Hilfe welchen Router für UMTS?

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu Mobilfunk (GPRS, EDGE, UMTS, LTE), WiMAX, WLAN, Richtfunk usw.

Re: Hilfe welchen Router für UMTS?

Beitragvon normbox » 25.02.2009 21:01

Hm, das muss man nicht verstehen :roll: wollen die kein Geld verdienen?

Vielleicht nochmal zu einen anderen Mitarbeiter bzw. beim Filialleiter nachfragen ob man da nicht was machen kann. Sonst bleibt nur noch eine Möglichkeit bei einen anderen Shop anzufragen. Vielleicht noch etwas auf die Tränendrüse drücken und jammern das man kein DSL bekommt und einen kompatiblen W-LAN Router für den UMTS-Stick benötig.

Ich habe hier jedenfalls eine Rechnung über 99,90 €, Artikelnummer: 00200005, Bezeichnung: 802 Router W-Lan Arcadyan.
Woran erkennt man, dass man unwichtig ist? Man bekommt nicht einmal DSL.
Benutzeravatar
normbox
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.01.2009 09:24
Wohnort: 15713 Königs Wusterhausen

Re: Hilfe welchen Router für UMTS?

Beitragvon normbox » 25.02.2009 21:10

M0rGu3 hat geschrieben:...am Laptop (altes FSC mit PIII 850MHz) waren nicht mehr als 7-8 KB/s drin...


Achsoo, ... vielleicht hat der noch kein USB 2.0?
Woran erkennt man, dass man unwichtig ist? Man bekommt nicht einmal DSL.
Benutzeravatar
normbox
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.01.2009 09:24
Wohnort: 15713 Königs Wusterhausen

Re: Hilfe welchen Router für UMTS?

Beitragvon M0rGu3 » 26.02.2009 13:47

Richtig, hat nur 1.1, aber das schafft laut Spezifikation auch 12 MBit/s in Full-Speed. Naja, wer weiß.
Ok, dann versuch ich das mit der Artikelnummer und der nochmaligen Nachfrage, ein anderer Vodafone-Shop ist hier nirgendwo, da sind überall nur Reseller (mobilcom, debitel, ...). Irgendwo hab ich gelesen, dass Arcor die Box auch vertreibt, vllt sollte ichs da nochmal versuchen.
Am Rechner läufts jedenfalls, und das sogar zu gut, denn man kann sich ja am Tag eigentlich nur 160MB leisten, sonst droht am Monatsende die Drosselung. Jetzt wo Youtube so schön geht, schaut man doch das ein oder andere oder lässt Win-Update mal die 70MB von angestauten Updates ziehen.
Eure Mitarbeit ist gefragt!
Benutzeravatar
M0rGu3
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1787
Registriert: 26.10.2005 18:18
Wohnort: 99192 Erfurt-Molsdorf

Re: Hilfe welchen Router für UMTS?

Beitragvon normbox » 26.02.2009 19:29

M0rGu3 hat geschrieben:Richtig, hat nur 1.1, aber das schafft laut Spezifikation auch 12 MBit/s in Full-Speed. Naja, wer weiß.
Ok, dann versuch ich das mit der Artikelnummer und der nochmaligen Nachfrage, ein anderer Vodafone-Shop ist hier nirgendwo, da sind überall nur Reseller (mobilcom, debitel, ...). Irgendwo hab ich gelesen, dass Arcor die Box auch vertreibt, vllt sollte ichs da nochmal versuchen.
Am Rechner läufts jedenfalls, und das sogar zu gut, denn man kann sich ja am Tag eigentlich nur 160MB leisten, sonst droht am Monatsende die Drosselung. Jetzt wo Youtube so schön geht, schaut man doch das ein oder andere oder lässt Win-Update mal die 70MB von angestauten Updates ziehen.



Bei der Tochtergesellschaft Arcor nachzufragen ist eine gute Idee, vielleicht wollen die Geld verdienen. :roll:
Naja, die bessere Geschwindigkeit ist schon verführerisch :D ich habe noch einen alten Vertrag mit 10GB und damit habe ich schon Probleme :lol:

Leider bringt das Netz bei mir nicht immer die versprochenen Geschwindigkeit habe öfters nur
Download 2.272,00
Upload 405,00
Woran erkennt man, dass man unwichtig ist? Man bekommt nicht einmal DSL.
Benutzeravatar
normbox
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.01.2009 09:24
Wohnort: 15713 Königs Wusterhausen

Re: Hilfe welchen Router für UMTS?

Beitragvon M0rGu3 » 01.03.2009 19:38

Nein, Arcor wollte auch kein Geld ;) Das geht über die Logistik und da könne man das nur für Arcor-Kunden bestellen.
Allerdings habe ich bei Vodafone die Filialleiterin getroffen. Die DSL-EasyBox gäbe es nicht einzeln. Ich meinte zu ihr, im Internet habe ich eine Rechnung mit eben jener Box gesehen, sie hieß nur nicht ganz genauso. Hatte zwar vergessen die Art.-Nr. aufzuschreiben, aber sie hat den Router dann schließlich doch noch gefunden (nachdem sie in ihrer Produktliste nach 802 gesucht hatte). Es sei zwar nicht üblich, diesen einzeln zu verkaufen, aber es sei machbar. Hat ihn extra für mich bestellt, irgendwann diese Woche (also ab morgen) soll er dann wohl geliefert werden. Dass der Versand auch noch kostenlos ist, ist doppelt so gut ;)
Ich meld mich wieder wenn er in Betrieb ist.
Eure Mitarbeit ist gefragt!
Benutzeravatar
M0rGu3
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1787
Registriert: 26.10.2005 18:18
Wohnort: 99192 Erfurt-Molsdorf

Re: Hilfe welchen Router für UMTS?

Beitragvon M0rGu3 » 08.03.2009 14:23

Mein Fazit:
Ein annehmbarer UMTS-Router, der allerdings nicht durch Bedienungsfreundlichkeit glänzt.
Die nervige Frage, die in Form einer Umleitung im Browser ständig daherkommt "Soll per HSPA-Stick eine Verbindung mit dem Internet hergestellt werden?" lässt sich leider nicht abschalten. Auch nicht, wenn der Stick als Standardverbindung angegeben ist (was schon garnicht so leicht ist, da die Felder interessanterweise immer schreibgeschützt sind). Auto-Verbindung kann man das nicht gerade nennen. Mal schauen, was sich da noch machen lässt.
Eure Mitarbeit ist gefragt!
Benutzeravatar
M0rGu3
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1787
Registriert: 26.10.2005 18:18
Wohnort: 99192 Erfurt-Molsdorf

Re: Hilfe welchen Router für UMTS?

Beitragvon normbox » 08.03.2009 17:04

M0rGu3 hat geschrieben:Form einer Umleitung im Browser ständig daherkommt "Soll per HSPA-Stick eine Verbindung mit dem Internet hergestellt werden?" lässt sich leider nicht abschalten.


Bei mir konnte ich den Stick als Standard Internet Zugang einstellen und er fragt bei mir nicht nach.
Woran erkennt man, dass man unwichtig ist? Man bekommt nicht einmal DSL.
Benutzeravatar
normbox
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.01.2009 09:24
Wohnort: 15713 Königs Wusterhausen

Re: Hilfe welchen Router für UMTS?

Beitragvon M0rGu3 » 09.03.2009 13:46

Hab ich jetzt auch gemacht. Mal schauen wie es dann funktioniert. Aktuell läufts jedenfalls ;)
Eure Mitarbeit ist gefragt!
Benutzeravatar
M0rGu3
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1787
Registriert: 26.10.2005 18:18
Wohnort: 99192 Erfurt-Molsdorf

Re: Hilfe welchen Router für UMTS?

Beitragvon LuxxT » 17.03.2009 23:21

Wie konntet ihr beiden Vorredner denn bitte den Stick als Standardverbindung angegeben???? Bei mir bleiben die Felder im Easy-Box-Menü unter "EXTRAS - HSPA Modem" leider immer schreibgeschützt?

Laut Handbuch soll das ja eigentlich nur Schreibgeschützt sein, wenn man diesen Modem-Installationscode eingegeben hat. Weil ich keinen habe, kanns daran also schon mal nicht liegen.

Könnt ihr mir helfen?

------------------------
Selber GELÖST:

Hab Java-Script im Firefox aus gestellt, dann gings mit den Einstellungen. Danach wieder Java auf an und auf Ubernehmen.
------------------------

Luxxt
Benutzeravatar
LuxxT
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 11
Registriert: 17.03.2009 23:13
Wohnort: 09627 Bobritzsch

Re: Hilfe welchen Router für UMTS?

Beitragvon maschu » 18.03.2009 08:20

Hallo,
also um die Standart Internetverbindung ein zustellen muss folgende Adresszeile eingegeben werden.
http://192.168.2.1/pin_code.stm
dann durch das benutzerdefinierte Menü weiterblättern, Epertenmodus übernehmen und dann auf den Reiter Extras.
Jetzt sollte nichts mehr grau hinterlegt sein.
Benutzeravatar
maschu
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.03.2009 17:48
Wohnort: ???

Re: Hilfe welchen Router für UMTS?

Beitragvon LuxxT » 18.03.2009 08:53

Danke maschu, probiere ich heute abend zu Hause gleich nochmal aus.

Hat noch einer einen Tipp, wie man am besten das verbrauchte Datenvolumen im Blick halten kann? Die EasyBox 802 scheint ja nicht mitzuzählen? Oder hab ich's übersehen? Ein Zähler am PC wäre sinnlos, da ich über die Easybox weitere Geräte (PS3, Xbox 360) nutze. Ich hab die Flat (ab 5GB Drosselung) von Vodafone über PhoneHouse.

LuxxT
Benutzeravatar
LuxxT
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 11
Registriert: 17.03.2009 23:13
Wohnort: 09627 Bobritzsch

Re: Hilfe welchen Router für UMTS?

Beitragvon normbox » 18.03.2009 13:13

LuxxT hat geschrieben:Danke maschu, probiere ich heute abend zu Hause gleich nochmal aus.

Hat noch einer einen Tipp, wie man am besten das verbrauchte Datenvolumen im Blick halten kann? Die EasyBox 802 scheint ja nicht mitzuzählen? Oder hab ich's übersehen? Ein Zähler am PC wäre sinnlos, da ich über die Easybox weitere Geräte (PS3, Xbox 360) nutze. Ich hab die Flat (ab 5GB Drosselung) von Vodafone über PhoneHouse.

LuxxT


Leider gibt es keine Statistik worauf man zurückgreifen könnte. Die einzige Möglichkeit ist unter Extras / HSPA Modem die MBytes vorm beenden abzuschreiben. :roll: Vielleicht mal an Vodafon schreiben und den Support bitten an die Programmierer der Firmware diesen Wunsch weiterzuleiten.
Woran erkennt man, dass man unwichtig ist? Man bekommt nicht einmal DSL.
Benutzeravatar
normbox
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.01.2009 09:24
Wohnort: 15713 Königs Wusterhausen

Re: Hilfe welchen Router für UMTS?

Beitragvon M0rGu3 » 18.03.2009 16:31

Die einzige Möglichkeit ist, wie du schon sagtest, unter Extras -> HSPA-Modem zu schauen. Habe bei mir jetzt auf "Immer verbunden" gestellt und Timeout auf 0 und hatte in zwei Wochen bis jetzt nur einmal das Problem, dass Adressen nicht mehr aufgelöst werden konnten. Dann einfach Stand notieren, Box restarten (reconnecten bringt nicht immer was, da hängt sich wohl das Modem auf).
Danke für den Tipp mit dem Experten-Modus, habe vorher die blockierten Felder im mit der Web Developer Toolbar beschreibbar gemacht.
Eure Mitarbeit ist gefragt!
Benutzeravatar
M0rGu3
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1787
Registriert: 26.10.2005 18:18
Wohnort: 99192 Erfurt-Molsdorf

Re: Hilfe welchen Router für UMTS?

Beitragvon LuxxT » 18.03.2009 17:38

Werds mal so probieren und mir das mitschreiben, falls ich die Box mal neu starten muss.

Hab aber trotzdem mal an Vodafone gemailt, zwecks Verbesserung künftiger Firmware. Obs was bringt sei dahingestellt ;-)

LuxxT
Benutzeravatar
LuxxT
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 11
Registriert: 17.03.2009 23:13
Wohnort: 09627 Bobritzsch

Re: Hilfe welchen Router für UMTS?

Beitragvon M0rGu3 » 18.03.2009 19:12

LuxxT hat geschrieben:Hab aber trotzdem mal an Vodafone gemailt, zwecks Verbesserung künftiger Firmware. Obs was bringt sei dahingestellt ;-)

Schaun wir mal, schaden kanns auf keinen Fall ;)
Eure Mitarbeit ist gefragt!
Benutzeravatar
M0rGu3
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1787
Registriert: 26.10.2005 18:18
Wohnort: 99192 Erfurt-Molsdorf

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Funk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste