Los Angeles plant kostenloses Internet per Glasfaser

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu FTTx, VDSL, OPAL, HYTAS

Los Angeles plant kostenloses Internet per Glasfaser

Beitragvon Dino75195 » 07.11.2013 09:14

Los Angeles plant kostenloses Internet per Glasfaser für alle 3,5 Millionen Einwohner berichtet onlinekosten.de am 6.11.2013.

Die Ausbaukosten liegen voraussichtlich bei bis zu 5 Milliarden Dollar.

Durch den kostenlosen schnellen Internetzugang über Glasfaser sollen neue Unternehmen angesiedelt werden und bestehende Firmen sollen an den Standort in Los Angeles gebunden werden.

In meinen Augen eine sinnvolle und nachhaltige Investition in die Infrastruktur.

Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Glasfaser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast