Geschwindigkeitsdrosselung bei MoobiCent bestätigt

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu Mobilfunk (GPRS, EDGE, UMTS, LTE), WiMAX, WLAN, Richtfunk usw.

Re: Geschwindigkeitsdrosselung bei MoobiCent bestätigt

Beitragvon Madin » 28.02.2008 13:09

Hab heute die neue Sim-Karte bekommen!!
Alles läuft wieder normal mit UMTS!!
mal schauen wie lang es diesmal hält
Benutzeravatar
Madin
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 34
Registriert: 19.12.2007 21:28
Wohnort: 90518 Altdorf b. Nürnberg - Eismannsberg

Re: Geschwindigkeitsdrosselung bei MoobiCent bestätigt

Beitragvon ThoRo » 28.02.2008 15:56

Madin hat geschrieben:Hab heute die neue Sim-Karte bekommen!!
Alles läuft wieder normal mit UMTS!!
mal schauen wie lang es diesmal hält

Kurze Frage: handelte es sich um eine neue SIM-Karte (also noch im Umschlag und zum Herausbrechen aus der Plastikhalterung und zum Freirubbeln der PIN) oder hast Du eine "gebrauchte" SIM-Karte erhalten? Im OK.de Forum berichten einige davon, daß ihre Ersatzkarte lose geliefert wurde und die PIN telefonisch von der Hotline bekanntgegeben wurde...

MfG

ThoRo
Mitglied der Initiative gegen digitale Spaltung: UMTS : VERFÜGBARKEITSPRÜFER
Benutzeravatar
ThoRo
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1210
Registriert: 14.05.2006 09:17
Wohnort: 14532 Kleinmachnow

Re: Geschwindigkeitsdrosselung bei MoobiCent bestätigt

Beitragvon Madin » 28.02.2008 21:58

Ja genau so war des bei mir auch, des war vermutlich eine gebrauchte Sim-Karte



MFG


Madin
Benutzeravatar
Madin
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 34
Registriert: 19.12.2007 21:28
Wohnort: 90518 Altdorf b. Nürnberg - Eismannsberg

Re: Geschwindigkeitsdrosselung bei MoobiCent bestätigt

Beitragvon ThoRo » 07.03.2008 08:42

So, jetzt hat es MoobiCent auch bei c't TV zu einem Auftritt in der Rubrik "Vorsicht Kunde" gebracht...

www.cttv.de hat geschrieben: Vorsicht Kunde!
Gedrosselte Flatrate für unterwegs

Internet für unterwegs und überall. Mit einem mobilen Hochgeschwindigkeitszugang ist das möglich. Genau das richtige für Thomas Hehde, der viel rum kommt und deshalb die Flatrate für unterwegs der Firma Moobicent nutzt. Große Datenmengen werden hin- und hergeschickt, doch plötzlich drosselt Moobicent die Arbeitsgeschwindigkeit für den Internetzugang.

Sendungsübersicht und Ausstrahlungstermine: c't TV Sendung vom 8.3.2008

Weiß zufällig jemand, ob der Protagonist der Gleiche ist wie beim rbb Beitrag?

MfG

ThoRo
Mitglied der Initiative gegen digitale Spaltung: UMTS : VERFÜGBARKEITSPRÜFER
Benutzeravatar
ThoRo
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1210
Registriert: 14.05.2006 09:17
Wohnort: 14532 Kleinmachnow

Re: Geschwindigkeitsdrosselung bei MoobiCent bestätigt

Beitragvon Lars82 » 18.05.2008 21:14

Habe seit heute Mittag so ca. 14 Uhr massive Probleme mit der Einwahl.
Verbindung bricht alle 30sek bis 30 Minuten einfach ab.
Seit 19 Uhr fast garkeine Einwahl per UMTS/HSDPA möglich, GPRS funktioniert sporadisch.
Habe schon andere Hardware versucht..selber Fehler.

Gibt es bei anderen Vodafone / Moobicent-Usern ähnliche Probleme ?

Grüße, Lars
Benutzeravatar
Lars82
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 8
Registriert: 20.03.2008 16:18
Wohnort: 08349 Johanngeorgenstadt

Re: Geschwindigkeitsdrosselung bei MoobiCent bestätigt

Beitragvon chrinstian » 19.05.2008 07:02

Siehe im Thread Vodafone Fair Flat !!!
Bei mir geht es auch heute noch nicht. Kann ca. 30 Sek. bis 1 Minute online sein, dann heißt es Verbindung getrennt. Hier wird mal wieder deutlich wie dumm auch das Aufrunden auf einen vollen Megabyte ist: Bei jeder Einwahl fallen ein paar Bytes Daten an, die mir jedes Mal auf einen vollen Megabyte aufgerundet werden. Da sich die Ausfälle wieder häufen, werde ich mal schauen ob ich da per Sonderkündigung raus komme bis Ende des Jahres, dann geht nämlich hier hoffentlich auch das DSL der T-Com.
chrinstian
 

Re: Geschwindigkeitsdrosselung bei MoobiCent bestätigt

Beitragvon chrinstian » 19.05.2008 08:05

Habe gerade eine sehr netter Dame von Vodafone am Telefon, die bestätigte mir, dass es seit Samstag zu Problemen mit sämtlichen Datentarifen kommt (Handy sowie Modems). Liegt scheinbar auch nicht an meinem Zugangspunkt sondern am zentralen Internet-Konten, so dass ganz Deutschland betroffen ist. Daher ist es verständlich, dass ich erst nach 15 Minuten bei der Hotline durchgekommen bin. Ich hoffe nur, dass man sich wieder kulant zeigt und Gutschriften verteilt, vor allem im Zeitraum 17.05. - ??? !!!
chrinstian
 

Re: Geschwindigkeitsdrosselung bei MoobiCent bestätigt

Beitragvon just4fun » 19.05.2008 08:17

Habe das Problem des Abbruchs ebenfalls. Ab und zu gibt es einen Verbindungsabbruch. Manchmal schon nach 30-60 sec.
Allerdings wählt sich mein Client automatisch wieder ein und dann geht es auch schon wieder weiter. Klappt auch mit ftp tadellos.

Für jemanden, der "nur" normal surft, dürften diese Aussetzer garnicht auffallen.

Nach der Auskunft im vorigen Beitrag scheint es sich ja um ein technisches Problem im VODAFONE-Netz zu handeln und nicht um eine vorsätzlichen Verbindungstrennung durch Moobi-Cent.

Gruß Funny
Suche DIE Killerapplikation, die nur mit Breitband > 1MBit/s funktioniert und nicht Kabelfernsehen ersetzt.
Bisher Platz 1: Der Bundestrojaner
Platz 2: Windows-Vista-Update-Service
Benutzeravatar
just4fun
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 263
Registriert: 17.01.2008 08:24
Wohnort: ???

Re: Geschwindigkeitsdrosselung bei MoobiCent bestätigt

Beitragvon chrinstian » 19.05.2008 09:16

Bei mir wählt er sich nicht mehr ein, i.d.R. ist nach 30 Sek. Schluss und ich muss mich neu einwählen.... :evil:
chrinstian
 

Re: Geschwindigkeitsdrosselung bei MoobiCent bestätigt

Beitragvon Lars82 » 19.05.2008 10:26

Hi Christian,

danke für die Info ! Versuche auch schon seit 2h mal bei der Moobicent-Hotline durchzukommen..keine Chance !

UMTS Einwahl ist heute überhaupt nicht möglich, maximal für 2 sec Online, dann Abbruch.. danach ca. 10 Einwahlversuche per GPRS bis mal eine Verbindung für vielleicht 2-10 Minuten steht.. schöne Sch**** ;-)

Hoffe die bekommen das bald in den Griff, im Netz findet man bis jetzt noch keine Meldungen von Problemen, hab schon mal an heise & teltarif geschrieben, vielleicht haben die schon genauere Infos zur Störung + Beseitigung vorliegen.

Grüße, Lars
Benutzeravatar
Lars82
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 8
Registriert: 20.03.2008 16:18
Wohnort: 08349 Johanngeorgenstadt

Re: Geschwindigkeitsdrosselung bei MoobiCent bestätigt

Beitragvon Lars82 » 19.05.2008 12:00

Teltarif hat es nun auch bestätigt:

http://www.teltarif.de/arch/2008/kw21/s29994.html
Benutzeravatar
Lars82
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 8
Registriert: 20.03.2008 16:18
Wohnort: 08349 Johanngeorgenstadt

Re: Geschwindigkeitsdrosselung bei MoobiCent bestätigt

Beitragvon Madin » 19.05.2008 15:56

chrinstian hat geschrieben:Bei mir wählt er sich nicht mehr ein, i.d.R. ist nach 30 Sek. Schluss und ich muss mich neu einwählen.... :evil:




Genau das gleiche Problem hab ich auch!!! Voll zum kotzen :x :x :x :x :x :evil:
Benutzeravatar
Madin
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 34
Registriert: 19.12.2007 21:28
Wohnort: 90518 Altdorf b. Nürnberg - Eismannsberg

Re: Geschwindigkeitsdrosselung bei MoobiCent bestätigt

Beitragvon chrinstian » 19.05.2008 16:09

Das Problem scheint gelöst zu sein, seit meiner Einwahl um 16:30 Uhr hatte ich keinen Rauswurf mehr (jetzt ist es ca. 17:10 Uhr). Es war wirklich nervig wenn man dringend E-Mails abrufen und beantworten muss und dann ständig rausfliegt. Ich hoffe, dass das Problem damit behoben ist.
chrinstian
 

Re: Geschwindigkeitsdrosselung bei MoobiCent bestätigt

Beitragvon just4fun » 19.05.2008 17:08

18:00 Uhr, Und es flutscht wieder (mit durchschnittlich ca 800kBit/s im Download).

Gruß Funny
(MoobiCent-Kunde)

UPDATE: Die Störungen sind nach VODAFONE-Unternehmensangaben auf einen Hardware-Fehler zurückzuführen.
Suche DIE Killerapplikation, die nur mit Breitband > 1MBit/s funktioniert und nicht Kabelfernsehen ersetzt.
Bisher Platz 1: Der Bundestrojaner
Platz 2: Windows-Vista-Update-Service
Benutzeravatar
just4fun
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 263
Registriert: 17.01.2008 08:24
Wohnort: ???

Re: Geschwindigkeitsdrosselung bei MoobiCent bestätigt

Beitragvon essig » 22.05.2008 23:52

wenn auch verspätet aber der vollständigkeit wegen noch der hinweis, dass moobicent seit dem 08.05.08 den monatlichen pauschalpreis von 39,95 auf 34,95 euro gesenkt hat. die hardware kostet bei einer mindesvertragslaufzeit von 6 monaten derzeit 99 euro. anschlusspreis einmalig 24,95 euro.
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

VorherigeNächste

Zurück zu Funk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste