Vodafone will eigenes Glasfasernetz aufbauen

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu FTTx, VDSL, OPAL, HYTAS

Vodafone will eigenes Glasfasernetz aufbauen

Beitragvon governet » 10.07.2009 11:49

Einer Pressemitteilung des Unternehmens Vodafone zu Folge, möchte dieses das V-DSL-Monopol der Deutschen Telekom brechen und eine eigene Infrastruktur aufbauen (kurioserweise erfolgt der Ausbau in Kooperation mit der Telekom) So soll das erste Pilotprojekt in Heilbronn erfolgen und dort bis Herbst 50.000 Haushalte mit 50 Mbit/s versorgen. In den Multifunktionsgehäusen (MFG) welche aufgebaut und durch Glasfaser versorgt werden, befindet sich dann neben der Vodafone-Technik, auch die der Telekom.

Das nächste Projekt soll in Würzburg stattfinden, in dem dann die Telekom für die Bauausführung zuständig sein soll.
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Re: Vodafone will eigenes Glasfasernetz aufbauen

Beitragvon essig » 10.07.2009 12:44

ist das nun kooperieren um der regulierung zuvor zu kommen oder echter infrastrukturwettbewerb? oder schafft man gerade gebietskartelle in dem die telekom die 82 großstädte abgreift (25 millionen einwohner) und die wettbewerber dann die 620 mittelstädte (22 millionen einwohner) versorgen duerfen? oder von allem etwas? so oder so hat das ganze weder heute noch in 10 jahren irgendwas mit dem ländlichen raum zu tun.

abgesehen von ballstädt ;)
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: Vodafone will eigenes Glasfasernetz aufbauen

Beitragvon steinplatz » 10.07.2009 20:13

Was will den Vodafone nun wirklich? In Heilbronn bauen sie ihre MFG über die KVz der Telekom und nutzen dann die letzte Meile wieder von Telekom??? Dafür darf die Telekom ihre DSLAM in die MFG bauen. :lol:
Wer liefert denn die Glasfaseranbindung für den MFG? Vodafone selber? In eigenen Leerrohren oder welchen der Telekom? Im Störungsfall, z.B. mal MFG umgefahren, stelle ich mir das Chaos und Kompetenzwirrwarr vor :lol:
Benutzeravatar
steinplatz
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 124
Registriert: 25.10.2008 19:07
Wohnort: ???

Re: Vodafone will eigenes Glasfasernetz aufbauen

Beitragvon essig » 10.07.2009 20:40

steinplatz hat geschrieben:Was will den Vodafone nun wirklich?

wuesste ich auch gern. zumindest sieht es nicht nach einem frontalangriff auf den platzhirsch aus. mich wuerde auch interessieren was aus den anderen anbietern wird und wie die bnetza darauf reagieren wird.

unter http://www.heise.de/newsticker/meldung/141851 gibt es noch eine grafik die das ganze vereinfacht darstellt

uebrigens soll heilbronn längst telekom vdsl stadt sein, natuerlich nicht flächendeckend aber trotzdem relativiert es den medienhype ein wenig. außerdem sind auf kabelbw.de bereits 100 mbit in heilbronn verfuegbar aber erst demnächst bestellbar.
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: Vodafone will eigenes Glasfasernetz aufbauen

Beitragvon Dino75195 » 10.07.2009 22:47

warum braucht jeder sein eigenes Netz, das is doch die Geldverschwendung!
das haben wir aber bestimmt schon tausend mal diskutiert...

Die Netze vom Betreiber trennen und fertig.

So hat die Telekom ihr Netz, Vodafone (alt Arcor), MNET usw...

das is doch Unsinn.

gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Vodafone will eigenes Glasfasernetz aufbauen

Beitragvon steinplatz » 10.07.2009 23:29

unter http://www.heise.de/newsticker/meldung/141851 gibt es noch eine grafik die das ganze vereinfacht darstellt

danke, als Quelle für die Grafik ist Vodafone angegeben. Daraus kannst du nichts brauchbares entnehmen, ...wirklich stark vereinfacht. ;)
Benutzeravatar
steinplatz
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 124
Registriert: 25.10.2008 19:07
Wohnort: ???


Zurück zu Glasfaser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron