Im Labor mit Docsis 3.1 10 Gbit/s symmetrisch übertragen

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu Internet über das TV-Kabel

Im Labor mit Docsis 3.1 10 Gbit/s symmetrisch übertragen

Beitragvon bru62 » 17.05.2016 16:41

Die zum Nokia-Konzern gehörenden Bell Labs haben in einem Versuch mit der Docsis 3.1 - Technologie 10 Gbit/s übertragen. Und zwar symmetrisch. Das berichtet am 17.05.2016 golem.de. "Dabei wurde die Technologie XG-Cable erstmals getestet, um eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung mit 10 GBit/s im Upload und im Download im 1,2 GHz-Spektrum aufzubauen.", heißt es im Bericht. Es wird aber auch betont, dass sich die "Full Duplex"-Entwicklung noch "in einer sehr frühen Phase" befinde.

Gruß
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Kabel-Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast