RUNDSCHREIBEN

Neuigkeiten zum Thema Telekommunikation und Breitband

RUNDSCHREIBEN

Beitragvon geteilt.de » 30.01.2008 22:48

________________________________________________________________________________

Thema von: bru62
________________________________________________________________________________


In unregelmäßigen Abständen verschicken wir an unsere Mitglieder Rundschreiben. Diese machen auf Aktionen, neue Themen, interessante Nachrichten aufmerksam.

Zum Nachlesen stehen das aktuelle und ältere Rundschreiben in diesem Thema zur Verfügung.

2011
Rundschreiben vom 07.02.2011

2010
Rundschreiben vom 14.12.2010
Rundschreiben vom 24.06.2010
Rundschreiben vom 11.02.2010

2009
Rundschreiben vom 11.12.2009
Rundschreiben vom 14.08.2009
Rundschreiben vom 17.04.2009
Rundschreiben vom 30.03.2009

2008
Rundschreiben vom 24.12.2008
Rundschreiben vom 15.07.2008
Rundschreiben vom 06.02.2008 an die Brandenburger Mitglieder
Rundschreiben vom 02.02.2008

2007
Rundschreiben vom 12.11.2007
Rundschreiben vom 11.06.2007
Petition an das Europäische Parlament vom 03.05.2007

2006
Unterstützung Massenpetition vom 18.07.2006
Benutzeravatar
geteilt.de
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 215
Registriert: 26.10.2005 05:13
Wohnort: geteilt.de

geteilt.de - Unterstützung Massenpetition (18.07.2006)

Beitragvon ThoRo » 31.01.2008 09:33

geteilt.de hat geschrieben:
Sehr geehrtes Mitglied,

Du hast uns vor einiger Zeit durch Deine Registrierung bei geteilt.de wissen lassen, dass Du Dich auch nicht damit abfinden möchtest, keinen Breitband-Internetanschluss zu bekommen. Damit hast Du schon mehr getan, als viele andere. Aber um wirklich etwas zu bewegen, ist leider noch etwas mehr nötig, wir müssen alle aktiv werden. Aus diesem Grund haben wir eine Massenpetition gestartet, welche beim Deutschen Bundestag eingereicht wurde. Diese Petition fordert den Bundestag auf, breitbandige Internetanschlüsse zur Universaldienstleistung zu erklären und dies im TKG zu verankern.

Wir möchten Dich jetzt bitten, unsere Massenpetition zu unterstützen, dazu musst Du Dir nur die Petition von der Seite http://www.geteilt.de/b32.htm herrunterladen, Deine Daten einfügen und die Petition per Brief, Fax oder eMail abschicken.

Falls Du schon ein Exemplar der Petition abgeschickt haben solltest, möchten wir Dir an dieser Stelle und im Namen aller Betroffenen recht herzlich für Deinen Einsatz danken.

Jeder noch so kleine Beitrag hilft unserer Sache und bringt uns einem ungetakteten Leben einen Schritt näher.

Weitere Möglichkeiten zu Helfen findest Du hier: http://www.geteilt.de/b12.htm

Vielen Dank für Deine Zeit und Mühe.

Aktion: governet | Text: Danny
Benutzeravatar
ThoRo
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1210
Registriert: 14.05.2006 09:17
Wohnort: 14532 Kleinmachnow

Petition an das Europäische Parlament (03.05.2007)

Beitragvon ThoRo » 31.01.2008 09:35

geteilt.de hat geschrieben:
Sehr geehrte Internetnutzer,

vor einiger Zeit haben Sie sich bei http://www.geteilt.de - Deutschlands größter Community für Breitband Internet registriert.

An dieser Stelle möchten wir uns für Ihre Unterstützung bedanken und Ihnen die Möglichkeit bieten, etwas für Ihren Breitbandanschluss zu unternehmen. Beteiligen Sie sich jetzt an unserer Petition beim Europäischen Parlament, um breitbandige Internetanschlüsse als Universaldienstleistung für jeden EU-Bürger so selbstverständlich zu machen wie heute das Telefon. Informieren Sie auch Freunde und Bekannte.

Zeichnen Sie unter

http://www.petition.geteilt.de

Mit Ihrer Unterstützung wird unser Anliegen dem Petitionsausschuss des Europäischen Parlamentes in eingen Wochen per Post zugesandt.

Ihr geteilt.de Team.
Benutzeravatar
ThoRo
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1210
Registriert: 14.05.2006 09:17
Wohnort: 14532 Kleinmachnow

Rundschreiben (11.06.2007)

Beitragvon ThoRo » 31.01.2008 09:36

geteilt.de hat geschrieben:
Liebes Mitglied,

da sich auf dem Telekommunikationsmarkt sowie bei geteilt.de in letzter Zeit einiges getan hat, möchten wir dich auf den neuesten Stand in Sachen Alternativen für Schmalbandnutzer bringen und einige eigene Anliegen vortragen.

Inhalt:

1. Neuigkeiten
2. Aktionen
3. Dienste


1. Neuigkeiten

1.1 Bundesweite Arcor Modem/ISDN-Flatrate
Arcor hat am 1.6.2007 überraschend eine kostengünstige Flatrate ab 14,95 Euro für Analog und ISDN eingeführt. Nutzen kann sie jeder, auch ohne Arcor Kunde zu sein.
Weiter: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3593

1.2 Alster24 ISDN-Flatrate
Bereits im Mai wurde von Alster24 eine Flatrate speziell für ISDN-Nutzer zu einem Preis von 29,95 Euro eingeführt. Diese kann bundesweit jedoch nur von ISDN-Nutzern verwendet werden.
Weiter: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3423

1.3 2-Wege-Sat-Systeme
Seit Mitte März bereits gibt es auch Sat-Angebote von der Internetagentur Schott sowie von Filiago, welche Hin- und Rückkanal über einen Satelliten bewerkstelligen.
Weiter: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewforum.php?f=54

1.3 MoobiCent HSDPA Flat
Bereits am 1.5.2007 kam die erste HSDPA Flatrate von MoobiCent auf den Markt. Das Angebot nutzt das Vodafone UMTS-Mobilfunknetz, eine Verfügbarkeitsprüfung gibt es bei Vodafone.
Weiter: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewforum.php?f=19

2. Aktionen

2.1 Petition beim Europäischen Parlament
Aktuell läuft noch bis Ende Juni die Zeichnungsphase für unsere Breitband-Petition an das europäische Parlament. Da erst ca. 850 Leute mitgezeichnet haben, möchten wir nochmal auf diese Aktion hinweisen und bitten diejenigen, die noch nicht gezeichnet haben um ihre Stimme. Zudem möchten wir euch darum bitten auch eure Freunde, Bekannten und Verwandten darauf aufmerksam zu machen.
Weiter: http://www.petition.geteilt.de

3. Dienste

3.1 Anschlußinformationen
Informationen zur eigenen Telefonleitung, wie z.B. die Leitungsdämpfung, können auch weiterhin abgefragt werden.
Weiter: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=882

3.2 FAQs
Oft gestellte Fragen und Antworten darauf:
UMTS: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2922
WLAN: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2643
WiMAX: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2644
SAT: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3555
TV-Kabel: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2645
DSL: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1399

3.3 Helfen
Da wir auf die Hilfe jedes Mitgliedes angewiesen sind, möchten wir euch nochmal auf die vielfältigen Möglichkeiten zur Unterstützung hinweisen.
Weiter: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=590


Euer Team der "Initiative gegen digitale Spaltung"
http://www.geteilt.de
Benutzeravatar
ThoRo
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1210
Registriert: 14.05.2006 09:17
Wohnort: 14532 Kleinmachnow

Rundschreiben (12.11.2007)

Beitragvon ThoRo » 31.01.2008 09:39

geteilt.de hat geschrieben:
Liebes Mitglied bei geteilt.de,

da sich auf dem Telekommunikationsmarkt sowie bei geteilt.de seit dem letzten Rundschreiben einiges getan hat, möchten wir Dich wieder auf den neuesten Stand in Sachen Alternativen für Schmalbandnutzer bringen und um Mitwirkungen bei der Initiativenarbeiten bitten.

Wer es noch nicht gemacht hat: beschreibt eure Situation vor Ort!
Weiter: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=590


Inhalt:

1. Neuigkeiten
2. Aktionen
3. Dienste

1. Neuigkeiten

1.1 Telekom: Rate-Adaptive-Schaltung / Pilot für 6.000 Kunden
Die Deutsche Telekom AG nimmt Anmeldungen für einen Pilotversuch mit Rate-Adaptive-Schaltung entgegen. 6.000 Telekom Kunden, die bisher aufgrund der Fixed-Rate Schaltung unterhalb der technisch möglichen Bandbreite geschaltet wurden, können ab 2008 an dem halbjährigen Testbetrieb teilnehmen.
Weiter: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3939


2. Aktionen

2.1 Aufbau eines Presseverteilers
Zur Unterstützung regionaler Breitbandinitiativen planen wir den Aufbau eines umfangreichen und frei zugänglichen Presseverteilers. Wir hoffen auf Deine aktive Mithilfe beim Aufbau des Verteilers. Schreib uns alle Dir bekannten Adressen (Postanschrift oder Webadressen) Deiner lokalen oder regionalen Presse.
Weiter: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2317

2.2. Aufbau einer Bildgalerie
Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen eine Galerie aufzubauen und benötigen hierfür eure Hilfe. Fotografiert alles was euch aus dem Bereich Telekommunikation vor die Linse kommt und schickt es uns.
Weiter: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3949

2.3 Vorstellung der Mitglieder
Wir wollen nicht einfach nur Meckerecke, sondern Initiative sein und wir wollen nicht einfach nur Forum, sondern Community sein. Aus diesem Grund nun der Versuch, sich ein wenig besser kennen zu lernen.
Wer sich vorstellen möchte oder lesen, wer sonst noch bei geteilt.de aktiv ist, findet die Vorstellungen unter http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3948

2.4 Initiativenratgeber
Hilfe bei den ersten Schritten zur Gründung einer eigenen, lokalen Initiative findet Ihr im neu geschriebenen Initiativenratgeber.
Weiter: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=4006


3. Dienste

3.1 FAQs
Oft gestellte Fragen und Antworten darauf:

UMTS: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2922
WLAN: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2643
WiMAX: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2644
SAT: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3555
TV-Kabel: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2645
DSL: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1399

3.2 Helfen
Da wir auf die Hilfe jedes Mitglieds angewiesen sind, möchten wir euch nochmal auf die vielfältigen Möglichkeiten zur Unterstützung hinweisen.
Weiter: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=590


Euer Team der "Initiative gegen digitale Spaltung"

http://www.geteilt.de
Benutzeravatar
ThoRo
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1210
Registriert: 14.05.2006 09:17
Wohnort: 14532 Kleinmachnow

Rundschreiben (02.02.2008)

Beitragvon ThoRo » 02.02.2008 22:36

geteilt.de hat geschrieben:

Liebes Mitglied bei geteilt.de,

seit unserem letzten Rundschreiben ist wieder etwas Zeit vergangen, deshalb möchten wir Dich wieder auf den neuesten Stand in Sachen "Breitband für Alle" bringen und um Deine Mitwirkung bei der Initiativenarbeiten bitten.

Wenn Du es noch nicht gemacht hat: beschreibe Deine Situation vor Ort! Wie das geht? http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?t=590


Inhalt:

1. Neuigkeiten
2. Aktionen
3. Dienste/Mithilfe


1. Neuigkeiten

1.1 Neue Forensoftware

Der Forenbereich von geteilt.de ist am 24.01. auf das neue phpBB3 umgestellt worden. Dadurch hat sich nicht nur optisch einiges geändert, auch die Möglichkeiten sind umfangreicher geworden.
Die Umstellung erfolgt in einer sehr langen Nachtsitzung und ist problemlos abgelaufen. Trotzdem freuen wir uns über Hinweise auf mögliche Fehler oder Probleme - wer also etwas entdeckt, was nicht oder nicht mehr funktioniert, meldet sich bitte in der Diskussion "Umstellung auf phpBB3" (http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=22&t=4412)


1.2 Treffen mit "Die Linken" in Berlin

Als Reaktion auf die "Aktion Bundestagsabgeordnete" (http://www.geteilt.de/forum/viewforum.php?f=64) wurde geteilt.de durch "Die Linken", vertreten von Herrn Prof. Dr. Bisky, zu einer Gesprächsrunde im Bundestag eingeladen. Bei dem noch ausstehenden Gespräch wird es um gemeinsame Positionen in Bezug auf die Breitbandversorgung gehen. Diskussionsgrundlage wird u.a. auch das Positionspapier von "Die Linken" sein. Informationen über das Treffen, Standpunkte und die für geteilt.de teilnehmenden Personen findet Ihr in der Diskussion "Treffen mit den Linken" (http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=47&t=4389)


1.3 Breitbandinitiativen von "VATM" und der "FDP"

Aktiv geworden sind in letzter Zeit auch der VATM (in Zusammenarbeit mit DLT und DStGB) sowie die FDP. Der VATM ruft in Form einer "Maßnahmenpakets" zur Verbesserung der Datenbasis ("Wo sind Weiße Flecken auf der Breitbandkarte?") auf (Diskussion unter http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=22&t=4153), die FDP hat im Bundestag einen Antrag zur Schaffung einer besseren Datenbasis gestellt (Diskussion unter "Antrag der FDP für bessere Datenbasis - http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=22&t=4449).


2. Aktionen

2.1 Aktion Bundestagsabgeordnete

Seit Wochen läuft die "Aktion Bundestagsabgeordnete" (http://www.geteilt.de/forum/viewforum.php?f=64), in der jeder einzelen Bundestagsabggeordnete von geteilt.de angeschrieben, auf die Breitbandproblemtaik aufmerksam gemacht und um Stellungnahme gebeten wird. Von sehr konkreten Reaktionen (siehe "Treffen mit den Linken"), über zustimmende und ablehnende Rückmeldungen bis hin zum Fehlen jeglicher Antwort haben wir alle möglichen Reaktionen erhalten.
Wer nachlesen möchte, was sein Bundestagsabgeordneter geantwortet hat - oder selbst aktiv werden möchte, falls vom Abgeordneten noch keine Reaktion erfolgt ist - findet alle Schreiben und Antworten in der "Aktion Bundestagsabgeordnete" (http://www.geteilt.de/forum/viewforum.php?f=64).


2.2 EU-Petition "Breitband für Alle" nimmt erste Hürde

Unsere Aktion "EU-Petition - Breitband für Alle" hat jetzt die erste Hürde überwunden - die Zulässigkeit der Petition wurde überprüft und bestätigt. Außerdem wurde die Petition zusätzlich noch einem weiteren EU Ausschuß - dem für Industrie, Forschung und Energie - übermittelt, da der Prüfungsausschuß diesen ebenfalls als inhaltlich zuständig ansieht.
Informationen finden sich in der Diskussion "EU Petition für zulässig erklärt" (http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=47&t=4379)


3. Dienste/Mithilfe

3.1 Initiativen Übersicht

Wie einige wissen, befindet sich im Forum u.a. auch eine Initiativen-Übersicht: http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=57&t=1524. Wir möchten diejenigen bitten, die ihre Initiative noch nicht eingetragen haben, dies unter http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=57&t=1536 nachzuholen. Zudem bitten wir darum, daß diejenigen, die ihre Initiative bereits eingetragen haben, den Eintrag aktuell halten.


3.2 Bildergalerie im Aufbau - Bilder gesucht

geteilt.de arbeitet weiterhin am Aufbau einer Bildergalerie rund um das Thema Telekommunikation. Wenn Ihr uns bei diesem Vorhaben unterstützen wollt, dann schickt uns bitte Eure unbearbeiteten Originalfotos, eine kurze Beschreibung und den Creative Commons Text direkt per Mail an bilder (at) geteilt.de
Infos zur Bildgalerie und der CC-Lizenz finden sich im Beitrag "Bilder" (http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=25&t=3949)


3.3 Hilfe bei den FAQs

Für viele Bereiche (DSL, UMTS, WLAN, WIMAX, SAT, Schmalband, etc.) haben Mitglieder von geteilt.de FAQs erstellt, die Antworten auf oft gestellte Fragen liefern. Bei der Aktualisierung und Weiterentwicklung dieser FAQs sind wir auf Mithilfe angewiesen - sei es durch neue Beiträge und Anregungen, Hinweise auf wichtige Themen oder sogar durch Schirmherrschaft für ein FAQ.

DSL - http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=17&t=1399
WIMAX - http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=21&t=2644
WLAN - http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=21&t=2643
SAT - http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=54&t=3555
Schmalband - http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=3654
TV-Kabel - http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=55&t=2645
UMTS - http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=19&t=2922


Dein Team der "Initiative gegen digitale Spaltung"

http://www.geteilt.de
Benutzeravatar
ThoRo
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1210
Registriert: 14.05.2006 09:17
Wohnort: 14532 Kleinmachnow

Rundschreiben an die Brandenburger Mitglieder (06.02.2008)

Beitragvon ThoRo » 09.02.2008 11:24

geteilt.de hat geschrieben:
Liebe geteilt.de Mitglieder aus Brandenburg,

wir möchten Euch zwei aktuelle Themen aufmerksam machen: Erstens auf die momentan stattfindende Datenerhebung für das Land Brandenburg, bei der alle Bürger und Betriebe aus Brandenburg aufgerufen sind, ihren Breitbandbedarf zu melden. Zweitens auf eine Anfrage zur Mithilfe bei einem Forschungsprojekt (Situation der Peripherisierung Brandenburgs).

Mit Hilfe der Bedarfsmeldung soll endlich ein klares Bild der vielen "weißen, unversorgten Flecken" im Land entstehen; damit klar wird, wo ein Breitbandzugang zum Internet überall noch fehlt. Die Datenerhebung wird von den drei Industrie- und Handelskammern im Land, gemeinsam mit den Handwerkskammern und dem Ministerium für Wirtschaft durchgeführt. Geteilt.de unterstützt die Aktion.

Nutzt die Gelegenheit und nehmt an der Bedarfsmeldung teilt: http://www.breitbandatlas-brandenburg.d ... &Itemid=37
Informiert bitte auch Eure Verwandten, Bekannten und Freunde - je mehr Teilnehmer, desto besser.

Informationen über die Aktion, den Zweck und die Verwendung der Daten findet Ihr unter: http://www.breitbandatlas-brandenburg.de

"Gemeinsam wollen wir die vielen einzelnen Bedarfsmeldungen nach einem schnellen Internet zusammentragen. Der Breitbandatlas Brandenburg ist die offizielle Plattform im Land Brandenburg im Kampf gegen die Breitband-Unterversorgung im ländlichen Raum.
Wir wollen durch die Plattform mehr Transparenz über Ihre Bedarfssituation, einen Anstoß für weitere Projekte sowie einen fairen und bedarfsgerechten Wettbewerb um die Versorgungsgebiete geben.
Wenn Sie sich auch einen schnelleren Internetzugang wünschen, so beteiligen Sie sich einfach mit Ihrer Bedarfsmeldung und lassen es Ihre Nachbarn wissen. Sie werden merken, Sie sind nicht allein!
Wir brauchen jede Meldung, um gegenüber den Anbietern einen Ausbau in Ihrer Region schneller voranzutreiben zu können." [Zitat von http://www.breitbandatlas-brandenburg.de]

Eine Diskussion über das Thema findet Ihr im Brandburger Unterforum bei geteilt.de: viewtopic.php?f=4&t=4481
Ansprechpartner bei geteilt.de ist ThoRo - memberlist.php?mode=viewprofile&u=750

---

Vor kurzem erhielten wir eine Anfrage eines Autors, der über die Situation der Peripherisierung Brandenburgs recherchiert. Dieser sucht über uns Kontakt zu Breitbandinitiativen des Landes Brandenburg, da auch beleuchtet werden soll, inwieweit der wachsenden Ungleichheit der Räume mit Hilfe des Internets/Breitband entgegengewirkt werden kann.

Daher bitten wir alle kontaktwilligen Initiativengründer, -mitglieder (auch bei abgeschlossener Initiative) sich bei governet per PN (ucp.php?i=pm&mode=compose&u=500) zu melden.

Bitte macht folgende Angaben: Euern Namen, eure e-mail-Adresse, Ort und URL eurer Initiative (falls vorhanden).

Eure Daten werden zu keinem anderen Zweck, als der Herstellung des Kontaktes mit dem Autor verwendet.

Wir hoffen auf rege Teilnahme.
Benutzeravatar
ThoRo
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1210
Registriert: 14.05.2006 09:17
Wohnort: 14532 Kleinmachnow

Re: RUNDSCHREIBEN (15.07.2008)

Beitragvon ThoRo » 15.07.2008 22:25

geteilt.de hat geschrieben:Liebes Mitglied bei geteilt.de,

seit unserem letzten Rundschreiben ist viel Zeit vergangen, deshalb möchten wir Dich wieder auf den neuesten Stand in Sachen "Breitband für Alle" bringen und um Deine Mitwirkung bei der Initiativenarbeiten bitten.

Wenn Du es noch nicht gemacht hat: beschreibe Deine Situation vor Ort! Wie das geht? viewtopic.php?t=590


Inhalt:

1. Neuigkeiten
2. Aktionen
3. Dienste/Mithilfe


1. Neuigkeiten

1.1 DIENST Verfügbarkeitsstatistiken wird wieder angeboten

Einer der beliebtesten und wichtigsten DIENSTE von geteilt.de - die Erstellung von lokalen Verfügbarkeitsstatistiken, ist wieder nutzbar. Wer also Informationen über die (T-)DSL Verfügbarkeit vor Ort benötigt, kann seine Anfrage unter Verfügbarkeitsstatistiken (viewtopic.php?f=51&t=797) stellen. Anfragen zur grundsätzlichen Breitband-Verfügbarkeit durch (T-)DSL werden bevorzugt behandelt gegenüber solchen, wo augenscheinlich vor allem die DSL-16000-Verfügbarkeit interessiert. Wie immer gilt, die Erstellung der Statistik dauert eine Weile und sie läßt sich auch nicht durch Nachfragen beschleunigen.


1.2 Treffen mit Vertretern des BMWi in Weichs

Auf Vermittlung von -geteilt.de- findet am 30.07.2008 in Weichs ein öffentliches Treffen mit zwei Vertretern des Bundesministeriums für Wirtschaft statt. Die Teilnahme ist kostenlos, Presse und lokale Initiativen werden ebenfalls anwesend sein. (viewtopic.php?f=47&t=5414)


1.3 Verbandsnews - Pressemitteilungen auf einen Blick

Wie beurteilen die einzelnen (Lobby-)Verbände die Situation, was meint die Bundesnetzagentur, welche Nachrichten gibt es sonst noch? Mit den Verbandsnews möchte wir Euch einen schnellen Überblick über die bei uns eingegangenen Pressemitteilungen geben: (viewtopic.php?f=22&t=5330).


1.4 Unsere Pressemappe und unser neuer Pressesprecher

Mit Bernd Rudolph - Nickname bru62 - hat -geteilt.de- inzwischen einen eigenen, engagierten und kompetenten Pressesprecher. Die Pressemitteilungen und wichtigen Themen von -geteilt.de- sind gesammelt in der Pressemappe und den Pressemitteilungen zu finden: (viewtopic.php?f=58&t=3989 / viewtopic.php?f=58&t=1969).


1.5 Einführung Schreiben

Ein Schwerpunkt unserer Einflußmöglichkeiten liegt im direkten bzw. schriftlichen Kontakt mit Politkern. Ein Brief an den eigenen Kreistags-/Landtags-/Bundestagsabgeordneten hilft mitunter schon, auf unser gemeinsames Anliegen aufmerksam zu machen. Zur Motivations- und Formulierungshilfe für den eigenen Brief an den/die Abgeordnete/n ist unsere EINFÜHRUNG SCHREIBEN (viewtopic.php?f=52&t=5279) gedacht.


1.6 Positionspapier Universaldienst

Kürzlich haben wir ein Positionspapier zum Universaldienst erarbeitet. Dabei geht es um die grundlegende Verpflichtung, daß, ähnlich wie beim Telefon, jeder Bürger in seinem Haushalt/seinem Geschäft den Anspruch auf einen Breitbandzugang hat. Da sich die Politik derzeit noch gegen diesen Universaldienst (den es in der Schweiz bereits seit Jahresanfang gibt) sperrt, haben wir mit dem Positionspapier unsere -geteilt.de- Diskussiongrundlage für die nächsten Gespräche und Aktionen geschaffen. Anregungen, Hinweise und Verbesserungen zum Positionspapier sind herzlich willkommen. (viewtopic.php?f=47&t=5481)


2. Aktionen

2.1 Aktion Bundestagsabgeordnete abgeschlossen - eine Auswertung

Die "Aktion Bundestagsabgeordnete" (viewforum.php?f=64), in der jeder einzelne Bundestagsabgeordnete von -geteilt.de- angeschrieben wurde, ist inzwischen beendet.
Die Auswertung, welche Abgeordneten geantwortet haben, wie hoch das Interesse bei den einzelnen Parteien war und was die Politker zu sagen hatten ist unter viewtopic.php?f=64&t=4467 zu finden.
Natürlich findet Ihr auch eure Abgeordnete / euren Abgeordneten mit seiner Antwort (oder seinem Stillschweigen zum Thema) in der Liste der Abgeordneten (viewtopic.php?f=64&t=4462).


3. Dienste/Mithilfe

3.1 Initiativen Übersicht

Wie einige wissen, befindet sich im Forum u.a. auch eine Initiativen-Übersicht: viewtopic.php?f=57&t=1536. Wir möchten diejenigen bitten, die ihre Initiative noch nicht eingetragen haben, dies unter viewtopic.php?f=57&t=1536 nachzuholen. Zudem bitten wir darum, daß diejenigen, die ihre Initiative bereits eingetragen haben, den Eintrag aktuell halten.


3.2 Bildergalerie im Aufbau - Bilder gesucht

geteilt.de arbeitet weiterhin am Aufbau einer Bildergalerie rund um das Thema Telekommunikation. Wenn Ihr uns bei diesem Vorhaben unterstützen wollt, dann schickt uns bitte Eure unbearbeiteten Originalfotos, eine kurze Beschreibung und den Creative Commons Text direkt per Mail an bilder (at) geteilt.de
Infos zur Bildgalerie und der CC-Lizenz finden sich im Beitrag "Bilder" (viewtopic.php?f=25&t=3949)


3.3 Hilfe bei den FAQs

Für viele Bereiche (DSL, UMTS, WLAN, WIMAX, SAT, Schmalband, etc.) haben Mitglieder von geteilt.de FAQs erstellt, die Antworten auf oft gestellte Fragen liefern. Bei der Aktualisierung und Weiterentwicklung dieser FAQs sind wir auf Mithilfe angewiesen - sei es durch neue Beiträge und Anregungen, Hinweise auf wichtige Themen oder sogar durch Schirmherrschaft für ein FAQ.

DSL - viewtopic.php?f=17&t=1399
WIMAX - viewtopic.php?f=21&t=2644
WLAN - viewtopic.php?f=21&t=2643
SAT - viewtopic.php?f=54&t=3555
Schmalband - viewtopic.php?f=20&t=3654
TV-Kabel - viewtopic.php?f=55&t=2645
UMTS - viewtopic.php?f=19&t=2922


Dein Team der "Initiative gegen digitale Spaltung"

http://www.geteilt.de
Mitglied der Initiative gegen digitale Spaltung: UMTS : VERFÜGBARKEITSPRÜFER
Benutzeravatar
ThoRo
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1210
Registriert: 14.05.2006 09:17
Wohnort: 14532 Kleinmachnow

RUNDSCHREIBEN

Beitragvon bru62 » 24.12.2008 11:27

Rundschreiben vom 24.12.2008

Liebes Mitglied der Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de-,

ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Nachdem die digitale Spaltung der Gesellschaft lange Zeit in den politischen Führungsetagen ignoriert wurde, ist das Thema nicht zuletzt durch unseren Einsatz inzwischen zu einem Dauerbrenner geworden. Erinnern wir uns an die Aktion Bundestagsabgeordnete, die Treffen mit Vertretern der Bundestagsfraktionen, die vielen Schreiben an Politiker aller Ebenen und an die offensive Medienarbeit unserer Initiative. Auf die Erfolge unserer gemeinsamen Arbeit können wir mit Recht stolz sein. Und wir sollten daraus Motivation für die vor uns liegenden Aufgaben schöpfen. Denn längst sind wir nicht am Ziel.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, dir einige Informationen über neue Entwicklungen und laufende Aktionen zu geben. Außerdem bitten wir dich abschließend um deine aktive Unterstützung.

1. Neuigkeiten

Partnerschaft mit der KONEXT GmbH
Wie du weißt, standen wir sogenannten Bedarfsatlanten in der Vergangenheit eher zurückhaltend gegenüber. Du kennst sicher verschiedene kommerzielle Projekte und den unsäglichen Breitbandatlas des BMWi, der auf freiwilligen Angaben von Anbietern basiert. Wir fordern nach wie vor die Definition von Breitbandinternetanschlüssen als Universaldienstleistung, womit eine einfache und flächendeckende Information über Versorgungslücken verbunden wäre. So weit sind wir aber noch nicht. Deshalb halten wir es für hilfreich, diese weißen und grauen Flecken selbst zu ermitteln. Unverzichtbar für uns sind ein strenger Datenschutz und ein Handeln ohne kommerziellen Hintergrund. Unser neuer Partner, die Konext GmbH bietet unter der Adresse http://www.jetztansnetz.de einen kostenlosen Dienst an. Der Atlas lebt vom Mitmachen. Deshalb bitten wir dich, deinen Bedarf einzutragen. Informiere auch Freunde und Bekannte aus deiner Region über das Projekt.

Förderung des Breitbandausbaus
Nachdem lange Zeit jede finanzielle Beteiligung des Staates am Breitbandausbau kategorisch ausgeschlossen wurde, existieren inzwischen in vielen Bundesländern Breitbandinitiativen der Landesregierungen. Betroffene Kommunen können Fördermittel erhalten, neuerdings auch zur Schließung von Wirtschaftlichkeitslücken. Einige dieser Initiativen findest du hier.
Es ist geplant, diese staatlichen Initiativen und die Regeln für die Förderung in einer eigenen Übersicht zusammenzustellen. Wenn du dich daran beteiligen möchtest, bist du gern eingeladen.

Diskussion zum Universaldienst
Die EU-Kommission hat im September beschlossen, eine breite Diskussion zur Zukunft des Universaldienstes in der Telekommunikation zu führen. Wir möchten uns gern beteiligen und einen eigenen Beitrag zu dieser Diskussion erstellen. Dabei sind wir auf die Meinung und Erfahrungen unserer Mitglieder angewiesen. Wenn du deine Meinung einbringen möchtest, bist du auch dazu herzlich eingeladen.
Hier der Thread.

2. Aktionen

Aktion MdEP
Noch nicht abgeschlossen haben wir die Aktion Europaabgeordnete. Nach wie vor gehen Antworten ein. Deshalb werden wir mit der Auswertung noch einige Wochen warten.

Positionspapiere
Inzwischen haben wir zu verschiedenen Themen Position bezogen. Hier findest du die entsprechenden Papiere.
In der Planung befinden sich die Themen „Technologiewettstreit“ und „soziale Folgen der digitalen Spaltung“. Wenn du weitere Probleme für eine gründlichere Befassung vorschlagen möchtest, teile uns dies bitte mit.

Konjunkturprogramm
Für die nähere Zukunft wird mit einer einschneidenden Wirtschaftskrise gerechnet. Um diese zu mildern, werden verschiedene Programme erörtert. Wir haben uns frühzeitig mit einem eigenen Positionspapier beteiligt und gefordert, Investitionen in den Breitbandausbau vorzunehmen. Unsere Forderungen werden in Teilen inzwischen selbst von der Bundeskanzlerin unterstützt. Wir halten es für erforderlich, als erste Maßnahme die Einführung des Universaldienstes vorzunehmen, damit die Investitionen dem Gemeinwohl zu Gute kommen und nicht zuerst den Profit der Unternehmen fördern. Davon ist in den Reden der Kanzlerin noch nichts zu hören. Deshalb bleiben wir am Ball und aktiv.

3. Mithilfe

Die vor uns liegenden Aufgaben werden nicht leichter. Wir könnten dabei etwas Hilfe gebrauchen. Wenn du also etwas mehr als die Masse der Mitglieder tun willst und in der Woche ca. ein/zwei Stunden Zeit investieren kannst, dann melde dich bitte. Wir planen auch einige neue Features und brauchen dazu vor allem Mitstreiter, die über fundierte Erfahrungen mit Webdesign und Grafik verfügen. Wenn das bei dir zutrifft, solltest du dich also besonders angesprochen fühlen.

Für viele Bereiche (DSL, UMTS, WLAN, WIMAX, SAT, Schmalband, etc.) haben Mitglieder von geteilt.de FAQs erstellt, die Antworten auf oft gestellte Fragen liefern. Bei der Aktualisierung und Weiterentwicklung dieser FAQs sind wir weiterhin auf Mithilfe angewiesen - sei es durch neue Beiträge und Anregungen, Hinweise auf wichtige Themen oder sogar durch Schirmherrschaft für ein FAQ.

Falls du Näheres über die Möglichkeiten der Mithilfe wissen oder darüber diskutieren möchtest, kannst du das hier gern tun.

Doch jetzt wünschen wir dir und deiner Familie erst einmal ein frohes Weihnachtsfest, ein paar besinnliche Stunden und einen guten Start ins neue Jahr.

Dein Team der Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de-

http://www.geteilt.de
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

Re: RUNDSCHREIBEN

Beitragvon bru62 » 06.04.2009 17:15

Rundschreiben vom 30.03.2009

Liebes Mitglied der Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de-,

Ein Vierteljahr ist sein unserem letzten Rundschreiben vergangen. In der Zeit hat es einige Paukenschläge beim Thema Breitbandunterversorgung gegeben. Es hat wohl vor dem Hintergrund der grassierenden Wirtschaftskrise endgültig die Öffentlichkeit erreicht. Daran haben wir nicht wenig Anteil, was uns stolz macht. Es gibt aber weiter einiges zu tun. Wir werden deshalb mit deiner Hilfe aktiv bleiben, damit aus den politischen Absichtserklärungen Realität wird.

Wir möchten dir heute einige Informationen über neue Entwicklungen und laufende Aktionen geben.

1. Neuigkeiten

Breitbandstrategie der Bundesregierung
Am 18.02.2009 hat die Bundesregierung unter dem Namen "Kräfte bündeln für Deutschlands Zukunft: Wege zu einem schnellen Internetzugang bis in jedes Haus" eine Strategie zum Breitbandausbau veröffentlicht. Darin werden als Ziele die flächendeckende Versorgung mit leistungsfähigen Internetanschlüssen bis Ende 2010 und der 75-prozentige Ausbau des Landes mit Hochleistungsanschlüssen (>50Mb/s) bis 2014 formuliert. Es wurden 15 Maßnahmen beschrieben, die zur Erreichung der Ziele durchgeführt werden sollen. In der Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- wurde die Strategie begrüßt. Allerdings bestehen bei näherer Betrachtung erhebliche Zweifel an der Machbarkeit. Insbesondere fehlt das Bekenntnis zum Universaldienst, den wir als Schlüssel zur Lösung des Problems ansehen. Eine ausführliche Stellungnahme kannst du hier nachlesen: viewtopic.php?f=47&t=6531

Tk-Atlas
Ein Bestandteil der Breitbandstrategie ist die Erstellung eines Infrastrukturatlasses. Wir halten dies für sinnvoll. Allerdings wird bei der Umsetzung auf freiwillige Datenübermittlung der Unternehmen gesetzt. Wie belastbar diese Zahlen sind, wird sich zeigen. Dem Konzept stellen wir einen Tk-Atlas "von unten" gegenüber. In den letzten Wochen haben wir intensiv daran gearbeitet und wollen dir nun das Ergebnis exklusiv vorstellen. Unter der Adresse http://www.atlas.geteilt.de kannst du die Standorte von Infrastrukturobjekten der Telekommunikation geografisch aufbereitet nachschlagen und selbst ergänzen. Wie schon gesagt, handelt es sich um einen Atlas "von unten". Er lebt vom Mitmachen. Deshalb bitten wir dich, Tk-Einrichtungen in deinem Wohnumfeld einzutragen. Wenn du nicht genau weißt, was welcher Kasten ist, findest du im Forum jede Menge Bilder, die dir die Zuordnung erleichtern. Der Atlas wird laufend optimiert. Wenn du also Verbesserungen vorschlagen willst oder Fehler feststellst, melde dich bitte bei den Moderatoren.

Partnerschaft mit der KONEXT GmbH
Bereits im letzten Rundschreiben haben wir auf unseren Partner, die Konext GmbH hingewiesen. Sie bietet unter der Adresse http://www.jetztansnetz.de einen kostenlosen Breitband-Bedarfsatlas an. Auch dieser Atlas lebt vom Mitmachen. Deshalb bitten wir dich, wenn du es noch nicht getan hast, deinen Bedarf einzutragen. Informiere auch Freunde und Bekannte aus deiner Region über das Projekt.

-Geteilt.de- wächst
Am 23.03.2009 konnten wir mit spiderschwein unser 3000. Mitglied begrüßen. Die Initiative wächst also erfreulicherweise weiter an.

2. Aktionen

Aktion MdEP
Die Aktion ist inzwischen abgeschlossen. Eine Auswertung findest du hier: viewtopic.php?f=514&t=5452. Ein Viertel aller angeschriebenen Abgeordneten hat geantwortet. Das waren prozentual mehr als bei unserer Aktion MdB. Wir werten dies als Zeichen dafür, dass unsere Initiative und ihr Wirken auf politischer Ebene zunehmend anerkannt wird.

Postkartenaktion
Um unserem Anliegen Nachdruck zu verleihen, haben wir vor, demnächst eine Postkartenaktion zu starten. Möglichst viele Betroffene sollen eine Karte an Bundeskanzlerin Merkel senden und auf unseren Standpunkt hinweisen. Über die Aktion kannst du dich hier informieren: viewtopic.php?f=47&t=6403. Wir bitten dich um deine Unterstützung. Beteilige dich bitte an der Aktion! Rufe auch andere dazu auf. Je mehr mitmachen, um so mehr wird sie wirken.

3. Mithilfe

Erfreulicherweise haben sich in jüngster Zeit eine Reihe Mitglieder bereit erklärt, im Moderatorenteam mitzuarbeiten. Das macht die Arbeit für alle leichter. Trotzdem sind Mitstreiter im Team grundsätzlich immer willkommen. Besonders Leute mit Fachwissen in einzelnen Themenschwerpunkten sind gefragt. Wenn du helfen willst, melde dich. Mehr zum Thema Mithelfen findest du hier: viewtopic.php?f=47&t=590

Auch sind wir immer an Anregungen und Kritiken zur Arbeit der Initiative interessiert. Wenn dich etwas stört oder fehlt, dann melde dich bitte.

Soweit erstmal das Neueste aus der Arbeit unserer Initiative. Es wäre schön, bald mal wieder etwas von dir zu hören.

Bis bald

Dein Team der Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de-

http://www.geteilt.de
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

RUNDSCHREIBEN 17.04.2009

Beitragvon bru62 » 11.12.2010 14:47

Rundschreiben vom 17.04.2009:

Liebes Mitglied der Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de-,

entschuldige bitte, wenn wir dir nach so kurzer Zeit schon wieder mit einem Rundschreiben auf die Pelle rücken. Aber es gibt dafür einen wichtigen Grund. Wie du ja bereits weißt, haben wir eine Postkartenaktion vorbereitet, um auf unsere Ansichten zur Breitband(unter)versorgung hinzuweisen. Wir halten dies für dringend erforderlich, weil es immer klarer wird, dass von den ergriffenen Maßnahmen der Bundesregierung eine nachhaltige Lösung des Problems nicht zu erwarten ist. Indizien dafür sind die schleppende Inanspruchnahme von Fördermitteln durch die Länder und Kommunen (siehe hier: http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=22&t=6673) und die erst nach und nach ans Licht kommenden Schwierigkeiten bei der Verwendung der Frequenzen aus der digitalen Dividende (siehe hier: http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=21&t=6695).

Wir glauben daher, dass ohne einen gesetzlich garantierten Grundversorgungsanspruch in Form des Universaldienstes in der Telekommunikation keine Aufhebung der digitalen Spaltung zu erwarten ist. Ja, es muss sogar eine Vertiefung befürchtet werden, wenn demnächst in Ballungsräumen der Ausbau von Glasfasernetzen Fahrt aufnimmt.

Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, braucht es einer lauten Stimme der Betroffenen. Deshalb bitten wir dich, unsere Aktion aktiv zu unterstützen. Die Karten sollen direkt an die Bundeskanzlerin geschickt werden. Hier findest du alle genauen Hinweise: http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=47&t=6403.

Nicht nur du selbst solltest eine Karte absenden, auch deine Freunde, Bekannten und andere Betroffene solltest du dazu bewegen. Die Aktion steht und fällt mit der Beteiligung. Über fünfzig Karten wird man lachend hinweg gehen. Fünfhundert oder tausend haben Gewicht. Fünftausend und der Erfolg wird sicher sein!

Also, lass uns ans Werk gehen. Im Interesse aller.

viele Grüße
dein Moderatorenteam
der Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de-
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

RUNDSCHREIBEN 14.08.2009

Beitragvon bru62 » 11.12.2010 15:04

Rundschreiben vom 14.08.2009:

Liebes Mitglied der Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de-,

Einige Monate liegen zwischen unserem letzten Rundschreiben und Heute. Wir halten es an der Zeit, dir einige Informationen über neue Entwicklungen und laufende Aktionen zu geben.

1. Neuigkeiten

Digitale Dividende
Nach langem Hin und Her hat der Bundesrat am 12.06.2009 die Zweite Verordnung zur Änderung der Frequenzbereichszuweisungsplanverordnung verabschiedet. Damit ist der Weg zur Versteigerung der Frequenzen der digitalen Dividende frei. Die Bundesnetzagentur hat daraufhin einen Entwurf für die Vergaberegeln zur Diskussion gestellt. Unsere Initiative hat sich selbstverständlich mit einer Stellungnahme beteiligt. Diese, den Diskussionsprozess dazu und Links zu Statements von Unternehmen und weiteren interessierten Kreisen kannst du hier nachlesen: viewtopic.php?f=19&t=7106&start=0
Wir werden die Debatte um die digitale Dividende weiter beobachten und mit der erforderlichen kritischen Einstellung begleiten.

Tk-Atlas
Unser Infrastrukturatlas http://www.atlas.geteilt.de entwickelt sich weiter positiv. Er wird in Kürze in einer erheblich überarbeiteten Version bereit gestellt. Es gilt aber auch weiterhin darauf hinzuweisen, dass es sich um einen Atlas "von unten" handelt. Er lebt vom Mitmachen. Deshalb bitten wir dich erneut, Tk-Einrichtungen in deinem Wohnumfeld einzutragen. Und wenn du Verbesserungen vorschlagen willst oder Fehler feststellst, melde dich bitte bei den Moderatoren.

2. Aktionen

Aktion Landräte
Nachdem wir die Bundestagsabgeordneten und die deutschen Mitglieder des Europäischen Parlaments angeschrieben haben, sind wir zur nächsten "Ebene" übergegangen und möchten nun die Meinung der Landräte zum Thema Breitbandversorgung wissen. Mehr zur Aktion findest du hier: viewforum.php?f=517

Postkartenaktion
Unsere Aktion hat große (auch öffentliche) Resonanz gehabt. Wir haben zwar keine genauen Aussagen über die Anzahl der abgesandten Karten, sind aber sicher, dass eine große Menge zusammenkam. Über die Aktion kannst du dich hier informieren: viewtopic.php?f=47&t=6403. Auch wenn wir die Aktion nicht mehr offensiv bewerben, kannst du gern weiterhin Karten versenden. Steter Tropfen höhlt bekanntlich den Stein.

Bundestagswahl 2009
Am 27. September steht die Bundestagswahl an. Wir rufen dich bereits heute auf, dein demokratisches Recht wahrzunehmen. Gib deine Stimme ab! Die Positionen der Parteien zum Thema Breitbandversorgung kannst du hier nachlesen: viewtopic.php?f=47&t=7402
Wie zur Europawahl möchten wir auch diesmal den Parteien Fragen stellen. Wenn du Ideen und Vorschläge dazu hast, dann teile sie uns bitte im genannten Thread mit. Allerdings sollten die Anfragen spätestens Ende August versandt werden, damit die Parteien noch etwas Zeit zum Antworten haben.

3. Mithilfe

Auch weiterhin wird die Arbeit für uns nicht leichter. Leider erleben wir auch im Team aus unterschiedlichen Gründen eine gewisse Fluktuation. Deshalb suchen wir ständig Mitglieder, die im Moderatorenteam mitarbeiten möchten. Besonders Leute mit Fachwissen in technischen Themenschwerpunkten sind gefragt. Wenn du helfen willst, melde dich. Mehr zum Thema Mithelfen findest du hier: viewtopic.php?f=47&t=590

Natürlich sind wir immer an Anregungen und Kritiken zur Arbeit der Initiative interessiert. Wenn dich etwas stört oder fehlt, dann melde dich bitte.

Soweit erstmal das Neueste aus der Arbeit unserer Initiative. Es wäre schön, bald mal wieder etwas von dir zu hören.

Bis bald

Dein Team der Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de-
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

RUNDSCHREIBEN 11.12.2009

Beitragvon bru62 » 11.12.2010 15:09

Rundschreiben vom 11.12.2009:

Liebes Mitglied der Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de-,

Schon wieder geht ein Jahr zu Ende. Das ist allenthalben die Zeit, zurück zu schauen und einen Blick in die Zukunft zu werfen. Bevor wir dir in dem Sinne noch einmal exemplarisch einige Ereignisse dieses Jahres in Erinnerung rufen, möchten wir jedoch gleich zu Beginn auf ein Highlight des neuen Jahres hinweisen.

Seit langem verfolgen wir kritisch, dass in der öffentlichen Wahrnehmung das Problem der digitalen Spaltung offenbar nur durch Politiker und Lobbyisten der Telekommunikationsindustrie besprochen wird. Die Stimme der Betroffenen dagegen wird, wenn überhaupt, nur am Rande deutlich. Das wollen wir ändern. Deshalb laden wir dich am 27.02.2010 herzlich zu unserer ersten Konferenz unter dem Titel "Bürger für Breitband, Breitband für Bürger" nach Dittrichshütte (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) ein. Weitere Informationen findest du hier (http://geteilt.de/bbk). Uns liegt viel daran, dich persönlich begrüßen zu dürfen. Nutzen wir die Zeit, miteinander und mit Politikern und Fachleuten ins Gespräch zu kommen. Sorgen wir gemeinsam dafür, dass unsere Meinung nicht ungehört bleibt. Am besten meldest du dich gleich mit dem Onlineformular (http://www.geteilt.de/anmeldung/) an. Auch an deiner Meinung, deinen Hinweisen und Fragen sind wir sehr interessiert. Wir haben in die Vorbereitung bereits einige Arbeit investiert. Es wäre schade, wenn sich dies nicht lohnen würde, weil zu wenige Interesse haben.
Also: Wir sehen uns!

Nun noch der versprochene Rückblick.

1. Breitbandstrategie
Nachdem die große Politik die digitale Spaltung der Gesellschaft jahrelang kaum beachtet hatte, konnte sie wohl, nicht zuletzt durch den Druck von Initiativen wie uns, nicht länger der Erkenntnis ausweichen, dass der Markt eben nicht alles regelt. Deshalb wurden verschiedene Aktivitäten entfaltet, die letztlich am 18.02.2009 in die Breitbandstrategie (1 Mbit/s für alle bis 2010, 50 Mbit/s für 75 Prozent bis 2014) der Bundesregierung mündeten. Geteilt.de hat sich intensiv damit beschäftigt und eine ausführliche Stellungnahme (viewtopic.php?f=47&t=6531) veröffentlicht.

2. Versteigerung der digitalen Dividende
Die Vergabe der frei gewordenen Frequenzen des UHF-Bandes wird öffentlich als Allheilmittel zur Versorgung der ländlichen Räume angesehen. Wir stehen dieser Auffassung nach wie vor kritisch gegenüber, wenngleich wir die vorhandenen Potenziale nicht verkennen. Um sie jedoch in der gewünschten Breite entfalten zu können, hätte es im Rahmen der Versteigerung deutlich verbindlichere Verpflichtungen für den Meistbietenden geben müssen. Wir haben in einer Stellungnahme (viewtopic.php?f=47&t=7146) während des Erörterungsverfahrens unsere Haltung deutlich gemacht. Ein Teilsieg war letztlich die Erweiterung der Ausbauverpflichtung auf 90 (ursprünglich 80) Prozent des unversorgten Territoriums bis 2016 und die Erhöhung des mindestens zu erschließenden Gebietes der höchsten Prioritätsstufe auf ebenfalls 90 Prozent (vorher 70). Die Gebote können bis Ende Januar 2010 abgegeben werden. Der Zuschlag wird im Laufe des ersten Halbjahres erwartet. Ob die Frequenzen noch in 2010 Wirkung zeigen werden, darf indes bezweifelt werden.

3. Koalitionsvereinbarung
Die aus den Bundestagswahlen im September hervorgegangene Regierung von CDU und FDP hat sich des Themas Breitbandinternet in ihrer Koalitionserklärung recht umfangreich angenommen. Doch leider blieb es dabei erneut bei Absichtserklärungen. Auch dazu hat geteilt.de eine ausführliche Stellungnahme (viewtopic.php?f=47&t=7943) veröffentlicht.

Einige weitere Aktionen unserer Initiative sollen hier nur beispielhaft erwähnt werden, obwohl ihre Umsetzung nicht wenig Kraft gekostet hat. So erinnern sich viele sicher noch an unsere Postkartenaktion, an die Aktion Landräte oder an die Installation unseres Infrastrukturatlanten.

An all das wollen wir im nächsten Jahr anknüpfen. Denn eines sollte klar sein: Das Agieren der Bundesregierung gibt leider wenig Hoffnung auf eine durchgreifende Änderung. Solange man sich den nahe liegenden Lösungen, wie der Einführung eines Grundversorgungsanspruches auf Breitbandinternet und die Errichtung von Glasfasernetzen nach dem "open Access"-Prinzip verschließt, bleiben alle gut gemeinten Ansätze ohne Verbindlichkeit. Deshalb müssen und wollen wir am Ball bleiben.

Dazu kannst auch du deinen Beitrag leisten. Unser Moderatoren-Team könnte wirklich Verstärkung gebrauchen. Gerade wenn du in technischen Fragen beschlagen bist, solltest du nicht zögern und deine Bereitschaft hier (viewtopic.php?f=47&t=590) mitteilen. Aber auch für Hinweise und Kritiken zu unserer Arbeit sind wir immer offen.

Doch nun wünschen wir dir erst einmal ein frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr. Und denke bitte daran, dich für unsere Konferenz anzumelden.

Bis bald

Dein Team der Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de-
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

RUNDSCHREIBEN 11.02.2010

Beitragvon bru62 » 11.12.2010 15:15

Rundschreiben vom 11.02.2010:

Liebes Mitglied der Initiative gegen digitale Spaltung,

bereits im alten Jahr haben wir dich über unsere Konferenz "Bürger für Breitband, Breitband für Bürger" informiert. Wir möchten uns heute nochmal in dieser Angelegenheit an dich wenden und dir über den Stand der Vorbereitungen berichten.

Was wir wollen, ist, über die reine Beschreibung der Situation hinaus neue Wege aufzuzeigen, die wir für eine nachhaltige Lösung des Problems der digitalen Spaltung unserer Gesellschaft als dringend ansehen. Das sind aus unserer Sicht vor allem die garantierte Grundversorgung (Universaldienst) und das Prinzip des offenen Netzzugangs für neu zu errichtende Infrastruktur. Denn wir wissen, dass die Instrumente der Breitbandstrategie der Bundesregierung nicht geeignet sind, die permanente Unterversorgung zu beseitigen. Die Forderung nach einer Änderung und Präzisierung der Regierungspolitik sollte also das Ergebnis der Konferenz sein.

Wir werden dazu sicher von den anwesenden Gästen nicht nur Zustimmung erfahren. Deshalb ist es uns wichtig, möglichst viele Betroffene zu Wort kommen zu lassen. Wir kennen die Versprechungen der Regierung seit Jahren, ohne dass eine grundlegende Änderung eingetreten wäre. Wir wissen auch vom Desinteresse der großen Unternehmen. Wir kennen die Notlösungen, wie Satelliteninternet und wissen aus eigener Erfahrung, warum sie nicht als Alternative taugen. All dies wird in der täglichen Berichterstattung ausgeblendet. Das muss anders werden! Nur wenn andere Meinungen öffentlich werden, können sie sich durchsetzen! Und mit "wir" meine ich nicht uns als Moderatorenteam, sondern wirklich uns alle als Community. Deshalb bitten wir gerade dich, nochmal über deine Teilnahme nachzudenken. Logistisch haben wir einiges vorbereitet. Wir bieten eine Mitfahrzentrale, ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten, Verpflegung sowieso und auch eine Kinderbetreuung während der Konferenz ist möglich. Außerdem liegt das Veranstaltungsobjekt in einer wunderschönen, nur leider breitbandlosen, Umgebung. Wer will, kann mit der Familie einen garantiert schönen Kurzurlaub verleben und nebenher etwas für sich selbst und für alle tun, indem er die Konferenz besucht und sich an der Diskussion beteiligt.

Unserer Einladung sind bis jetzt Politiker aller im Bundestag vertretenen Parteien gefolgt. Außerdem erwarten wir Vertreter von verschiedenen Unternehmen der Branche, darunter der Deutschen Telekom AG und der mvox AG. Weitere sind angefragt. Darüber hinaus werden zahlreiche kommunale Verantwortungsträger sowie Initiativen anwesend sein. Diese Mischung verspricht bereits eine spannende Veranstaltung. Wir gehen deshalb auch von einem regen Medieninteresse aus.

Wir verhehlen nicht, dass wir über die bisher leider mangelnde Resonanz unter den Mitgliedern unserer Initiative erschrocken sind. Gern würden wir wissen, warum das so ist. Ist es unsere Herangehensweise? Sind unsere Ziele nicht richtig? Oder ist es "nur" Resignation oder allgemeines Desinteresse? Für unsere weitere Arbeit wäre uns ein Feedback sehr wichtig. Wir bitten dich deshalb, uns deine Gedanken, Wünsche und Meinungen mitzuteilen. Wir haben dazu folgenden Thread eingerichtet: viewtopic.php?f=520&t=8199. Wenn du möchtest, kannst du den Teammitgliedern auch gern eine PN schicken.

Wir wünschen dir eine schöne Zeit und freuen uns auf eine spannende, zielführende Konferenz.

Bis dahin
Das Moderatorenteam der Initiative gegen digitale Spaltung
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

RUNDSCHREIBEN 24.06.2010

Beitragvon bru62 » 11.12.2010 15:20

Rundschreiben vom 24.06.2010:

Liebes Mitglied der Initiative gegen digitale Spaltung,

wieder einmal wollen wir dich über die wichtigsten Ereignisse des vergangenen halben Jahres informieren und einen Ausblick auf die Zukunft geben. Doch gestatte uns zunächst, dich auf eine laufende öffentliche Petition im Bundestag hinzuweisen. Es wäre schön, wenn auch du mitzeichnen würdest. Das Verfahren ist einfach. Weitere Informationen findest du hier: viewtopic.php?f=22&t=9008

Nun ein kleiner Rückblick in einer bewegten Zeit:

1. Konferenz
Unsere Konferenz am 27. Februar war ein großer Erfolg für unsere ehrenamtliche Initiative. Alle Teilnehmer haben hoffentlich Schwung für die vor uns liegende Zeit mitgenommen. Weitere Informationen zur Konferenz findest du hier: viewforum.php?f=520

2. Stellungnahme zur EU-Universaldienstrichtlinie
Die Europäische Union hat interessierte Kreise aufgefordert, Stellung zur Fortschreibung der UDR zu beziehen. Selbstverständlich hat sich geteilt beteiligt. Weitere Infos gibt es hier: viewtopic.php?f=22&t=8452

3. Versteigerungen der Mobilfunkfrequenzen
Nach wochenlanger Auktion kamen die Frequenzpakete (darunter auch die sogenannte digitale Dividende) schließlich am 20.05.2010 unter den Hammer. Knapp 4,4 Mrd. Euro nimmt der Bund ein. Erste Unternehmen haben bereits einen Ausbau des Netzes angekündigt. Ob die digitale Spaltung damit aufgehoben wird, bezweifeln indes nicht wenige Menschen. Weiteres kannst du hier nachlesen: viewforum.php?f=19

4. Neue Startseite
Weil wir immer wieder darauf hingewiesen wurden, dass für Erstkontakte ein Einstieg in unsere Initiativenarbeit recht schwierig ist, haben wir dem Forum eine Startseite vorangestellt. Dabei war uns bewusst, dass dies eine Zwischenlösung ist, die eine möglichst professionelle Weiterentwicklung braucht. Du willst dabei helfen? Dann melde dich bitte bei uns.

Weil wir gerade von der Arbeit reden. Auch wenn sich inzwischen einiges im Land bewegt. Von einer flächendeckenden Versorgung sind wir nach wie vor "Lichtjahre" entfernt. Deshalb braucht es auch in Zukunft unseren Einsatz. Und deshalb erfolgt wie immer von hier aus die Bitte: Wenn du aktiv mitarbeiten willst, vielleicht sogar spezielle Kenntnisse besitzt, dann bist du bei uns gern gesehen. Wir könnten wirklich noch etwas Hilfe gebrauchen.

So viel erst mal für heute. Wenn du ihn noch vor dir hast, wünschen wir dir einen schönen Urlaub. Wenn er schon hinter dir liegt, kannst du ja erholt wieder in das Forum einsteigen und dich einbringen. Wäre schön, bald wieder von dir zu hören.

Bis dahin
Herzliche Grüße
dein Moderatorenteam der Initiative gegen digitale Spaltung
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

Nächste

Zurück zu Neuigkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron