DSL mit 62 db ?

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

DSL mit 62 db ?

Beitragvon f.uchur » 24.06.2006 21:44

Hallo !

Laut Telekom - Verfügbarkeitsprüfung ist T-DSL 1000 (bis 768 kbit/s) an meinem Anschluss verfügbar. Also habe ich das ein Komplettpaket (bestehend aus Splitter, Router und Flat) bestellt und geliefert bekommen. Am Tag der Freischaltung funktioniert zunächst gar nichts. Der Router meldete "Kein T-DSL verfügbar". Also habe ich die technische Hotline angerufen, die dann sogar einen Techniker rausschickte.

Der Techniker schloß sein Prüfmodem an meinem Anschluss an und kam zu folgenden Schluß:

1. Die Verfügbarkeitsprüfung (online) beruht auf theoretische Werte, die bei meinem Anschluss zunächst bei 46 db Dämpfungswert lag.
2. Anhand der Ergebnisse seines Prüfmodems seien bei mir aber ca 62 db der Fall, und somit würde ich in absehbarer Zeit wohl nicht in den Genuß von T-DSL kommen.

Darüber hinaus hat er noch meine TAE-Dose ausgetauscht, meinem NTBA ausgetauscht. (Fragt mich nicht warum, ich war leider nicht zu Hause)

Somit konnte ich die gesamte Hardware wieder zurück schicken.

Offensichtlich findet kein Datenabgleich zwischen der Verfügbarkeitsprüfung und den Messdaten des Technikers statt, denn an meinem Anschluß wird immer noch T-DSL als verfügbar angzeigt.


Gibt es mit 62 db überhaupt noch eine Chance T-DSL zu bekommen ? Wenn ja, welche Maßnahmen muß man hier zu ergreifen ?

Sollte ich es vielleicht mit Arcor versuchen ? Wird nur im Rahmen von Preselect angeboten.

Gruß

f.uchur
Have a nice day ...
Benutzeravatar
f.uchur
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 38
Registriert: 24.06.2006 19:53
Wohnort: 51674 Wiehl

Re: DSL mit 62 db ?

Beitragvon vauwe » 24.06.2006 22:17

f.uchur hat geschrieben:Gibt es mit 62 db überhaupt noch eine Chance T-DSL zu bekommen ? Wenn ja, welche Maßnahmen muß man hier zu ergreifen ?

Ganz ehrlich: Nein. Du solltest eher mal die Alternativen abklopfen (Kabel-TV, UMTS, WiMax).

Sollte ich es vielleicht mit Arcor versuchen ? Wird nur im Rahmen von Preselect angeboten.

Wenn es auf Pre-Selection hinausläuft, dann setzt Arcor (als Resale) auch nur die T-Com Technik ein. Wenn die T-Com nicht kann, dann können auch andere (Reseller) nicht.

Nachtrag: Vielleicht geht es bei einem Deiner direkten Nachbarn und Du kannst Dir das Signal rüberholen (Kabel-LAN oder WLAN)?
Benutzeravatar
vauwe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 694
Registriert: 08.11.2005 23:45
Wohnort: ???

Beitragvon mabe » 24.06.2006 22:34

Oder T-Com mal bitten eine andere Ader zu prüfen, üblicherweise kommen ja mehr als eine doppelader am EVz an.
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon f.uchur » 25.06.2006 13:49

Hallo,

was bedeuted EVz ?

Ich hatte auch vergessen anzumerken, dass der Telekomiker unweit von meinem Haus noch ein "leichtes" T-DSL Light Signal feststellen konnte.

Wäre es vielleicht möglich, wenn ich mal ein Modem, wie das Teledat 300 LAN, anzuschließen. Dieses Modem soll ja angeblich nicht so sensibel sein.

Gruß

f.uchur
Have a nice day ...
Benutzeravatar
f.uchur
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 38
Registriert: 24.06.2006 19:53
Wohnort: 51674 Wiehl

Beitragvon mabe » 25.06.2006 14:44

Evz steht für Endverzweiger, das Kästchen wo die Kabel in das Haus kommen und in die einzelnen Wohnungen führen http://de.wikipedia.org/wiki/EVz.

Das mit dem Teledat wäre eine Idee, nur wenn der Techniker mit seinem Prüfgerät schon kein Signal bekomme wird das wohl auch nicht gehen. Ich denke mal das Prüfmodem war ein Spektrumanalyser und er wollte das Frequenzspektrum sichtbar machen. Quasi das sichtbar machen was an deinem Anschluss noch ankommt.

Einige Modems z.B. die Fritz Box können sowas dem Endkunden auch zeigen, aber das ist zu ungenau und dient wohl eher nur der veranschaulichung :lol:

Oder kennt noch jemand ein anderes Verfahren was angewendet wird um einen Anschluss zu prüfen, mir fällt nur diese jetzt ein.
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???


Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron