Konferenz netz:regeln 2011 - geteilt.de ist Gesprächspartner

Neuigkeiten zum Thema Telekommunikation und Breitband

Konferenz netz:regeln 2011 - geteilt.de ist Gesprächspartner

Beitragvon bru62 » 11.08.2011 17:57

Am 09.09.2011, von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr führt der BITKOM gemeinsam mit der Heinrich-Böll-Stiftung die Konferenz netz:regeln durch. Sie steht unter dem Motto: "Offenheit als Prinzip".

Wir wurden als Gesprächspartner für das Panel "Fiber to the Bauernhof? Wie viel Breitband ist möglich?" (15:00 Uhr bis 16:00 Uhr) angefragt. Ich habe mir erlaubt, zuzusagen. Mit in der Runde sind: Herr Dr. Robert Henkel, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Herr Michael Reiss, Clearingstelle "Neue Medien im Ländlichen Raum" Baden-Württemberg und Herr Dr. Remco van der Velden, Telefonica Germany. Also eine spannende Sache. Hoffentlich ist der Moderator fit. Sonst kommt nur Dr. H. zu Wort. ;)

Ich würde mich freuen, wenn der eine oder andere Mitstreiter den Weg nach Berlin findet.

Nähere Informationen gibt es auf den Seiten des BITKOM

Gruß
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

Re: Konferenz netz:regeln 2011 - geteilt.de ist Gesprächspar

Beitragvon rezzler » 11.08.2011 19:35

Klingt ja richtig gut und interessant. Nur ists leider ein Freitag, wo ich nicht versprechen kann, frei zu haben. Aber ich geb mir Mühe :)
Reinhard Schneider
Vorstandsmitglied & Kassierer im Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.

16.000/2.000 über WLAN von lokalem Anbieter, Telefon weiterhin über Telekom-Kupfer
Zweitwohnsitz mit VDSL25
Benutzeravatar
rezzler
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1518
Registriert: 26.10.2009 20:20
Wohnort: 07338 Landsendorf

Re: Konferenz netz:regeln 2011 - geteilt.de ist Gesprächspar

Beitragvon spokesman » 11.08.2011 21:28

Ich schau morgen mal auf den Plan, glaube aber nicht das ich kann, obwohl Herr H. schon eine gute Satire-Show hinlegen wird..
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5772
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Re: Konferenz netz:regeln 2011 - geteilt.de ist Gesprächspar

Beitragvon bkt » 12.08.2011 12:45

spokesman hat geschrieben:...obwohl Herr H. schon eine gute Satire-Show hinlegen wird..

Ich halte das eher für ein Trauerspiel :roll:
Das Denkbare diskutieren, das Machbare realisieren.
Mitarbeit im Bundesverband "Initiative gegen digitale Spaltung - geteilt.de e.V." ist machbar, seit dem 12. März 2011
-----
Alle Beiträge geben ausschliesslich die persönliche Meinung des Verfassers wieder (GG Art. 5) und sind Dritten nicht zuzurechnen
Benutzeravatar
bkt
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 2065
Registriert: 13.03.2010 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Konferenz netz:regeln 2011 - geteilt.de ist Gesprächspar

Beitragvon Haupti76 » 12.08.2011 14:48

klingt soweit echt gut. ich hoffe nur man ist ernsthaft nach unserer meinung interssiert. und das mit herrn dr. h. halte ich auch
eher für ein trauerspiel und peinlich.
ich habe einen neuen arbeitsplatz und bin somit in der probezeit. da ist nichts mit urlaub.
wenn reezler es schafft wäre ja klasse. die spritkosten hätte man ja aus der vereinskasse nehmen können.
so bleibt mal wieder nur ein danke für die, die sich auf den weg machen. :|
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1625
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: Konferenz netz:regeln 2011 - geteilt.de ist Gesprächspar

Beitragvon rezzler » 12.08.2011 14:56

Haupti76 hat geschrieben:ich habe einen neuen arbeitsplatz und bin somit in der probezeit. da ist nichts mit urlaub.

Ich bin auch noch in der Probezeit und hab die nächsten 2 Wochen Urlaub ;) Okay, 5 Monate hab ich schon rum.

Aber wie stehen wir denn eigentlich zu dem Thema? Das FTTH für jedes Haus der Idealfall wär ist wohl unbestritten. Aber wie weit wollen wir da Zugeständnisse machen, wenn z.B. ein Haus alleine in der Pärie steht und im Umkreis von 3km nichts ist?

Auch als Bauer braucht man auf jeden Fall Internet.
Reinhard Schneider
Vorstandsmitglied & Kassierer im Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.

16.000/2.000 über WLAN von lokalem Anbieter, Telefon weiterhin über Telekom-Kupfer
Zweitwohnsitz mit VDSL25
Benutzeravatar
rezzler
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1518
Registriert: 26.10.2009 20:20
Wohnort: 07338 Landsendorf

Re: Konferenz netz:regeln 2011 - geteilt.de ist Gesprächspar

Beitragvon Meester Proper » 12.08.2011 15:18

netz:regeln 2011 - Openness - Programm hat geschrieben:[...]
Fiber to the Bauernhof? Wie viel Breitband ist möglich?
[...]
Erinnert mich an folgendes: Bild
Meester Proper
 

Re: Konferenz netz:regeln 2011 - geteilt.de ist Gesprächspar

Beitragvon Haupti76 » 12.08.2011 15:24

rezzler hat geschrieben:Aber wie stehen wir denn eigentlich zu dem Thema? Das FTTH für jedes Haus der Idealfall wär ist wohl unbestritten. Aber wie weit wollen wir da Zugeständnisse machen, wenn z.B. ein Haus alleine in der Pärie steht und im Umkreis von 3km nichts ist?


wir sollten wie bisher zu dem stehen was wir fordern. die bandbreite die tatsächlich am meisten verfügbar ist, sollte grundversorgung sein.
also: bandbreite x für jeden. natürlich ohne volumenbegrenzung usw. . daraus ergibt sich die technologie ja von selbst.
ftth läßt sich von heute auf morgen nicht realisieren.
und was mal angebracht wäre, breitband nicht zu ramschpreisen zu vermarkten. wo der strom zu teuer ist, ist breitband zu billig.
ist ja logisch das dann das geld für die fläche fehlt. breitband in ballungsräumen ist schnickschnack nebenbei und für uns ist es
ein kostbares gut. es muß in den köpfen der leute reingehen, das man eine gute infrastruktur nicht für umsonst haben kann.
da könnte der bitkom ansetzen!
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1625
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: Konferenz netz:regeln 2011 - geteilt.de ist Gesprächspar

Beitragvon bru62 » 13.08.2011 14:27

Na, der Panel-Titel ist sicher etwas provokativ gewählt. Das ging auch aus den Vorgesprächen hervor. Es geht tatsächlich um den Universaldienst. Hier werde ich (zeichnet sich ja ab, dass ich derjenige sein werde) unsere Positionen rüberbringen. Hoffe nur, dass mir hierzu mehr als fünf Minuten Redezeit bleiben. Das Panel dauert eine Stunde und wenn der Mod nicht aufpasst, verbraucht Dr. H. davon 59 Minuten. Heute hab ich auch erfahren, dass neben den bekannten Gesprächsteilnehmern auch noch Tabea Rößner teilnimmt. Politiker neigen ja auch zu längeren Reden. Wird wirklich schwer. Ich hoffe, ich kriegs hin, in kurzer Zeit das Wichtigste rüberzubringen.

Gruß
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

Re: Konferenz netz:regeln 2011 - geteilt.de ist Gesprächspar

Beitragvon bkt » 13.08.2011 15:37

bru62 hat geschrieben: Wird wirklich schwer. Ich hoffe, ich kriegs hin, in kurzer Zeit das Wichtigste rüberzubringen.
Gruß

Mein Vorgehensweise bei sowas:
1. Alles auf Spicker aufschreiben
2. am besten tabellarisch, kurz und schlagwortartig (aber vorlesbar, Pro Punkt einen Satz).
3. Eigenwerbung zum Schluß der Redezeit
4. WICHTIG: auch an diesen Spicker halten ;-)

Als erstes am besten im ersten Satz ankündigen, dass es bei diesem Thema auf z.B. 4-5 Punkte ankommt, dann hat man die beste Chance auch wenigstens 4-5 Sätze loszuwerden, zu jedem Punkt einen. Das muss man dann aber auch möglichst durchhalten.

Und zu jedem Punkt separat noch Füllmaterial bereithalten, für den überraschenden Fall, dass man länge reden darf ;-)
Oder Zwischen- bzw. Nachfragen kommen.

Und ganz ideal ist es, wenn man das alles im Kopf hat (virtueller Spicker) und ohne Papier auskommt.
Das Denkbare diskutieren, das Machbare realisieren.
Mitarbeit im Bundesverband "Initiative gegen digitale Spaltung - geteilt.de e.V." ist machbar, seit dem 12. März 2011
-----
Alle Beiträge geben ausschliesslich die persönliche Meinung des Verfassers wieder (GG Art. 5) und sind Dritten nicht zuzurechnen
Benutzeravatar
bkt
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 2065
Registriert: 13.03.2010 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Konferenz netz:regeln 2011 - geteilt.de ist Gesprächspar

Beitragvon Haupti76 » 14.08.2011 08:23

na das sind doch wertvolle tips. aber vielleicht ist es auch ein versuch vom bitkom unsere stimme zu ersticken?
wenn es um den universaldienst geht, scheint die diskussion in den fraktionen voran zu kommen. sind wir nahe dran?
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1625
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: Konferenz netz:regeln 2011 - geteilt.de ist Gesprächspar

Beitragvon Dino75195 » 15.08.2011 22:11

Hallo,

hab auch nen neuen Job und darum Probezeit, leider diesmal nicht dabei!
Auch wenn ich mir das nur ganz ungern entgehen lasse. Liebe Grüße Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Konferenz netz:regeln 2011 - geteilt.de ist Gesprächspar

Beitragvon spokesman » 16.08.2011 17:13

Bei mir wird es wohl leider nichts, ich bin hier in Augsburg ca. 11:30 fertig, bis Berlin in 3,5h ist wohl zu sportlich.. -.-
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5772
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Re: Konferenz netz:regeln 2011 - geteilt.de ist Gesprächspar

Beitragvon spokesman » 18.08.2011 21:36

Auf der Seite der Heinrich Böll Stiftung werden noch Referenten per "Bewerbung" für weitere Slots neben der Hauptdiskussion zum Universaldienst gesucht. Wenn jemand Lust hat könnten wir ja einen weiteren Slot nehmen und die Initiative vorstellen oder so.

Wie bereits schon im Thema Geteilt.de auf der IFA? angesprochen könnten wir den Tag mit einem geteilt.de - Treffen in Berlin verbinden, Voraussetzung sind natürlich interessierte Mitstreiter ;)
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5772
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Re: Konferenz netz:regeln 2011 - geteilt.de ist Gesprächspar

Beitragvon Haupti76 » 19.08.2011 08:55

an interesse mangelt es bei mir nicht, leider aber an zeit.
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1625
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Nächste

Zurück zu Neuigkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste