Schweiz: 1 Gbit ungedrosselt für 53 Euro

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu FTTx, VDSL, OPAL, HYTAS

Schweiz: 1 Gbit ungedrosselt für 53 Euro

Beitragvon bru62 » 01.06.2014 12:20

Was alles so möglich ist, in einem Land mit Universaldienst, der doch alle Innovation angeblich abwürgt, wie uns mantrahaft erklärt wird:

Laut einem Bericht bei golem.de vom 22.05.2014 bietet der Provider Init7 seinen Kunden Anschlüsse mit 1 Gbit/s synchron, ungedrosselt und ohne Routerzwang an. Das Ganze gibt es dem Bericht zufolge für umgerechnet 53 Euro pro Monat. Angesichts solcher Angebote fühlt man sich im UD-freien LTE- und Vectoring-Land Deutschland wie in der dritten Welt vor.

Gruß
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Glasfaser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast