VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE

Informationen zur geteilt.de Breitbandkonferenz

VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE

Beitragvon geteilt.de » 01.03.2010 15:10

________________________________________________________________________________

Thema von: essig
________________________________________________________________________________


Solange die Erinnerungen an die BBK noch frisch sind sollten wir dieses Thema nutzen um alles zu sammeln was man zur nächsten BBK besser machen könnte. Das heißt aber nicht, dass jeder Hinweis auch tatsächlich umgesetzt werden wird/kann aber aufgenommen werden erst mal alle. Vielen Dank für eure Mitarbeit.

  • ein Tisch für Mitstreiter (Haupti76)
  • Kommunikation zwischen "Empfang" und Moderation. Sonst wäre es nicht passiert, dass man Herrn Mischka für das Referat aufgerufen hätte, obwohl er nicht anwesend war. (dachscher)
  • Unterschriftenlisten sollten sowohl am Empfang ausliegen und ebenso noch die Runde machen... (Hohndorfer)
  • längere Podiumsdiskussion und weiter in die Mitte des Ablaufs schieben (Hohndorfer)
  • geteilt.de an einen Tisch (Hohndorfer)
  • am Vortag einfach Teamtreffen, da kann man sich mal richtig kennenlernen - am Tag 2 die Konferenz (vllt. nicht ganz so lang) und am Abend noch ein bissel zusammensitzen um es mit Mitstreitern zu diskutieren.. (spokesman)
  • eine Podiumsdiskussion, danach eine Aufteilung in thematisch differenzierte Arbeitsgruppen, zu denen die Podiumsteilnehmer je nach Thema eingeladen werden. Jeder Teilnehmer kann entscheiden, wo er mitmacht. (Leola)
  • am Schluss nochmal alle zusammen ein Eis essen oder ein Bier trinken. Klar wollte jeder heim, aber ihr hattet echt Grund, euch zu feiern. (Leola)
  • bei der vor ort werbung (plakate/flyer) sollten wir schauen was gemessen an kosten, zeitlichen aufwand und nutzen sinn macht (essig)
  • ein gemütliches aber auch konstruktives beisammensein der initiaitve sollte möglich sein. entweder am tag davor/danach oder am abend der konferenz. initiaitventreffen und konferenz sollten verschmelzen. (essig)
  • die aufgaben sollten auf mehrere mitstreiter besser verteilt werden damit es nicht wieder 2-3 leute schultern müssen (essig)
  • bei den redebeiträgen der unternehmen sollten wir beim nächsten mal aus zeitgründen ein wenig reduzieren also wenn nötig vorab aussortieren (essig)
  • bei den medien müssen wir schauen wie wir diese stärker für die nächste konferenz interessieren (essig)
  • schauen wie wir mehr betroffene, mitstreiter aber auch initiativen für die bbk mobilisieren können (essig)
  • termin in die wärmeren jahreszeiten legen und dabei auf sommerferien und andere veranstaltungen der it/tk branche und politik achten (essig)
  • Abendveranstaltung zum "Networken" wäre wirklich interessant gewesen. (bigalex)
Benutzeravatar
geteilt.de
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 215
Registriert: 26.10.2005 05:13
Wohnort: geteilt.de

Re: Veränderungsvorschläge

Beitragvon Hohndorfer » 01.03.2010 19:23

-Kann ich bekräftigen, geteilt.de an einen Tisch. :mrgreen:
-Unterschriftenlisten sollten sowohl am Empfang ausliegen und ebenso noch die Runde machen...
-längere Podiumsdiskussion und weiter in die Mitte des Ablaufs schieben

Aber ich denke, wir sollten erstmal über das erzielte sprechen und aufarbeiten, als schon den übernächsten Schritt zu tätigen. ;)
Viele Grüße vom Hohndorfer!

Initiative "Breitband für Hohndorf" im Internet!

Ansprechpartner für Hohndorf -geteilt.de- und -breitband-erzgebirge.de-
Benutzeravatar
Hohndorfer
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 200
Registriert: 25.03.2009 20:41
Wohnort: 09434 Hohndorf

Re: Veränderungsvorschläge

Beitragvon rezzler » 01.03.2010 19:46

Hohndorfer hat geschrieben:-Kann ich bekräftigen, geteilt.de an einen Tisch. :mrgreen:


Dagegen. Gerade weil ich als Mitglied inmitten von MdB´s & Firmenvertretern saß hab ich einiges an interessanten Infos mitbekommen.

Und das mit der längeren Podiumsdiskussion... Naja, man hat ja schon ziemlich früh erkannt wer wie drauf ist, da
hätte eine längere Diskussion wenig gebracht. Und es war so schon lang genug.
Reinhard Schneider
Vorstandsmitglied & Kassierer im Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.

16.000/2.000 über WLAN von lokalem Anbieter, Telefon weiterhin über Telekom-Kupfer
Zweitwohnsitz mit VDSL25
Benutzeravatar
rezzler
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1518
Registriert: 26.10.2009 20:20
Wohnort: 07338 Landsendorf

Re: Veränderungsvorschläge

Beitragvon dachscher » 01.03.2010 19:55

Auf jeden Fall verbesserungswürdig die Kommunikation zwischen "Empfang" und Moderation. Sonst wäre es nicht passiert, dass man Herrn Mischka für das Referat aufgerufen hätte, obwohl er nicht anwesend war. War allerdings auch mein Fehler. :(
Sitzordnung fände ich nicht so gut, was aber nicht heisst, das ich nicht mit Euch ins Gespräch kommen wollte. ;)
Breitbandinitiative DSL für Dachwig - Wir haben es geschafft !
_______________________________________________________________________________________________________________

Werdet Mitglied im Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung geteilt.de
Benutzeravatar
dachscher
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 3873
Registriert: 26.01.2006 16:48
Wohnort: 99100 Dachwig

Re: Veränderungsvorschläge

Beitragvon Haupti76 » 01.03.2010 20:33

Ich finde die Idee von der "Sitzordnung" gut. Die Namesschilder waren auch gut, aber später hatte ich keine Lust mehr
anderen auch die Brust zu starren. Irgendwie peinlich.

Deshalb der Vorschlag: ein Tisch für Mitstreiter :)
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: Veränderungsvorschläge

Beitragvon Hohndorfer » 01.03.2010 20:54

rezzler hat geschrieben:Dagegen. Gerade weil ich als Mitglied inmitten von MdB´s & Firmenvertretern saß hab ich einiges an interessanten Infos mitbekommen.


Zumindest wäre es aber schön die Möglichkeit zu haben..., du kannst dich ja trotzdem wo anders hinsetzen ;)
Außerdem war es in " "gesetzt und man sollte es nicht ganz so ernst sehen mit der Sitzordnung.

rezzler hat geschrieben:Und das mit der längeren Podiumsdiskussion... Naja, man hat ja schon ziemlich früh erkannt wer wie drauf ist, da
hätte eine längere Diskussion wenig gebracht. Und es war so schon lang genug.


Vielleicht wäre ein umfangreicherer Fragenkatalog möglich, es müssen ja nicht unbedingt Wortmeldungen ausgeweitet werden.
Nur waren eben die Betroffenen Fragen gegenüber den anderen Beiträgen etwas in den Hintergrund geraten.
Viele Grüße vom Hohndorfer!

Initiative "Breitband für Hohndorf" im Internet!

Ansprechpartner für Hohndorf -geteilt.de- und -breitband-erzgebirge.de-
Benutzeravatar
Hohndorfer
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 200
Registriert: 25.03.2009 20:41
Wohnort: 09434 Hohndorf

Re: VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE

Beitragvon spokesman » 01.03.2010 22:39

rezzler hat geschrieben:Dagegen. Gerade weil ich als Mitglied inmitten von MdB´s & Firmenvertretern saß hab ich einiges an interessanten Infos mitbekommen.

Finde ich auch - am Vortag einfach Teamtreffen, da kann man sich mal richtig kennenlernen - am Tag 2 die Konferenz (vllt. nicht ganz so lang) und am Abend noch ein bissel zusammensitzen um es mit Mitstreitern zu diskutieren..
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5771
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Re: VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE

Beitragvon Leola » 01.03.2010 22:45

Ich fand das alles sehr spannend und war wirklich beeindruckt, was ihr da auf die Beine gestellt habt. Jetzt meine Vorschläge fürs nächste Mal: eine Podiumsdiskussion (Länge ist abhängig von den Personen), danach eine Aufteilung in thematisch differenzierte Arbeitsgruppen, zu denen die Podiumsteilnehmer je nach Thema eingeladen werden. Jeder Teilnehmer kann entscheiden, wo er mitmacht. Nur die Mitstreiter sollten sich vorher abstimmen und aufteilen. Dann kann in diesen Gruppen sehr viel tiefer geschürft und konstruktiver debattiert werden. Ach - und übrigens vielen Dank für das viele Lob. Dann hat sich doch der Einsatz gelohnt. (War nicht wirklich unanstrengend mit euch und euren Gästen) Aber ich habe mich auch sehr gut betreut gefühlt. Und ihr solltet unbedingt am Schluss nochmal alle zusammen ein Eis essen oder ein Bier trinken. Klar wollte jeder heim, aber ihr hattet echt Grund, euch zu feiern.
Benutzeravatar
Leola
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2010 22:37
Wohnort: ???

Re: VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE

Beitragvon spokesman » 01.03.2010 22:52

Hallo und willkommen auf geteilt.de ;)

Leola hat geschrieben:Und ihr solltet unbedingt am Schluss nochmal alle zusammen ein Eis essen oder ein Bier trinken

Also wir waren noch bissel länger da (und haben auf euch gewartet), leider wart ihr abhanden gekommen - sicherlich hat euch Saalfeld zu sehr gefesselt ;)
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5771
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Re: VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE

Beitragvon essig » 01.03.2010 23:29

vielen dank für die vorschläge, weitere sind sehr willkommen ;)

Leola hat geschrieben:Klar wollte jeder heim, aber ihr hattet echt Grund, euch zu feiern.

das haben spokesman und ich im namen der initiative erledigt :D

meine vorschläge:
  • bei der vor ort werbung (plakate/flyer) sollten wir schauen was gemessen an kosten, zeitlichen aufwand und nutzen sinn macht
  • ein gemütliches aber auch konstruktives beisammensein der initiaitve sollte möglich sein. entweder am tag davor/danach oder am abend der konferenz. initiaitventreffen und konferenz sollten verschmelzen.
  • die aufgaben sollten auf mehrere mitstreiter besser verteilt werden damit es nicht wieder 2-3 leute schultern müssen
  • bei den redebeiträgen der unternehmen sollten wir beim nächsten mal aus zeitgründen ein wenig reduzieren also wenn nötig vorab aussortieren
  • bei den medien müssen wir schauen wie wir diese stärker für die nächste konferenz interessieren
  • schauen wie wir mehr mitstreiter aber auch initiativen für die bbk mobilisieren können
  • termin in die wärmeren jahreszeiten legen und dabei auf sommerferien und andere veranstaltungen der it/tk branche und politik achten
  • die initiative sollte sich vor anreise der gäste um das räumen und streuen der straßen kümmern (nur spaß) ;)
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE

Beitragvon Leola » 01.03.2010 23:39

Wir wussten ja nicht, wo ihr wart! Und so saßen wir in Saalfeld rum. Das dunkle Saalfelder Bier ist übrigens nicht schlecht. ;)
Benutzeravatar
Leola
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2010 22:37
Wohnort: ???

Re: VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE

Beitragvon Leola » 01.03.2010 23:42

Ich habe übrigens auch etwas zu meckern: Nachdem ich am Samstag gesehen habe, wie viele ihr seid, fand ich schon, dass am Freitag mehr beim Kopieren und sortieren hätten helfen können.
Benutzeravatar
Leola
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2010 22:37
Wohnort: ???

Re: VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE

Beitragvon spokesman » 02.03.2010 06:51

Naja beim Kopieren waren wir 3 und das sind eigentlich schon zu viel, hier muss ich noch mal meinem Kollegen aus meiner Wählergruppe danken, er hat ja nicht nur x Tagesordnungen kopiert, sondern mich 00.00Uhr auch noch mit leckeren Essen versorgt.

Sortiert werden musste auch nichts, wir haben den Haufen immer komplett durchlaufen lassen, das halt fast 50 mal..

Leola hat geschrieben:Wir wussten ja nicht, wo ihr wart! Und so saßen wir in Saalfeld rum. Das dunkle Saalfelder Bier ist übrigens nicht schlecht. ;)

Wir waren im Kulturhaus, ich dachte ihr geht essen und wir treffen uns dann da wieder - naja egal, wird sicherlich mal funktionieren ;)
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5771
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Re: VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE

Beitragvon Haupti76 » 03.03.2010 20:09

Hey Leola, schön Dich hier wiederzusehn! ;)
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE

Beitragvon bigalex » 07.03.2010 21:24

Abendveranstaltung zum "Networken" wäre wirklich interessant gewesen.Ich hätte mich gern mit Rigo und Bernd noch etwas ausführlicher unterhalten. Und gemütliche Kneipen sollte es in Thüringen doch eigentlich geben?
Benutzeravatar
bigalex
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 135
Registriert: 10.11.2008 15:58
Wohnort: Dresden

Nächste

Zurück zu Breitbandkonferenz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron