Telekom will 100MBit großflächig anbieten (Vectoring)

Neuigkeiten zum Thema Telekommunikation und Breitband

Re: Telekom will 100MBit großflächig anbieten (Vectoring)

Beitragvon Fehler20 » 18.12.2012 21:43

Mal nen kleines Update: http://www.searchnetworking.de/specials/carrier-provider/maerkte/articles/389103/

einem gemeinsamen Positionspapier fordern die Telekommunikationsverbände Bundesverband Breitbandkommunikation (Breko), Bundesverband Glasfaseranschluss (Buglas) und Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) den Regulierer auf, die bewährte Entbündelung der Teilnehmeranschlussleitung (TAL) am Kabelverzweiger zu erhalten


Das klingt ja schon fast danach, als ob man sich aufeinander zubewegen würde. Ich fänds gut.
Benutzeravatar
Fehler20
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 342
Registriert: 30.03.2010 16:04
Wohnort: ???

Re: Telekom will 100MBit großflächig anbieten (Vectoring)

Beitragvon rezzler » 18.12.2012 21:50

Fehler20 hat geschrieben:Mal nen kleines Update: http://www.searchnetworking.de/specials/carrier-provider/maerkte/articles/389103/

einem gemeinsamen Positionspapier fordern die Telekommunikationsverbände Bundesverband Breitbandkommunikation (Breko), Bundesverband Glasfaseranschluss (Buglas) und Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) den Regulierer auf, die bewährte Entbündelung der Teilnehmeranschlussleitung (TAL) am Kabelverzweiger zu erhalten


Das klingt ja schon fast danach, als ob man sich aufeinander zubewegen würde. Ich fänds gut.

Naja, das ist ja so erstmal nichts neues. Man kann die TAL ja ab HVt oder eben, falls man selber nen Outdoor betreibt, auch ab KVz mieten.
Reinhard Schneider
Vorstandsmitglied & Kassierer im Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.

16.000/2.000 über WLAN von lokalem Anbieter, Telefon weiterhin über Telekom-Kupfer
Zweitwohnsitz mit VDSL25
Benutzeravatar
rezzler
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1518
Registriert: 26.10.2009 20:20
Wohnort: 07338 Landsendorf

Re: Telekom will 100MBit großflächig anbieten (Vectoring)

Beitragvon Fehler20 » 18.12.2012 23:39

Ja aber die Positionen waren doch vorher: Netz komplett zur Telekom vs. Netz ab HVT offen lassen.

Mit dieser Regel würde ja theoretisch Vectoring ermöglicht, weil es ja keine KVZ gibt, die doppelt überbaut sind.
Benutzeravatar
Fehler20
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 342
Registriert: 30.03.2010 16:04
Wohnort: ???

Re: Telekom will 100MBit großflächig anbieten (Vectoring)

Beitragvon Meester Proper » 18.12.2012 23:57

Nein, es ging bisher nur immer um die Kvz-TAL (also ab Kvz bis zum Kunden) - dort hat die Telekom angeblich anfangs gefordert, diese allein zu verwalten.
Meester Proper
 

Re: Telekom will 100MBit großflächig anbieten (Vectoring)

Beitragvon bru62 » 19.12.2012 06:28

Fehler20 hat geschrieben:Mal nen kleines Update

siehe auch hier (in aller Ausführlichkeit): http://www.geteilt.de/forum/viewtopic.php?f=22&t=11282&start=30#p75931 ;)

Gruß
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

Re: Telekom will 100MBit großflächig anbieten (Vectoring)

Beitragvon Dino75195 » 19.12.2012 19:07

http://winfuture.de/news,73650.html
DSL-Vectoring: Telekom kündigt Zugeständnisse an

Zitat: So können Wettbewerber an den Kabelverzweigern, die sie bereits mit Glasfaser angebunden haben, selbst Vectoring einsetzen.

Es bleibt spannend.

Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Telekom will 100MBit großflächig anbieten (Vectoring)

Beitragvon Fehler20 » 19.12.2012 20:17

http://www.golem.de/news/telekom-nur-mi ... 96470.html

Kompromissantrag vorgelegt

Nein, es ging bisher nur immer um die Kvz-TAL (also ab Kvz bis zum Kunden) - dort hat die Telekom angeblich anfangs gefordert, diese allein zu verwalten.

Aber doch nur dort, wo überbaut, oder?

Mal ganz nebenbei: Würde beim Vectoring auch die HVT-Versorung von ADSL2 wegfallen oder würden die Frequenzen unter 512 KHZ (?)(ADSL2+ Frequenzen) nicht angetastet? Weil wenn ja würde sich erstml DPBO erledigen (juhu) aber auch das Geschäftsmodell der Reseller fast ganz wegfallen und die Telekom auf einen Schlag sehr viel mehr Kunden zu versorgen haben (mich mal eingeschlossen).
Benutzeravatar
Fehler20
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 342
Registriert: 30.03.2010 16:04
Wohnort: ???

Re: Telekom will 100MBit großflächig anbieten (Vectoring)

Beitragvon Meester Proper » 19.12.2012 20:22

Nein, DSL-Anschlüsse jeglicher Art aus dem DSL-Hvt sind weiterhin möglich.
Meester Proper
 

Re: Telekom will 100MBit großflächig anbieten (Vectoring)

Beitragvon Dino75195 » 20.12.2012 08:27

Telekom macht Ernst mit VDSL-Vectoring
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 72786.html

Steht eigendlich nix neues drin, nur zur Info
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Telekom will 100MBit großflächig anbieten (Vectoring)

Beitragvon Dino75195 » 20.12.2012 22:14

"Telekom will mit Vectoring nur Glasfaserfirmen behindern"
http://www.golem.de/news/100-mbit-s-tel ... 96498.html


Die Überschrift sagt schon alles aus, es könnte wirklich was dran sein, das Vectoring den Glasfaserausbau behindert.
Aber was die Breko da im Schilde führt ist halt die andere Sache...

Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Telekom will 100MBit großflächig anbieten (Vectoring)

Beitragvon Nenunikat » 21.12.2012 10:10

Dino75195 hat geschrieben:"Telekom will mit Vectoring nur Glasfaserfirmen behindern"
http://www.golem.de/news/100-mbit-s-tel ... 96498.html
Die Überschrift sagt schon alles aus, es könnte wirklich was dran sein, das Vectoring den Glasfaserausbau behindert.
Aber was die Breko da im Schilde führt ist halt die andere Sache...
Gruß Robert

Eben, da bekleckern sich beide Seiten nicht mit Ruhm:

Die Breko vergisst scheinbar, dass es der Telekom u.a. um eine schnelle und bessere Konkurrenz gegenüber den Kabelnetzanbietern geht. Der Versuch, den entbündelten Zugang gleich noch mit massiv einzuschränken, konnte so einfach offensichtlich nicht durchgesetzt werden. Natürlich muss hier aufgepasst werden, dass keine einseitigen Vorteile festgelegt werden.

Die Telekom deutet das speziell gegen die Kabelnetzanbieter gerichtete Projekt als "bessere Versorgung ländlicher Gebiete" um. Die ländlichen Gebiete werden aber am Wenigsten etwas von der Vectoring-Technik haben. Hier können wohl nur einige Bewohner derjenigen Regionen hoffen, wo in letzter Zeit ein xDSL-Ausbau erfolgt ist.
... - erleben was verhindert.
"Grenzen gabs gestern" - heute gibts Verhinderungen.
Benutzeravatar
Nenunikat
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 584
Registriert: 24.07.2007 17:05
Wohnort: 01665 Diera-Zehren

Re: Telekom will 100MBit großflächig anbieten (Vectoring)

Beitragvon Cashews » 21.12.2012 16:02

So wie ich das verstanden habe, ist Vectoring doch nur bei Nutzern von O-DSLAMs möglich, oder?
VDSL-Nutzer, die direkt am Hvt hängen, sind da außen vor.

Naja, mal sehen, was es da noch für Hürden gibt. :(
Benutzeravatar
Cashews
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 75
Registriert: 20.04.2007 14:30
Wohnort: 09456 Mildenau

Re: Telekom will 100MBit großflächig anbieten (Vectoring)

Beitragvon Meester Proper » 21.12.2012 19:41

Cashews hat geschrieben:So wie ich das verstanden habe, ist Vectoring doch nur bei Nutzern von O-DSLAMs möglich, oder?
Genau, da eine genaue Zuordnung von Hauptkabel zu MSAN/DSLAM notwendig ist und dies bei normalen DSL-HVTs viel zu aufwendig wäre und somit nicht realisierbar.
Meester Proper
 

Re: Telekom will 100MBit großflächig anbieten (Vectoring)

Beitragvon Haupti76 » 21.12.2012 20:41

Nenunikat hat geschrieben: Die ländlichen Gebiete werden aber am Wenigsten etwas von der Vectoring-Technik haben. Hier können wohl nur einige Bewohner derjenigen Regionen hoffen, wo in letzter Zeit ein xDSL-Ausbau erfolgt ist.


In unserem Dorf wird noch am Ausbau gearbeitet. Da hier kein Festnetzwettbewerb stattfindet, glaube ich kaum das die Telekom hier Vectoring anbiten wird. Möglich sollen hier bis zu 50 Mbit/s sein über Outdoor-DSLAM.
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1625
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: Telekom will 100MBit großflächig anbieten (Vectoring)

Beitragvon Dino75195 » 21.12.2012 21:46

Naja die Telekom könnte Kunden gewinnen. Da ja alle Anschlüsse über die Telekom laufen müssen. Die anderen Anbieter müssen miete bezahlen.

Aber vermutlich rechnet sich laut Telekom nicht...
Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Neuigkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste