BREKO fordert klare Aussage zum VDSL-Zugang

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu FTTx, VDSL, OPAL, HYTAS

BREKO fordert klare Aussage zum VDSL-Zugang

Beitragvon News » 02.06.2007 11:38

Folgende Meldung ist soeben eingetroffen:

BREKO hat geschrieben:BREKO fordert klare Aussage zum VDSL-Zugang
Bundesnetzagentur bleibt halbherzig bei heute verkündetem Entwurf


Bonn, 1.6.2007. BREKO begrüßt die heute von der Bundesnetzagentur (BNetzA) verkündete Vorlage einer Regulierungsverfügung, in der die Telekom verpflichtet wird, den Wettbewerbern den Zugang zur Teilnehmeranschlussleitung weitergehend zu gewähren. Die BNetzA kommt mit der Vorlage dieses Entwurfs bei der EU-Kommission ihrer Verpflichtung nach, alle zwei Jahre die Marktverhältnisse in Deutschland zu prüfen. Aktuell wurde eine beträchtliche Marktmacht der Telekom konstatiert und daraus der vorliegende Entwurf für eine Regulierungsverfügung abgeleitet.

"Dass der Wettbewerb ausdrücklich auch Zugang zum schnellen VDSL-Netz erhalten soll, ist lobenswert", sagt BREKO-Geschäftsführer Rainer Lüddemann "leider ist aber immer noch nicht klargestellt, wie das konkret aussehen soll." Lediglich die Nutzung von Leerrohren für einen Zugang zum Kabelverzweiger am Straßenrand sei im Entwurf angesprochen. Es sei aber immer noch nicht geklärt, ob die von BREKO geforderte Zusammenschaltung im Kabelkasten selber stattfinden könne oder ob unnötigerweise etwa ein zweiter daneben gestellt werden müsse. "Der Zugang zum Kabelverzweiger ist unabdingbar, um schnelles Internet in die Haushalte zu bringen. Um großflächig dieses Ziel zu erreichen, ist es aber genauso wichtig, die Hauptverteiler in den VDSL-Zugang einzubeziehen", kritisiert Lüdemann. Nur so sei es möglich, die Menge an Kunden zu erreichen, die den großmaßstäblichen Ausbau für Wettbewerber ökonomisch sinnvoll macht.


Quelle: BREKO
Benutzeravatar
News
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 457
Registriert: 07.05.2007 23:18
Wohnort: geteilt.de

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Glasfaser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste