31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon Rey90 » 04.11.2016 17:56

Danke für deine Antwort. Ich habe rezzler einmal angeschrieben.

Ich vermutte auch das ich selbst bei der Telekom direkt keinen besseren Anschluss bekomme da der Kabelweg vom HVT in Weibeck zu mir ca. 4km betrifft
DSL 1und1 ; reale Bandbreite; 5,6 Mbit/s; 576 kbit/s; ADSL 2+ (ITU G.992.5) Annex J
Rey90
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.10.2016 20:33
Wohnort: Hohenstein - Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon HeinzHaraldF » 16.11.2016 22:41

Nix Neues aus Berlin. Die dritte Förderrunde vom Bundeswirtschaftsminister Dobrindt ist vorbei und immer noch kein Bescheid für Hameln-Pyrmont. Nunmehr startet der 4. Aufruf zur Beantragung von Bundesmitteln, der bis zum 28. Februar läuft. Irgendwann sind auch wir dran. Hauptsache es kommt noch rechtzeitig, bevor die Telekom das Konzept komplett torpediert.
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon HeinzHaraldF » 22.12.2016 20:20

@Rey90 Hast du etwas Neues in Erfahrung bringen können?

Habe heute analoge Post bekommen, in der mir mitgeteilt wurde, dass eine Netzumschaltung auf Broadband Network Gateway durchgeführt wird.
"Die Netzumschaltung findet am 11.01.2017 bis 18Uhr statt. Sie brauchen nicht vor Ort zu sein." sagt die Telekom.
Angeblich springen mehr Komfort und Speed (in der Zukunft) dabei heraus. Der Router benötigt keine Zugangsdaten mehr und soll automatisch im Netz erkannt werden.

Quellen:
Telekom
Golem.de
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon Rey90 » 22.12.2016 20:27

Hab leider nichts Neues . Hab es auch verpasst nachzufragen . Ich werde zwischen den Tagen mal eine Mail schreiben

Freut mich aber für dich das es bei dir wohl vorwärts geht. Berichte doch mal bitte über die Bandbreite nach dem Termin :)

Evtl geht es dann bei mir auch bald los .

Ps. Bist du direkt bei der Telekom ? Oder sub (1und1, Vodafone )
DSL 1und1 ; reale Bandbreite; 5,6 Mbit/s; 576 kbit/s; ADSL 2+ (ITU G.992.5) Annex J
Rey90
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.10.2016 20:33
Wohnort: Hohenstein - Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon HeinzHaraldF » 22.12.2016 21:09

Ich bin direkt bei der Telekom, da ich nichts schnelleres bei uns bekomme. Früher war ich auch bei 1&1 und bei O2, aber seit RAM und jetzt Hybrid komme ich an der Telekom nicht vorbei.
Es wird sich an der Geschwindigkeit bestimmt nichts ändern, aber mal abwarten.
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon HeinzHaraldF » 31.12.2016 07:54

Nicht wirklich Neues, aber dennoch möchte ich die Informationen an euch weitergeben.

Der Landkreis steckt in Detailverhandlungen mit Firmen, die sich auf die im September beendete Ausschreibung beworben haben. Man hofft, dass man dem Kreistag bereits Ende des Jahres einen Vorschlag unterbreiten kann und der dann Anfang 2017 eine Entscheidung darüber trifft. Im nächsten Schritt würde dann ein Tiefbauunternehmen mit den nötigen Arbeiten beginnen.
Für die Finanzierung des Projektes rechnet man im Kreishaus mit Kosten zwischen 20 und 60 Millionen Euro. Zur Deckung der Kosten wurden beim Bundesverkehrsministerium 15 Millionen Euro und beim Land Niedersachsen noch einmal 5 Millionen Euro beantragt. Schriftliche Zusagen zur Auszahlung fehlen zwar bislang, allerdings soll es mündliche, positive Signale geben.

Ansonsten läuft der Großangriff der Telekom auf dieses Projekt auf Hochtouren und wird aktuell nur durch die Umleitung am Ohrberg ausgebremst. Durch das höhere Verkehrsaufkommen könne man in Groß Berkel keine Fußwege sperren und aufreißen. Neuer Termin der Fertigstellung ist jetzt Mitte März.

Bitte versteht meine Argumentation zur Telekom nicht falsch, schließlich ist sie der einzige Netzbetreiber auf dem Land (in Fischbeck) der etwas unternommen hat, um meine Situation zu verbessern. RAM --> ANNEX J --> HYBRID
Aber jetzt kommt das große Aber.
Die Telekom als wirtschaftlich denkender Betrieb hat kein Interesse an einem flächendeckenden, sondern an einem kostendeckenden Ausbau. Anders als immer argumentiert wird, gibt es an vielen Stellen schon Leerrohre oder gar Glasfaserkabel, die nur auf ihren Einsatz warten. So auch in Fischbeck (hier wissen wir es, weil selbst gesehen und fotografiert) und vermutlich auch in vielen anderen Teilen des Landkreises. Aber die Telekom baute bisher nur unter zwei Bedingungen aus.

1. Sie fand einen Sponsor, der die Kosten für den Ausbau übernahm. Clusterausbau zum Beispiel in Fuhlen und Heßlingen.

2. Die Konkurrenz wird aktiv. Dann wird sofort ein eigener Ausbau gestartet, bei dem es dann zackig vorangeht, weil unter der Erde ja schon viel vorbereitet ist. Hier muss die Telekom zwar den Ausbau selbst tragen, dafür sichert sie aber ihr Revier vor der bösen Konkurrenz.

Ideal wäre aus meiner Sicht, wenn die Telekom sich mit dem Kreis einigen würde und gemeinsam ein Netz ausgebaut würde.
Hätte man die Entwicklung nicht so verschlafen, wäre auch ein eigenes Kreisnetz unter Führung der Stadtwerke denkbar gewesen
Langfristig sollte unsere Regierung über die Gründung einer Netzgesellschaft nachdenken, die ein Netz aufbaut, bereitstellt und weiter entwickelt. Dadurch würden die ganzen parallelen Netze der bisherigen Anbieter gebündelt und man könnte mit dem eingesparten Geld, jedem ein Recht auf Internet erfüllen.

Noch ein paar ruhige und besinnliche Tage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Quelle: Dewezet
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon HeinzHaraldF » 31.12.2016 08:13

Auch in Hessisch Oldendorf baut die Telekom aus, so werden die ersten Bereiche Anfang Februar fertiggestellt und ein zweiter Bauabschnitt im Juni. Ebenfalls im Juni wird Welsede versorgt. Wie üblich mit großer Wahrscheinlichkeit nicht flächendeckend.

Quelle: Telekom
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon nur380 » 03.01.2017 12:43

Hallo,

auch die DEWEZET schreibt heute mal wieder was zum Thema "50Mbit für alle im Landkreis", wenn auch nicht wirklich "Neuigkeiten"!

Der Zug rollt noch nicht, aber das erforderliche "bürokratische Vorspiel" ist im Gange ... das dauert halt .... wie HHF auch schon geschrieben hat :|

Als nächster Termin für eine Zwischenentscheidung wird der März genannt.

bye

OFFTOPIC @ HHF : .... wolltet IHR am Silvester das Viertel in Brand stecken??? :lol:
380 --> RAM2000 --> LTE 50 Mbit --> LTE 100 Mbit--> Hybrid 50 Mbit
nur380
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 102
Registriert: 16.04.2011 19:04

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon HeinzHaraldF » 03.01.2017 14:58

Offtopic:

War so nicht geplant. :?
Mein Sohn hat mit seinen Kumpels gefeiert, wie schon viele Male vorher. Mal bei uns, mal in Suhl, mal in Nordenham. An diesem Sylvester hatten 6 Mädels aus Fischbeck und Hameln ihre Teilnahme angekündigt. Diese brachten nochmal 5 Jungs mit (die weder angekündigt, noch eingeladen waren) und einer von denen meinte wohl das Holz zu den nicht brennbaren Materialien gehört.
Nur gut das ich in der Nähe war und Feuerlöscher im Haus habe.

Waren die Flammen so weit sichtbar? :oops:
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon picard359 » 03.01.2017 15:37

Ich habs auch gesehen. Hättest es ja schnell im Griff, Gottseidank....
Benutzeravatar
picard359
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 25
Registriert: 28.12.2010 08:40
Wohnort: Hessisch Oldendorf. OT Fischbeck

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon nur380 » 03.01.2017 23:29

...es hat sich jedenfalls vom üblichen Feuerwerk unterschieden!!!

8-) :P
380 --> RAM2000 --> LTE 50 Mbit --> LTE 100 Mbit--> Hybrid 50 Mbit
nur380
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 102
Registriert: 16.04.2011 19:04

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon HeinzHaraldF » 04.01.2017 12:56

:lol: :lol: :lol:
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon Rey90 » 05.01.2017 20:59

Zurück zur Topic

Habe jetzt auch einen Brief von 1und1 erhalten dass sie am 11.1 irgendwas umbauen wollen .

Weiß jemand nun was die Vorhaben und ob es irgendwas bringt ? Scheint so als ob sie was in Weidevieh machen würde ich jetzt vermuten
DSL 1und1 ; reale Bandbreite; 5,6 Mbit/s; 576 kbit/s; ADSL 2+ (ITU G.992.5) Annex J
Rey90
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.10.2016 20:33
Wohnort: Hohenstein - Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon HeinzHaraldF » 06.01.2017 05:39

Wir gehen davon aus, dass durch die Umschaltung nicht mehr Speed zur Verfügung stehen wird. Sie ändern einfach nur was an der Architektur ihres Backbones. Dadurch könnte bei zukünftigen Ausbauten wahrscheinlich besser mit höheren Geschwindigkeiten umgegangen werden.

Hat noch jemand mit einem Fesnetzanschluss Post wegen der Umstellung bekommen?
@picard359: Ist deine Umschaltung auch am 11.1.2017?
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: 31840 Hessisch Oldendorf OT Fischbeck

Beitragvon picard359 » 06.01.2017 06:56

Ja, korrekt. Ich hoffe, dass die Umschaltung keine Probleme schafft, wenn sie nicht schon mehr Speed bringt ...
Benutzeravatar
picard359
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 25
Registriert: 28.12.2010 08:40
Wohnort: Hessisch Oldendorf. OT Fischbeck

VorherigeNächste

Zurück zu Hameln-Pyrmont

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron