UMTS/LTE Tarife der Telekom/Vodafone/O2 Volumenbegrenzung

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu Mobilfunk (GPRS, EDGE, UMTS, LTE), WiMAX, WLAN, Richtfunk usw.

UMTS/LTE Tarife der Telekom/Vodafone/O2 Volumenbegrenzung

Beitragvon Dino75195 » 15.09.2012 11:36

Hallo zusammen,

endlich ist es soweit, ich hab beschlossen mir auch ein Smartphone mit UMTS oder LTE zu holen.
Wie immer hab ich mir gut in das Thema eingelesen und dabei erschreckendes festgestellt.
Ich bin mir sicher, die meisten von euch wissen das bestimmt schon länger, trotzdem möchte ich es hier nochmal zur Diskussion stellen.


Da ich bei Vodafone bin, hier erst mal die Übersicht mit den Vodafone Tarife, bei der Telekom sieht es ähnlich aus.
O2 ist günstiger und bietet mehr Volumen, ist aber bei mir keine Option, da kein Sendemast in der nähe ist.


Vodafone bittet verschiedene Smartphone Tarife:

Der günstigste fängt mit vergünstigtem Handy schon bei 30 Euro an.

200 MB Highsped surfen (max. 7,2Mbit), danach bis zu 64 kbit/s
VOIP Nutzung und Tethering (WLAN Freigabe des Zugangs fürs Laptops) ist verboten

Der nächst höhere Tarif kostet schon 50 Euro, dafür sind 500 MB und VOIP und Tethering ist erlaubt.

Tarifübersicht für Smartphone Tarife
http://shop.vodafone.de/Shop/tarife/ver ... et-tarife/


Bei den reinen Datentarifen sieht es nicht besser aus

Geschwindigkeit mit bis zu 21,6 Mbit/s
3GB pro Monat, danach mit max. 64 kbit/s für 25 Euro

http://shop.vodafone.de/Shop/internet/m ... rnet-flat/

Die LTE Smartphone Tarife sind schon recht teuer

65 Euro für 1 GB mit bis zu 21 Mbit/s und danach mit max. 64 kbit/s
VOIP und Tethering ist erlaubt.

http://shop.vodafone.de/Shop/tarife/ver ... ne-tarife/



Nun zu den Punkten die mich Stören:

1. Tehering und VOIP ist teilweise verboten.

Das ist klassische Diskrimierung der Datenübermittlung

Laut Telekommunikationsgesetz (TKG) § 41a Netzneutralität ist das wohl verboten, oder?

Code: Alles auswählen
§ 41a Netzneutralität
(1) Die Bundesregierung wird ermächtigt, in einer Rechtsverordnung mit Zustimmung des Bundestages und des
Bundesrates gegenüber Unternehmen, die Telekommunikationsnetze betreiben, die grundsätzlichen Anforderungen
an eine diskriminierungsfreie Datenübermittlung und den diskriminierungsfreien Zugang zu Inhalten und
Anwendungen festzulegen, um eine willkürliche Verschlechterung von Diensten und eine ungerechtfertigte Behinderung
oder Verlangsamung des Datenverkehrs in den Netzen zu


2. Drosselung nach verbrauch des Datenvolumen eine zu harte Drosselung,
da sollte doch auch der § 41a Netzneutralität greifen.
Bei der Telekom wird auf bis zu 64 kbit/s download und 16 kbit/s upload gedrosselt.
Bei Vodafone konnte ich nur die Downloadbegrenzung finden, bis zu 64 kbit/s
Über den Upload hab ich noch nichts gefunden.


Wenn es wenigsten mindesten 128 kbit/s im Download und Upload wären, wäre das ja noch in Ordnung,
aber eine Drosselung unter ISDN Niveau???

Besser wäre natürlich Begrenzung auf 384 kbit/s im Download und Upload.

Für mich ist das ein schlechter Witz!
Ich weiß noch nicht wie viel Bandbreite ich mobil verbrauchen werden,
aber mit den Bedingen macht das schon jetzt keine Spaß.


Laut Politik soll ja UMTS LTE die Lösung der Breitbandunterversorgung werden, wir sehen das ja schon immer anders.
Auch bei den Standort gebunden LTE Tarifen greift diese Drosselung inzwischen, hab aber grad nicht zur Hand, auf welche Geschwindigkeit und ab welche Übertragunsvolumen.

Bei Vodafone LTE Zuhause & Internet 21600 sind es 15 GB Higspeedvolumen.


Hier ein Bericht über die neuen Drosselungen
http://www.lte-anbieter.info/lte-news/v ... ltig-aktiv

Als Grund sehe ich ganz klar, dass ein Sender ca. 50-200 Mbit pro Zelle zur Verfügung stellen kann.
Wenn da mehrer hundert leute mit Tarifen 21 Mbit/s unterwegs sind, ist die Zelle dicht, darum wird jetzt gedrosselt.

Mal sehen wo das hin führt, denke das Datenaufkommen wir auch Mobil die nächsten Jahre stark steigen.


Findet ihr das mit der Drosselung auf bis zu 64 kbit/s in Ordnung???
Ich bin der Meinung da müssten wir die Verbraucherzentralen drauf ansetzten, die sollte dagegen Klagen.

Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: UMTS/LTE Tarife der Telekom/Vodafone/O2 Volumenbegrenzun

Beitragvon Fischer65 » 16.09.2012 20:27

Es wird bald Gemeinden geben die ihre Breitbandversorgung mit mindestes 1 MB wieder verlieren. Dann darf erneut die Breitbandversorgung ausgeschrieben werden.
Seit Januar 2010 DSL 384 kbit/s ,seit August 2010 DSL 768 kbit/s. Vorher 10 Jahre auf Anschluss gewartet. Alle 2500 Einwohner mit DSL-light oder gar nicht . Seit 13.8.2012 DSL 2000 RAM . Bin umgezogen und habe jetzt 50 MB von Kabel BW.
Benutzeravatar
Fischer65
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 40
Registriert: 27.11.2010 22:21
Wohnort: 73262 Reichenbach an der Fils

Re: UMTS/LTE Tarife der Telekom/Vodafone/O2 Volumenbegrenzun

Beitragvon Dino75195 » 17.09.2012 13:35

Hallo, wie verlieren?

Da 1 Mbit durch den hohen Anstrum nicht möglich ist? oder wie meinst du das?

Ich hab mich ja eher auf das Mobile Internet für Unterwegs bezogen.

gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: UMTS/LTE Tarife der Telekom/Vodafone/O2 Volumenbegrenzun

Beitragvon Dino75195 » 09.10.2012 11:55

29 Seiten Diskussion zum Thema Volumenbegrenzung bei der Telekom mit LTE

http://forum.telekom.de/foren/read/serv ... age=1.html

Hoffe da tut sich etwas. Scheint ja doch viele zu betreffen,

gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Funk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste