EU startet Konsultation zu Universaldienst

Neuigkeiten zum Thema Telekommunikation und Breitband

Re: EU startet Konsultation zu Universaldienst

Beitragvon essig » 14.06.2010 22:41

bru62 hat geschrieben:Kürzlich ging eine Antwort von MdEP Constanze Krehl (SPD) ein:

die positive entwicklung der spd in bezug auf das breitbandproblem hält also an. klares ja zum universaldienst, sehr schön.

bru62 hat geschrieben:Und für DIE LINKE antwortete MdEP Cornelia Ernst:

diese antwort hätte gern etwas konkreter sein dürfen.

bru62 hat geschrieben:Außerdem kam eine Antwort von MdEP Silvana Koch-Mehrin (FDP):

das ist ja nahezu unglaublich. nicht nur die völlig inkompetente und konfuse argumentation sondern auch die unsolidarische grundhaltung machen nachdenklich. nur noch eine frage der zeit bis auch die fdp vom verfassungsschutz beobachtet wird.
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: EU startet Konsultation zu Universaldienst

Beitragvon Dino75195 » 14.06.2010 23:25

spokesman hat geschrieben:Aus den von euch genannten Gründen müssen wir bis Ende April etwas nach Brüssel schicken.
Neben den schriftlichen Aktivitäten könnte man auch an einem öffentlichen Workshop am 30. März 2010 in Brüssel teilnehmen, hier stehen wohl ähnliche Probleme wie beim Besuch der Cebit an, aber vllt. findet sich auch hier jemand ;)


Hallo zusammen, also wenn sich paar finden, nach Brüssel wollte ich schon immer, ich würd hin fahren, wenn noch wer mit kommt

gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: EU startet Konsultation zu Universaldienst

Beitragvon bru62 » 18.06.2010 16:07

Dino75195 hat geschrieben:Hallo zusammen, also wenn sich paar finden, nach Brüssel wollte ich schon immer, ich würd hin fahren, wenn noch wer mit kommt

kommt leider ein viertel Jahr zu spät. ;)

Inzwischen wurden auch die eingegangenen Stellungnahmen veröffentlicht. Aus Deutschland sind es diese hier:

BMWi
DStGB
Anonym
ARD/ZDF Zusammenfassung und Fragenbeantwortung
Bitkom (englisch)
Buglas (englisch)
Deutsche Telekom (englisch)
DIHK (englisch)
Ifkom
M-net
NetCologne
VATM
Verbraucherzentrale Bundesverband (englisch)
Initiative gegen digitale Spaltung

Nach erster grober Sichtung scheinen die Wirtschaft und ihre Lobby (inkl. BMWi) contra, alle anderen eher pro Universaldienst zu votieren.

Gruß
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

Vorherige

Zurück zu Neuigkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste