e.Punkt: Der Weg zum Breitband für alle

Presseanfragen, Pressemeldungen und Medienberichte über und von der Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

e.Punkt: Der Weg zum Breitband für alle

Beitragvon Presse » 06.05.2008 09:08

Datum: 05.05.2008
Quelle: e.Punkt zwd-Mediengesellschaft mbH
Titel: Der Weg zum Breitband für alle

e.punkt Berlin (gev). Die Verfügbarkeit breitbandiger Internetverbindungen gilt mittlerweile unisono als zentraler ökonomischer Standortfaktor. Zugleich ist ein schneller Zugang zum Web eine Grundvoraussetzung, um an den Errungenschaften der digitalen Gesellschaft teilzuhaben. Internetstudiengänge, Telearbeit oder elektronische Behördengänge sind nur einige Beispiele, die fünf bis sechs Millionen Menschen hierzulande wegen mangelndem Zugang zu ausreichend schnellen Internetverbindungen nicht nutzen können.

Auch wenn Deutschland im europaweiten Vergleich in punkto Breitband über dem Durchschnitt liegt, bleibt die Beseitigung der „weißen Flecken“ - meist in ländlichen Regionen - eine Herausforderung für Bund, Länder, Kommunen und Wirtschaft. Wie der Weg zum „Breitband für alle“ möglichst kostengünstig und schnell beschritten werden kann, ist umstritten. Die Vorschläge reichen von mehr Wettbewerb bis hin zur gesetzlichen Verpflichtung von Unternehmen, schnelles Internet für alle anzubieten. e.punkt fasst im Dossier „Der Weg zum Breitband für alle“ Standpunkte, Daten, Studien, und Initiativen zusammen.

Nachrichten aus dem e.punkt-Newscenter

* 10 Millionen neue Breitband-Anschlüsse in der Europäischen Union

* Bayern: Flächendeckende Versorgung mit Breitband frühestens 2010

* Linke fordert Grundrecht auf schnelles Internet

* Breitband: BrandenburgerInnen können Bedarf im Internet melden

* FDP: Breitbandatlas keine ausreichende Datenbasis

* Wachsender Abstand zwischen Spitzenreitern und Schlusslichtern

* Jedes zweite Unternehmen geht über Breitband online


Studien / Berichte

* Bericht der Europäischen Kommission "Broadband access in the EU: situation at 1 July 2007"

* Bericht über den Stand des Europäischen Binnenmarktes der elektronischen Kommunikation 2007 (13. Bericht)

* Antrag der CDU/CSU und SPD im Bundestag: Breitbandversorgung in ländlichen Räumen schnell verbessern

* Antrag der Linksfraktion im Bundestag: Schnelles Internet für alle - Unternehmen zum Breitband gesetzlich verpflichten

* Antrag der FDP-Fraktion im Bundestag: Datenbasis für flächendeckende Versorgung mit breitbandigem Internetzugang schaffen

* Antrag der Grünen im Bundestag: Den Ausbau der Breitbandinfrastruktur flächendeckend voranbringen

* WIK-Consult Endbericht: Breitband für jedermann – Infrastruktur für einen innovativen Standort


Weiterführende Links:

* http://www.breitbandatlas.de

* http://www.breitbandatlas-brandenburg.de

* http://www.breitband.bayern.de/

* http://www.breitband-nrw.de/

* http://www.breitbandinitiative.de/

* http://www.geteilt.de/


Quelle
Benutzeravatar
Presse
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 149
Registriert: 19.10.2006 22:03
Wohnort: geteilt.de

Zurück zu Presse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron