert: 28.03.2006 19:44
Wohnort: 19079 Jamel

Beitragvon Andreas Wilke » 09.07.2006 18:10

Da Du DSL Light Anschlüsse erwähnst, meinst Du wohl T-COM.

ADSL2+ wird erstmal nur Usern zur Verfügung gestellt, die auch schon DSL 6k bekommen können. Sogenannte "Dämpfungsopfer" haben also momentan nichts davon.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Beitragvon fleKs » 09.07.2006 19:54

hi,

genau deswegen versuche ich auch so einen ADSL2+ Port zu bekommen, da ich dann die optimale Datenrate habe (:
Das Problem ist allerdings das bei uns ADSL2+ bereits eingebaut ist, nur das nicht (auch nicht bei den 6k Anschlüssen) als verfügbar angezeigt wird .. -.-
Benutzeravatar
fleKs
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 90
Registriert: 04.05.2006 21:31
Wohnort: ???

Beitragvon mabe » 09.07.2006 21:25

Was soll den Eingebaut sein? Eine DSLAM von Siemes oder die von ECI?
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon fleKs » 09.07.2006 21:32

hi,

Siemens
Benutzeravatar
fleKs
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 90
Registriert: 04.05.2006 21:31
Wohnort: ???

Beitragvon mabe » 09.07.2006 22:05

Ok, da ist mir nichts bekannt das es nichts vorwärts geht. Habe heute an der Hotline erfahren (nachdem ich es im Forum gelesen habe) das es wohl Probleme mit den ECI einheiten geben soll :roll:
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon fleKs » 09.07.2006 22:11

wo haste da angerufen?
Würd nun auch gerne wissen ob adsl2+ nun verbaut ist oder nicht .. :)
Benutzeravatar
fleKs
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 90
Registriert: 04.05.2006 21:31
Wohnort: ???

Beitragvon mabe » 09.07.2006 22:19

Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon Andreas Wilke » 10.07.2006 00:33

fleKs hat geschrieben:hi,

genau deswegen versuche ich auch so einen ADSL2+ Port zu bekommen, da ich dann die optimale Datenrate habe (:
Das Problem ist allerdings das bei uns ADSL2+ bereits eingebaut ist, nur das nicht (auch nicht bei den 6k Anschlüssen) als verfügbar angezeigt wird .. -.-


Die ADSL2+ Anschlüsse syncen erst ab 6 Mbit/s. Für User unter DSL 6k also unbrauchbar.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Beitragvon fleKs » 10.07.2006 14:22

Die ADSL2+ Anschlüsse syncen erst ab 6 Mbit/s. Für User unter DSL 6k also unbrauchbar.

i know, aber im mom gehts mir darum das es so aussieht als wie wenn in unserer VST gar kein ADSL2+ verbaut ist, sollte seit 4.7 aber eingebaut sein (auch ein 6k Anschluss kann kein ADSL2+ beantragen...).

cya
Benutzeravatar
fleKs
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 90
Registriert: 04.05.2006 21:31
Wohnort: ???

Beitragvon Andreas Wilke » 10.07.2006 18:37

Das liegt daran, daß nach Umbau/Update der Vst nicht sofort DSL 16k verfügbar ist. Dauert ein paar Tage.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???


Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste