85253 Erdweg DSL Anfrage an den Bürgermeister

Schreiben an die Verantwortlichen

85253 Erdweg DSL Anfrage an den Bürgermeister

Beitragvon Dino75195 » 24.09.2012 21:39

Sehr geehrter Herr Reindl,

wie sie vielleicht schon wissen, wurde am Freitag den 21.9.2012 die Outdoor DSLAMs der Telekom in Odelzhausen OT Sittenbach, Sixtnitgern und Roßbach freigegeben,

laut der Webseite:

http://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP. ... TELDIV0002

Freigegeben wurde auch Gemeindebereich Erdweg und Sulzemoos mit den entsprechenden Ortsteilen: Essenbach, Orthofen, Wiedenzhausen, Eisenhofen, Erdweg, Großberghofen, Guggenberg, Kleinberghofen, Petersberg, Unterweikertshofen, Walkertshofen, Welshofen.

Wie vermutet wurde in den Outdoor DSLAMs von Odelzhausen und Erdweg nur ADSL 2+ verbaut, bzw. freigeschalten, dass bedeutet, es sind nur max. DSL mit 16 Mbit/s möglich. Ganz im Gegensatz zu den Ortsteilen Wiedenzhausen, Essenbach, Orthofen die mit VDSL 25/50 von der Telekom versorgt werden.

Wie soll denn das Breitbandziel der Bundesregierung "75% der Haushalte bis 2014 mit 50 Mbit/s zu versorgen" erreicht werden, wenn die Telekom bei neuen Outdoor DSLAMs nicht auch ein VDSL Modul mit bis zu 50Mbit/s verbaut???
Welche Möglichkeit haben Sie als Gemeinde, da etwas zu bewirken?


Ich würde diese Frage und die Antwort gerne auf www.geteilt.de veröffentlichen.
Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, so bitte ich Sie um einen kurzen Hinweis.


Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Ich werde mich noch persönlich bei Ihnen melden.


Vielen Dank


Robert Manhart
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: 85253 Erdweg DSL Anfrage an den Bürgermeister

Beitragvon Dino75195 » 13.11.2012 11:58

Hallo zusammen, hab eine Rückmeldung bekommen

Die Telekom möchte 15 Verbindliche Vorveträge pro Outdoor DSLAM dann würde ein VDSL Modul verbaut werden.
Die Gemeinde muss allerdings die Listen auslegen und die Vorverträge sammeln.

Also wird die Gemeine als Vertriebsorganisiation "missbraucht" :evil:

Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: 85253 Erdweg DSL Anfrage an den Bürgermeister

Beitragvon governet » 13.11.2012 18:17

Dann sollten sie mal anfragen, ob sie auch Provision erhalten.
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???


Zurück zu Schreiben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast