Opalkabel und die liebe Telekom

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu FTTx, VDSL, OPAL, HYTAS

Opalkabel und die liebe Telekom

Beitragvon Kiruna » 17.10.2006 20:18

hallo ich bin neu hier .Habe vor kurzem mein Festnetz angemeldet .
darauf hin wollte ich DSL anmelden ... ging nich hies es von der telekom
also forschte ich nach .. habe bei der berühmten 1000 angerufen und nachgefragt da hies es ich hätte eine zu hohe dämpfung in der Leitung
und kann deshalb kein dsl haben.
nächster tag. habe wieder die 1000 angerufen und die haben nach dem ich dem sprachcomputer meine fetznetznummer gegeben habe die leitung getrennt (aufgelescht).

später erfuhr ich das ich an einen "MULTIPLEXER" hänge.

dann erfuhr ich das das bei opalkabel(glasfaser ) unmöglich sei ein multiplexer dazu zuschalten . na was denn nun?????
Benutzeravatar
Kiruna
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 11
Registriert: 13.10.2006 22:33
Wohnort: 075 Gera

Beitragvon governet » 17.10.2006 20:26

Frag mal hier nach deiner Dämpfung, dann wirst du es genau erfahren.

Bei Glasfaserkabeln gibt es auch Multiplexer. Dies ist meist dort passiert, wo man nicht genügend Fasern gelegt hat.
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon M0rGu3 » 17.10.2006 20:28

Erst einmal herzlich Willkommen bei geteilt.de ;)

Mmh... du bringst jetzt drei verschiedene Probleme in einem Text.

An der Hotline hat man dir gesagt, die Dämpfung sei zu hoch, aber wie kommst du darauf, dass du Glasfaser hast? Und von wem hast du die Informationen mit dem Multiplexer?
Eure Mitarbeit ist gefragt!
Benutzeravatar
M0rGu3
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1787
Registriert: 26.10.2005 18:18
Wohnort: 99192 Erfurt-Molsdorf

Beitragvon Kiruna » 17.10.2006 21:58

Ich wohne in Bieblach Ost da gibt es Nur glaßfaser diese info habe ich von der telekom. das mit dem Multiplexer habe ich von diesen forum da wird berichtet das man nur mit 33kbit/s verbunden ist obwohl es mit 56k mehr geht. die dämpfung hat man mir erzählt sie sei für dsl zu hoch.

aber heute habe ich die technikhotline angerufen die sagen mir das es kein multiplexer für opal gäbe aber ich bin mir sicher ich hänge an so einen ding.

soweit bin ich etwas verwirt diesen andreas wilke oder wie er heist habe ich schon angeschrieben ich hoffe er hilft mit darüber bin ich schon im vorraus dankbar ich bin froh das es solche menschen gibt wer weis vieleicht setzt er sein arbeitsplatz aufs spiel.

grus Kiruna
Benutzeravatar
Kiruna
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 11
Registriert: 13.10.2006 22:33
Wohnort: 075 Gera

Beitragvon governet » 17.10.2006 22:07

Kiruna hat geschrieben:das man nur mit 33kbit/s verbunden ist obwohl es mit 56k mehr geht.

Das lässt sehr auf den besagten Multiplexer schließen, nur nicht ob er wirklich an Glasfaser angeschlossen ist.

Kiruna hat geschrieben:aber heute habe ich die technikhotline angerufen die sagen mir das es kein multiplexer für opal gäbe

Doch gibt es, wie schon geschrieben.

Kiruna hat geschrieben:vieleicht setzt er sein arbeitsplatz aufs spiel.

Das wollen wir mal nicht hoffen.
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon Kiruna » 17.10.2006 22:10

leider doch aber ich habe eine idee mit 4 freunden ein w-lan netz auf den dächern zu installieren ich hoffe sowas ist erlaubt
Benutzeravatar
Kiruna
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 11
Registriert: 13.10.2006 22:33
Wohnort: 075 Gera

Beitragvon governet » 17.10.2006 22:19

Verboten ist das nicht. Wenn einer DSL kriegen kann, dann ist das ne gute Idee. Fragen dazu bitte im Funk-Bereich stellen.
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon Kiruna » 17.10.2006 22:27

ich glaube ich müsste den vermieter fragen ich hoffe er läst es zu

wo ist der funk bereich?
Benutzeravatar
Kiruna
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 11
Registriert: 13.10.2006 22:33
Wohnort: 075 Gera

Beitragvon governet » 17.10.2006 22:34

Dann hoffe ich mal, dass er keine Probleme macht.

Hier der Funk Bereich.
http://www.geteilt.de/phpBB2/viewforum.php?f=21
Bzw. wenn du auf der Hauptseite bist: Zugangsarten-Forum und dann Funk, damit du es auch wiederfindest ;)
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Glasfaser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron