59505 Bad Sassendorf (Richtfunkanbindung gestört)

59505 Bad Sassendorf (Richtfunkanbindung gestört)

Beitragvon spokesman » 08.09.2010 18:41

Seit gut einem Jahr ist in Bad Sassendorf, Erwitte und dem Gewerbegebiet die Breitbandversorgung durch die Firma Paracom sichergestellt, im Soester Anzeiger wurden die Probleme beim Betrieb des Richtfunknetzes öffentlich gemacht.

Das Netz ist auf die Zusammenarbeit zweier Firmen angewiesen, hier natürlich Paracom und wireless-it-systems. Da es in jüngster Zeit zu einem Streit zwischen den Firmen gekommen ist, hatte der Paracom Geschäftsführer Thorsten Barzen veranlasst, dass die Richtfunkanlage in Erwitte abgeschaltet wird - somit war es das mit den Breitbandanschlüssen.

Hauptthemen des Streits waren Unstimmigkeiten bei den Geschäftspraktiken aber auch beim Thema Sicherheit, so habe sich Paracom geweigert die Richtfunkstrecke zu verschlüsseln - das ist schon traurig und kann sehr wohl rechtliche Konsequenzen haben

Derzeit läuft das Netz wieder, vereinbart hat man sich derzeit auf einen laufenden Betrieb, der Rest wird über die Gerichte geregelt - die Stadt hält sich bisher raus..

Die Leserkommentare unter dem Onlineartikel des Soester Anzeigers zeigen, dass die Hotline kaum zu erreichen ist und der ein oder andere Vodafone für den LTE-Ausbau die Daumen drückt - sehr blauäugig..
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5772
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Zurück zu Soest

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron