Telekom: Kein Glasfasernetz für Erlangen und Münster

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu FTTx, VDSL, OPAL, HYTAS

Telekom: Kein Glasfasernetz für Erlangen und Münster

Beitragvon Anonymer » 08.05.2012 23:38

netzwelt.de hat geschrieben:Telekom: Kein Glasfasernetz für Erlangen und Münster (von 07.05.2012)

Die Deutsche Telekom wird offenbar keine Glasfaseranschlüsse in Erlangen und Münster verlegen. Grund seien zu wenig abgeschlossene Vorverträge, wie das Magazin Wirtschaftswoche berichtet. In anderen Städten dagegen sei die Quote übertroffen worden

Damit die Telekom Glasfaseranschlüsse verlege, müssten zehn Prozent der Haushalte eines Ausbaugebietes einen Vorvertrag abschließen, schreibt die Wirtschaftswoche. In Amberg, Aschaffenburg, Freising, Friedrichsdorf, Gummersbach und Kiel sei der von der Deutschen Telekom gesetzte Mindestanteil an Vorverträgen übertroffen worden. Die Ursache, warum die nötige Anzahl in Erlangen und Münster nicht erreicht worden, seien regionale Konkurrenten.


Quelle: netzwelt.de

Schade Telekom da war die Konkurrent schneller :lol:
Ortsnetzkennziffer (Vorwahl): 04434 Colnrade
DSL vorhanden: JA
DSL Speed: 6000 (Ram)
geteilt.de bei Facebook
Benutzeravatar
Anonymer
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 537
Registriert: 27.05.2006 23:05
Wohnort: 27243 Colnrade

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Glasfaser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast