Neue (Pseudo)Flat von Radicens

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu Mobilfunk (GPRS, EDGE, UMTS, LTE), WiMAX, WLAN, Richtfunk usw.

Neue (Pseudo)Flat von Radicens

Beitragvon bru62 » 02.04.2008 16:19

Radicens hat analog zur Pseudoflat Moobicent ein Angebot für's T-Mobil-Netz aufgelegt:

http://www.moobiair.de/

Kosten: 34,95 Euro mtl.
Vertragslaufzeit: 6 oder 24 Monate
Hardware (USB-Stick) bei 24 Monaten VLZ 1,00 Euro, bei 6 Monaten VLZ 59,00 Euro

Auf die Drosselung bei Überschreiten von 10 GB Downloadvolumen wird auf der Webseite explizit hingewiesen, was ich fair finde.

Gruß
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

Re: Neue (Pseudo)Flat von Radicens

Beitragvon essig » 02.04.2008 23:59

nun müsste die RadiCens GmbH die konditionen (10 GB, bundesweit nutzbar, GPRS bis HSDPA, 35 euro) von moobiair nur noch auf moobicent übertragen und vielen wäre "vorerst" geholfen.

bru62 hat geschrieben:Auf die Drosselung bei Überschreiten von 10 GB Downloadvolumen wird auf der Webseite explizit hingewiesen, was ich fair finde.

die lesen wohl bei uns mit? :lol: siehe viewtopic.php?p=32124#p32124
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: Neue (Pseudo)Flat von Radicens

Beitragvon F-K » 08.04.2008 15:26

Hallo,

MoobiAir hat mich als DSL-Alternative sehr interessiert. Nun ist aber schon mindestens seit gestern die Seite http://www.moobiair.de nicht mehr zu erreichen (nur leere Standardseite von United Domains). Ich hätte mir diesen Tarif gerne bestellt. Weiß jemand, was damit los sein könnte? Es hat sich dabei doch hoffentlich nicht um einen Aprilscherz gehandelt, nachdem der Tarif am 1. April veröffentlicht wurde?

Grüße
Florian
Benutzeravatar
F-K
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.03.2008 22:32
Wohnort: ???

Re: Neue (Pseudo)Flat von Radicens

Beitragvon bru62 » 08.04.2008 16:49

bei mir funktioniert die Seite ohne Probleme.

Wie sieht es bei anderen aus?

Gruß
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

Re: Neue (Pseudo)Flat von Radicens

Beitragvon essig » 08.04.2008 18:00

bei mir auch erreichbar.

hat es hier eigentlich schon jemand und kann berichten?
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: Neue (Pseudo)Flat von Radicens

Beitragvon F-K » 08.04.2008 18:20

Danke für die Antworten. Das Problem liegt bei einem DNS-Server hier.

falsch:
$ host moobiair.de
moobiair.de has address 89.31.143.1
moobiair.de mail is handled by 10 mx00.udag.de.
moobiair.de mail is handled by 20 mx01.udag.de.

korrekt:
$ host moobiair.de
moobiair.de has address 80.67.24.55
moobiair.de mail is handled by 100 mxlb.ispgateway.de.
Benutzeravatar
F-K
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.03.2008 22:32
Wohnort: ???

Re: Neue (Pseudo)Flat von Radicens

Beitragvon F-K » 21.04.2008 15:37

essig hat geschrieben:hat es hier eigentlich schon jemand und kann berichten?

Ich benutze es seit vorhin. Scheint soweit gut zu funktionieren, auch unter Linux. Bei mir ist leider nur GPRS/EDGE verfügbar, UMTS habe ich also noch nicht getestet.

Die Downloadbandbreite ist mit vollen 230 kbit/s verfügbar, der Upload liegt bei 56 kbit/s (http://www.wieistmeineip.de/speedtest/). Die Pingzeiten zu heise.de und google.de liegen allerdings bei über 300 ms. Der Stick steckt direkt im PC, der knapp 2 m vom Fenster weg steht. Vom Empfang her also keinerlei Probleme.
Benutzeravatar
F-K
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.03.2008 22:32
Wohnort: ???


Zurück zu Funk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron