Dobrindt fordert Gratis-WLAN in Regionalzügen

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu Mobilfunk (GPRS, EDGE, UMTS, LTE), WiMAX, WLAN, Richtfunk usw.

Dobrindt fordert Gratis-WLAN in Regionalzügen

Beitragvon Dino75195 » 19.01.2015 14:18

Hallo zusammen,

was im ICE bis jetzt nicht gut funktioniert möchte Herr Dobrindt kostenlos auch in Regionalzügen haben.
Dobrindt fordert Gratis-WLAN in Regionalzügen
http://www.onlinekosten.de/news/artikel ... onalzuegen

Deutschland ist da sehr Rückständig.
Schön das inzwischen verstanden wird dass kostenloses WLAN zum Standard in Zügen und Bussen gehört.

Fordern kann Herr Dobrind natürlich viel, es scheitert mal wieder an der Umsetzung...

Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Dobrindt fordert Gratis-WLAN in Regionalzügen

Beitragvon Rudi Rock » 19.01.2015 19:58

Was Herr Dobrindt so alles fordert.
Hier fordert er freies WLAN in ICE- und Regionalzügen und auf Bahnhöfen. Andere fordern freies WLAN an öffentlichen Plätzen. Manches von dem gibt es vereinzelt bereits.
Ich denke mir, all diese Forderungen sind nicht so verkehrt, sie passen schon in die Zeit.

Aber, zuvor sollten die TK- Anbieter erst einmal dafür sorgen, dass jeder Bürger und jede Bürgerin vernünftiges Internet zu Hause nutzen kann.
Das geschieht aber nicht! Stattdessen dümpeln noch immer viele mit einen Anschluss rum, mit dem kein Internet von heute möglich ist.
Freies WLAN für die einen, aber kein nutzbares Internet zu Hause, da sieht man, wie man uns verschaukeln will oder nicht weiß was los ist. Und dann sich wundern.
Schöne Grüße
drosselfreies Hybrid, Tarif S 16 Mbit,
LTE und Hybrid sind ein guter Ersatz wenn nichts anderes geht, aber stets nur der drittbeste Zugang zu den unendlichen Weiten des World Wide Web
VDSL der zweitbeste, wird aber schlecht ausgebaut
Rudi Rock
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 74
Registriert: 30.06.2013 19:36

Re: Dobrindt fordert Gratis-WLAN in Regionalzügen

Beitragvon Dino75195 » 20.01.2015 10:49

Natürlich ist die Forderung berechtigt, wird aber meine Meinung nach nicht mit Nachdruck verfolgt.

Warum sollte die Telekom die Geld verdienen möchte WLAN kostenlos anbieten?
Ich meinen Augen müsste die Bahn bezahlen, schließlich sollte kostenloses WLAN ein kostenloser Service der Bahn sein, sollte also über die Ticketpreise abgedeckt werden.


Das Grundproblem bei kostenlosen WLANs besteht aber in der Störerhaftung!
viewtopic.php?f=21&t=11521

So lange man Abgemahnt werden kann, wenn jemand über einen freigeben Anschluss eine Straftat (z.B. Filesharing) begeht, werden die Bürger ihr WLAN nicht Gatis zur Verfügung stellen.

Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Dobrindt fordert Gratis-WLAN in Regionalzügen

Beitragvon lifesuxx » 30.01.2015 03:31

Ich hoffe nur, dass ich erwähnte Geschwindigkeiten erhalten.
lifesuxx
 

Re: Dobrindt fordert Gratis-WLAN in Regionalzügen

Beitragvon Dino75195 » 30.03.2015 10:54

Hallo zusammen,

ein Bericht zu WLAN im Nahverkehr gibt es bei der Welt, bzw. bei Onlinekosten.de

WLAN im Nahverkehr erst in einigen Jahren
http://www.onlinekosten.de/news/artikel ... gen-Jahren

WLAN im Zug bleibt ein Luxus für wenige Bahnfahrer
http://www.welt.de/wirtschaft/article13 ... ahrer.html

Laut dem Bericht wird es frühestens in 5 Jahren WLAN im Nahverkehr geben...
Die Deutschen sind echt nicht die schnellsten.... :evil:

Natürlich geht es mal wieder drum, wer soll die Aufrüstung und den Betrieb des kostenlosen WLAN bezahlen... :!:

Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen


Zurück zu Funk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast