Skype mit Vodafone UMTS?

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu Mobilfunk (GPRS, EDGE, UMTS, LTE), WiMAX, WLAN, Richtfunk usw.

Skype mit Vodafone UMTS?

Beitragvon 9dorf » 20.08.2008 11:36

Ich hoffe auf Erfahrungsberichte und Tipps, danke!

Meine Fragen:

1. Geht es mit Vodafone UMTS?
1a. Geht es auch hinter einem UMTS Router (hab einen von Draytek)?
2. Ist es offiziell erlaubt?
3. Wie ist die Qualität im Vergleich zu Festnetz, Handy und VoIP by DSL?
4. Was verbraucht 1h skypen mit Video?

Ich habe im Skype Forum recherchiert aber keine klaren Antworten gefunden.*

* http://forum.meinskype.de/viewtopic.php?t=14259
Benutzeravatar
9dorf
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.05.2008 08:52
Wohnort: 98693 Ilmenau

Re: Skype mit Vodafone UMTS?

Beitragvon essig » 20.08.2008 13:12

nur auf die schnelle: die nutzung von voip im allgemeinen ist im vodafone netz seit dem 08.07.2007 technisch unterbunden. trotzdem gibt es genügend berichte von vodafone/moobicent nutzern die bestätigen, dass voip, skype, msn usw. funktioniert (abhängig von leistung und qualität der verbindung). man scheint es also zu dulden und die technische sperre aufgehoben/gelockert zu haben.

ich hoffe, dass noch jemand genauer auf deine 4 fragen eingehen kann.
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: Skype mit Vodafone UMTS?

Beitragvon unrealzocker » 27.08.2008 15:47

Und wie wird das unterbunden?

Skype funktioniert doch meines Wissens nach verschlüsselt.
67,48 db

Jetzt DC-HSPA mit 30 Mbit/s maximum, derzeit etwa 20 Mbit/s.
Benutzeravatar
unrealzocker
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 187
Registriert: 13.01.2006 20:47
Wohnort: 83471 Berchtesgaden

Re: Skype mit Vodafone UMTS?

Beitragvon essig » 27.08.2008 23:05

unrealzocker hat geschrieben:Und wie wird das unterbunden?

es scheint ja möglich zu sein.
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: Skype mit Vodafone UMTS?

Beitragvon M0rGu3 » 24.09.2008 14:29

unrealzocker hat geschrieben:Und wie wird das unterbunden?

Skype funktioniert doch meines Wissens nach verschlüsselt.
möglicherweise portsperre? soweit ich weiß, war es aber noch möglich, es war halt nur in den AGB untersagt.
Eure Mitarbeit ist gefragt!
Benutzeravatar
M0rGu3
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1787
Registriert: 26.10.2005 18:18
Wohnort: 99192 Erfurt-Molsdorf

Re: Skype mit Vodafone UMTS?

Beitragvon guten3 » 08.10.2008 16:26

Benutze jetzt schon seit 4 Monaten eine neue 7Mbit Anlage von Vodafone und kann mich nicht darüber beklagen!
Zu deinen Fragen:
1) Ja, Skype und alle andere Messager funktionieren einwandfrei und ohne Unterbrechungen!
1a) bei mir hängt ein UMTS Router von Linksys davor, und macht keinerlei Probleme
2) Laut Vertrag mit Vodafone ist Skype nicht erlaubt, aber wie will man das schon genau kontrollieren? Zur Not nimmt man einen anderen Port für Skype und es läuft weiter. Zahlen tut man ja für die Daten!
3) Also ich hab bisher keine Qualitätsunterschiede zu DSL bemerkt, guter Ton&Bild und keine Verzögerungen und solche Dinge. Funktioniert also gut!
4) Hab ich leider auch keine Antwort, noch nie darauf geachtet, aber trotz öfteren Video-Chats und vielen Downloads, kam ich noch nicht über meine 5Gigabyte Grenze :)

Hoffe ich konnte dir helfen.
Benutzeravatar
guten3
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.10.2008 16:14
Wohnort: ???

Re: Skype mit Vodafone UMTS?

Beitragvon ReiRaWB » 22.10.2008 10:54

Hallo,

obwohl eigentlich schon beantwortet, hier noch mein Senf:

1. Ja, bei mir braucht's aber immer so 10...20 Sekunden bist die Verständigung deutlich ist.
Wir benutzen es auch oft für eine Dreierkonferenz, geht prima.
1a. Ich benutze einen alten PC mit der IPCop-Software drauf als Router, geht problemlos.
2. VoiceOverIP ist lt. AGB nicht erlaubt, aber mache ich ja nicht, ich mache Skype ;)
3. Audio, als wenn du daneben stehst, Video mache ich nicht.
4. Keine Ahnung, mache kein Video. Bei Audio habe ich so etwa 1MB je Minute festgestellt,
aber ohne Gewähr.

Reinhard
Benutzeravatar
ReiRaWB
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 12
Registriert: 15.01.2007 10:24
Wohnort: 06886 Wittenberg/OT Apollensdorf

Re: Skype mit Vodafone UMTS?

Beitragvon 9dorf » 04.11.2008 12:39

9dorf hat geschrieben:Ich hoffe auf Erfahrungsberichte und Tipps, danke!
Meine Fragen:
1. Geht es mit Vodafone UMTS?
1a. Geht es auch hinter einem UMTS Router (hab einen von Draytek)?
2. Ist es offiziell erlaubt?
3. Wie ist die Qualität im Vergleich zu Festnetz, Handy und VoIP by DSL?
4. Was verbraucht 1h skypen mit Video?


So nach langer Zeit die Probe, da ich von der weltschönsten Floristin gedrängt wurde das zu testen, da sie mit einer Freundin in den USA skypen wollte... ;)

Ausstattung:
- Vodafone UMTS + 10GB "flat"
- Draytek Router
- Notebook mit XP SP3, Standardhardware
- WebCam: Logitech QuickCam (ca. 5-6 Jahre alt aus der Technikrumpelkammer) mit aktuellen Treibern (einfach irgendeine QuickCam auswählen, Software gibts auch in deutsch)
- Mikro: internes Mikro der WebCam
- Headset/Lautsprecher: vorderen 2 Lautsprecher der 5.1 Anlage, Bass war nicht zu hören
- Skype für Windows (v3.8.0.180) direkt von der Webseite
- Account hatte ich schon und los
- Kosten: WebCam ca. 20Eur, Headset mit Mikro für längere Gespräche wohl empfehlenswert ca. 20Eur, so für den Test war es ok und hat erstma nichts extra gekostet ;)

1. Versuch: Skype, Download im Hintergund mit 75Kb/s, Browser und am Surfen

- vorm Skypen vergessen den Download fertig werden zu lassen, einfach mal drauf ankommen lassen...
- Freund aus Thüringen, hab mich anklingeln lassen, Ton bei mir sehr gut, er selber hat keine WebCam
- Ton bei ihm sehr gut, ganz leicht verzögert, WebCam Bild ok mit leichten ruckeln (320*240@25fps)
- WebCam aus -> Ton ohne Verzögerung

2. Versuch kommt diese Woche mit USA, Washington State, also ganz weit drüben ;), ich werde berichten


Zusammenfassung:

1. ja
1a. ja
2. weis nich, geht aber ;)
3. meiner Meinung nach war das, was bei mir ankam besser als die Handy/VoIP-Sprachdienste, gefühlmäßig war nur ISDN Festnetz noch besser, aber ich hatte auch kein Headset/Kopfhörer auf, sondern habs nur über die Anlage gehört.
4. weis noch nicht, event.mehr nach dem 2.Versuch

Bis die Tage!
Benutzeravatar
9dorf
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.05.2008 08:52
Wohnort: 98693 Ilmenau

Re: Skype mit Vodafone UMTS?

Beitragvon 9dorf » 09.11.2008 23:36

9dorf hat geschrieben:2. Versuch kommt diese Woche mit USA, Washington State, also ganz weit drüben ;), ich werde berichten
Bis die Tage!


So.

1h20min = 196MB, mit WebCam auf beiden Seiten, Sound prima, Video ruckelte etwas.
Benutzeravatar
9dorf
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 11
Registriert: 11.05.2008 08:52
Wohnort: 98693 Ilmenau

Re: Skype mit Vodafone UMTS?

Beitragvon essig » 09.11.2008 23:54

9dorf hat geschrieben:1h20min = 196MB, mit WebCam auf beiden Seiten, Sound prima, Video ruckelte etwas.

dann kann die weltschönste floristin 68 stunden im monat skypen, sollte also gerade so reichen :D

spass beiseite, besten dank für messung und erfahrungsbericht ;)
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg


Zurück zu Funk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron