31840 Hessisch Oldendorf (Arbeiten am HVT)

31840 Hessisch Oldendorf (Arbeiten am HVT)

Beitragvon HeinzHaraldF » 13.04.2010 20:04

Hi

Am HVT in Weibeck wird im Außenbereich gearbeitet. Dort sind direkt vor dem Gebäude zwei Baugruben mit einem Abstand von ca. 200m, in die wurden 2 Leerrohre mit etwa 3cm Durchmesser verlegt. Das wahrscheinliche Ziel ist das Gewerbegebiet in der Nachbarstadt Hessisch Oldendorf, dort sind am Rand des Ortes ebenfalls eine Baugrube und eine Rolle mit Kabel zu sehen. Wenn ich es schaffe, werde ich morgen mal schauen ob die Baustelle besetzt ist.

Mfg
HHF
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1538
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf (Arbeiten am HVT)

Beitragvon HeinzHaraldF » 18.04.2010 21:42

Update 18.04.2010:

So wie es im Moment aussieht, ist der Ausbau am Rande des Gewerbegebietes, in Hessisch Oldendorf, eventuell doch eine unabhängige Baumaßnahme. Wie ich am Freitag auf dem Weg zur Autobahn gesehen habe, wurde das Kabel jetzt ungefähr 100m in Richtung Fischbeck verlegt. Als zweite Alternative kommt aber auch eine Umgehung der Ortschaft in Betracht, um danach doch noch in Richtung H-O abzubiegen. Um das Ziel definitiv abzuklären, muss ich die Arbeiter doch mal mit dummen Fragen nerven.
Das verwendete Kabel scheint 4x12 Fasern zu enthalten und wird in teilweise vorhandene Leerrohre eingezogen. Es trägt die Beschriftung OFS (Hersteller), 09 2009 (Herstellungsdatum), A-DQ(L)H (Kabeltyp), 4x12F (Anzahl der Fasern).
Kabeltyp ist: Außenkabel, D= Bündelader, Quellflies, eventuell Aluminium Ummantelung ,halogenfreier Außenmantel, 4 x 12 = Zahl der Bündeladern x Anzahl der Fasern.


BILD 1
BILD 2
BILD 3
BILD 4
BILD 5
BILD 6

Mfg
HHF
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1538
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf (Arbeiten am HVT)

Beitragvon HeinzHaraldF » 19.04.2010 21:10

Update 19.04.2010:

Die Vorfreude hielt nur einen Tag, ich habe im Ortskern von Weibeck eine weitere Baugrube gefunden, die sich in Rchtung des Rittergut`s befindet. Das deutet auf meine alternative Routenführung zum Gewerbegebiet von H-O hin. Arbeiter waren Heute keine zu sehen, aber ich habe über das Bauherrenbüro mal angefragt, was in Weibeck gebaut wird. Antwort soll ich in den nächsten Tagen bekommen, dann gibts hier mehr.

Mfg
HHF
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1538
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf (Arbeiten am HVT)

Beitragvon HeinzHaraldF » 22.04.2010 14:46

Update 22.04.2010:

Laut Bauherrenbüro Hildesheim ist in Fischbeck kein Ausbau in Durchführung und auch nicht in Planung. Also bleibt es bei Theorie 1, Ausbau für H.-O..
Wäre auch verwunderlich, wenn man ohne eine Förderung mitzunehmen, ausbauen würde.

Mfg
HHF
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1538
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf (Arbeiten am HVT)

Beitragvon HeinzHaraldF » 12.05.2010 07:22

Hi

Das Mysterium scheint gelöst. Bei einem Besuch im Vodafone-Shop Hameln erfuhr ich durch Zufall, das mitte des Jahres in eben diesem Gewerbegebiet ein Funkmast aufgestellt werden soll. Also waren die verlegten Kabel, sehr wahrscheinlich die Anbindung für diesen.

Mfg
HHF
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1538
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf (Arbeiten am HVT)

Beitragvon Winternightsky » 03.11.2010 21:22

Anstatt Vodafone mal den HVT mit erschließt ... aber NÖ ... ^^
Sowas kenn ich hier bei uns nur zu gut ... Nen (von denen ALLEIN (laut BNetzA) genutzter) Vodafone Turm ... DIREKT aber auch wirklich DIREKT 1 Meter neben dem HVt ... mit EIGENER Anbindung an das Vodafone Netz ... ABER Nö ... Wir bauen den HVt nicht aus ... *grml*
Ortsnetzkennziffer (Vorwahl): 02827
DSL vorhanden: JA
DSL Speed: 16.000 k/bits

Hilft und kümmert sich gerne um PN-Anfragen bzw. DSL Anschaltung (wo jede Hoffnung verloren ist)...
Benutzeravatar
Winternightsky
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 348
Registriert: 12.11.2008 11:06
Wohnort: 47574 Goch - Hassum

Re: 31840 Hessisch Oldendorf (Arbeiten am HVT)

Beitragvon HeinzHaraldF » 03.11.2010 21:29

Investitionen in aussterbende Technik werden wohl nur noch durchgeführt, wo es sich in der kurzen Zeit der Nutzung noch amortisiert. Die Telekom wird ja wenn es dabei bleibt in den nächsten Jahren auf ein dezentrales Nextgen Netz setzen und dadurch werden die HVT`s obsolet.

Mfg
HHF
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1538
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf (Arbeiten am HVT)

Beitragvon Winternightsky » 03.11.2010 21:44

Die HVTs werden nicht direkt obsolet ...

Im technischen Sinne, dass bspw. ein GPON diese obsolet macht hast du recht, aber da ist noch was was du auch bedenken solltest und das ist die Netzhierarchie ...
Ich schätze mal dir ist nicht ganz klar, was die ganzen Nummern in deinem Vorwahlbereich heissen oder ? Bzw. wie die Vermittlungstechnik genau funktionert ... !?
Ortsnetzkennziffer (Vorwahl): 02827
DSL vorhanden: JA
DSL Speed: 16.000 k/bits

Hilft und kümmert sich gerne um PN-Anfragen bzw. DSL Anschaltung (wo jede Hoffnung verloren ist)...
Benutzeravatar
Winternightsky
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 348
Registriert: 12.11.2008 11:06
Wohnort: 47574 Goch - Hassum

Re: 31840 Hessisch Oldendorf (Arbeiten am HVT)

Beitragvon Meester Proper » 04.11.2010 18:08

Im Zuge der All-IP Strategie werden tatsächlich einige HVT überflüssig werden, von diesen zusätzlichen Einnahmen erhofft sich die Telekom die Refinanzierung der All-IP Umstellung.
Meester Proper
 

Re: 31840 Hessisch Oldendorf (Arbeiten am HVT)

Beitragvon HeinzHaraldF » 21.01.2011 20:37

Bisher dachte ich immer das im Weibecker HVT keine Kollokation vorhanden ist, aber nun hat fruli mich eines Besseren belehrt. Also hat Teleos bei uns wohl doch eigene Technik verbaut, dachte bisher immer das in unserem Bereich nur via Bitstream realisiert wird. Leider ist der Verfügbarkeitsprüfer von Teleos alles andere als gut. So wird während des Bestellvorgangs für Geschäftskunden auch der 50 Mbit/s Anschluss als verfügbar angezeigt, allerdings bei einer Abfrage als Privatkunde bekomme ich nur eine Art Tabelle von meiner Straße angezeigt, die VDSL ausschließt. Muss ich mir noch mal genauer anschauen wenn ich zu Hause bin.

Mfg
HHF
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1538
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf


Zurück zu Hameln-Pyrmont

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron