Rentner versorgen britisches Dorf mit 500-Mbps-Glasfaser

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu FTTx, VDSL, OPAL, HYTAS

Rentner versorgen britisches Dorf mit 500-Mbps-Glasfaser

Beitragvon Dino75195 » 17.02.2013 19:40

Rentner versorgen britisches Dorf mit 500-Mbps-Glasfaser
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 04905.html


Ich sag ja immer, es geht wenn man nur möchte!


Zitat heise.de
Die 500-Mbps-Datenübertragungsrate, die man damit angeblich für 30 Pfund Monatsbeitrag erreicht, führt die Initiative derzeit im Gemeindehaus von Arkholme vor, um unter den Dörflern, Bauern und Einsiedlern neue Kunden und zusätzliche Anleger zu werben.
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Rentner versorgen britisches Dorf mit 500-Mbps-Glasfaser

Beitragvon Meester Proper » 19.02.2013 17:49

Es ist vieles möglich, wenn der Leidensdruck entsprechend hoch ist. Was er an vielen Stellen nicht zu sein scheint, ansonsten gäbe es mehr Initiative.
Meester Proper
 

Re: Rentner versorgen britisches Dorf mit 500-Mbps-Glasfaser

Beitragvon rcrack2k » 20.06.2013 17:49

Es ist leider wirklich zu wenig Initiative da. Es jammern zwar immer viele Leute, aber dass mal jemand etwas tut, das passiert nicht. Und wenn sich dann mal etwas tun würde, dann jammern die Leute wieder, weil sie was bezahlen müssen und bei 1&1 der Tarif mit 16k z.B. nur 19,90 EUR statt 29,90 EUR oder 39,90 EUR kostet. Der Leidensdruck muss höher werden und ich denke das wird erst in ein paar Jahren so weit sein. Viele, die heute DSL 2.000 haben wollen nicht investieren, um schneller und zukunftssicherer unterwegs zu sein, die denken, dass bis dahin bis sie schnellere Internet-Zugänge benötigen, diese dann auch da sein werden.
Internet-Service-Provider, 83395 Freilassing, Versorgung per Richtfunk mit bis zu 100.000kBit (auch symmetrisch).
rcrack2k
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 19
Registriert: 14.03.2011 12:56
Wohnort: Freilassing


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Glasfaser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast