portsperren vom netzbetreiber

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu Mobilfunk (GPRS, EDGE, UMTS, LTE), WiMAX, WLAN, Richtfunk usw.

portsperren vom netzbetreiber

Beitragvon hakendicht » 02.06.2009 21:05

hallo an alle bin wieder da
hab vdf 10 fair flat
habs mal mit dyndns probiert (wollte endlich mal von unterwegs in mein netz zuhause) und festgestellt ich kann nicht mal meinen eigenen pc im internet pingen
wenn einer erfahrungen damit hat bitte antworten

mfg hakendicht
Benutzeravatar
hakendicht
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2007 20:40
Wohnort: 16356 weesow

Re: portsperren vom netzbetreiber

Beitragvon unrealzocker » 03.06.2009 16:11

Ist bei UMTS meistens üblich. Bei meinem Anbieter kann ich im Kundencenter einstellen ob die Ports offen sind oder nicht.

Kriegst du ne öffentliche IP zugeteilt oder eine private?
67,48 db

Jetzt DC-HSPA mit 30 Mbit/s maximum, derzeit etwa 20 Mbit/s.
Benutzeravatar
unrealzocker
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 187
Registriert: 13.01.2006 20:47
Wohnort: 83471 Berchtesgaden

Re: portsperren vom netzbetreiber

Beitragvon hakendicht » 03.06.2009 17:53

wie stell ich fest welche welche ist, von 1x.x.x.x bis 2xx.x.x.x war fast alles im laufe der zeit dabei meistens aber im 70er und 90er bereich
Benutzeravatar
hakendicht
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.07.2007 20:40
Wohnort: 16356 weesow

Re: portsperren vom netzbetreiber

Beitragvon unrealzocker » 03.06.2009 18:52

Da musst du schaun wenn du bei Windows die Verbindung hergestellt hast, rechts unten ist meist ein Symbol mit der Verbindung.

Da gehst auf Netzwerkunterstützung und da ist deine IP drinnen. Sie sollte deine IP sein wie du sie auf Seiten wie wieistmeineip.de erfährst.

Wenn sie jedoch mit 10. beginnt hast du eine private IP.
67,48 db

Jetzt DC-HSPA mit 30 Mbit/s maximum, derzeit etwa 20 Mbit/s.
Benutzeravatar
unrealzocker
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 187
Registriert: 13.01.2006 20:47
Wohnort: 83471 Berchtesgaden


Zurück zu Funk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron