Große Probleme bei Filiago / ASTRA2Connect

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu satellitengestützem DSL (Ein- und Zwei-Wege Sat-Internet)

Re: Große Probleme bei Filiago / ASTRA2Connect

Beitragvon bru62 » 31.10.2009 09:00

Danke für deinen Bericht und herzlich Willkommen hier bei geteilt.de

Deine Erfahrungen decken sich sicher mit denen aller, die einmal notgedrungen das SAT-Angebot genommen haben. Deshalb fällt es bei uns schon länger nicht mehr unter die Kategorie Alternativen.

Gruß
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

Re: Große Probleme bei Filiago / ASTRA2Connect

Beitragvon Rantaplan » 12.11.2009 19:05

Soul-blade hat geschrieben:
M0rGu3 hat geschrieben:
dwimmer hat geschrieben:Ich überlege mir z.Z. noch rechtliche Schritte, aber wie groß ist die Chance ?

Ich glaube nicht, dass dir das was bringt. Chancen liegen da wohl eher niedrig. In den AGB steht sicherlich Fair-Use-Policy, aber wo Fair-Use beginnt und aufhört... ist mal wieder nicht genau genug definiert.

Naja dann wird eben das Gericht ermessen wo die sache anfängt..... und 10 tage im Monate nur sein telefon nutzen können o.O denke das hat dann mit mit Fair-Use nichts mehr zutun, immerhin ist das telefon eine art Grundversorgung.


Hallo Leute,bin hier neu und mit den Nerven am Ende ,ich bin als hochgradiger Risikopatient( Filiago wurde extra mehrmals schriftlich darauf hingewiesen!)auf ein Telefon angewiesen,
seit 2 Jahren nutze ich Filiago und habe nur Probleme mit derTelefonie,Internet funktioniert,aber ist mittlerweile genauso lahm wie ISDN, aber die Telefonie ist absolute Sch.... ! ein Tag funktioniert es,dann 1 Woche nicht,Freizeichen in der gesamten Zeit vieleicht 8x sonst überhaupt nicht.
Verständigung : Dagegen ist CB Funk absolute Spitze,stehe seit dem 25.10.09 ohne Tel.da , Filiago bekommt es nicht auf die Reihe eine stabile Telefonverbindung herzustellen,werde am Montag die Sache meinem Anwalt übergeben,fühle mich total verarscht,die Servicefreundlichkeit ist das allerletzte,das nenne ich Grunversorgung der untersten Schublade!
Ps.Das einzige was bei Filiago einwandfrei funktioniert ist die monatliche Abuchung von meinem Konto,ob Telefonausfall oder nicht!!!
Benutzeravatar
Rantaplan
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.11.2009 18:23
Wohnort: ???

Re: Große Probleme bei Filiago / ASTRA2Connect

Beitragvon Haupti76 » 12.11.2009 20:17

Herzlich Willkommen Rantaplan bei geteilt.de !

Deinen Frust und Ärger kann hier sicherlich jeder verstehen. Ich persönlich hab auch schon ziemlichen Ärger mit Filiago hinter mir.
Allerdings aus Zeiten wo sie noch ISDN-Tarife angeboten hatten. Kannste hier auch nachlesen: viewtopic.php?f=54&t=6688&hilit=+filiago

Gruß
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1623
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Vorherige

Zurück zu SAT-DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron