T-DSL 16000 Verfügbarkeit (ADSL2+)

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

Beitragvon governet » 06.06.2006 12:15

Es gibt wohl jetzt auch eine PDF mit den Ausbauterminen für ADSL 2+.

http://www.onlinekosten.de/forum/showpo ... stcount=57

Gruß Governet
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon mabe » 06.06.2006 18:29

Das ist doch wohl ein schlechter Scherz oder? Wie viele Leute passen an eine ADSL2+ Vermittlungsstelle eigentlich dran? Bei uns sind die sehr sparsam mit den Einheiten!

Ich möchte mal einen Vergleich nennen:
Kleinstadt: 2 Vermittlungsstellen mit jeweils 2 Stück (Bayern) - Typ: Siemens
Mittelgroße Stadt: 3 Vermittlungsstellen, jeweils 1 Einheit (Ruhrpott) :x -Typ: ECI

Naja sollte das hier nichts werden, weil zu viele interessen, dann habe ich ja zum Glück noch Arcor und Hansenet im Ärmel... - Also das soll mal einer verstehen...

Edit: Duisburg, Oberhausen u.s.w. erhalten alle ECIs. Kennt da einer den Unterschied?
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon stanleys » 21.06.2006 19:08

Ein interessanter Artikel auf :

http://netzwerk.thgweb.de/2006/06/12/ad ... age13.html

Insbesondere der Leserbrief aus Finnland.
Benutzeravatar
stanleys
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 627
Registriert: 15.05.2006 21:56
Wohnort: 06886 Lu. Wittenberg

Beitragvon Andreas Wilke » 23.06.2006 22:01

mabe hat geschrieben:Das ist doch wohl ein schlechter Scherz oder? Wie viele Leute passen an eine ADSL2+ Vermittlungsstelle eigentlich dran? Bei uns sind die sehr sparsam mit den Einheiten!


Je DSLAM und Typ bis zu ca. 1200. Also genug Luft für diejenigen, die upgraden wollen.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Beitragvon Bo » 24.06.2006 13:15

Andreas Wilke hat geschrieben:
mabe hat geschrieben:Das ist doch wohl ein schlechter Scherz oder? Wie viele Leute passen an eine ADSL2+ Vermittlungsstelle eigentlich dran? Bei uns sind die sehr sparsam mit den Einheiten!


Je DSLAM und Typ bis zu ca. 1200. Also genug Luft für diejenigen, die upgraden wollen.


hi andreas wilke,

du treibt dich seit neustem auch hier rum.

was regen wir uns hier eigentlich über die verfügbarkeit von 16000 auf? die meisten in diesem forum kriegen doch eh kein dsl oder grad mal 384. also, ist das doch für uns so relvant, wie ein umfallender sack in china :wink: .
nachbar li. und re. haben seit 01/2005 light. ich dämpfungsopfer mit 53,25 DB :(. seit dem 12.05. dsl light :-)
Benutzeravatar
Bo
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 70
Registriert: 12.11.2005 18:17
Wohnort: 12529 Schönefeld OT Großziethen

Beitragvon mabe » 24.06.2006 15:04

Ihr dürft nicht vergessen das auch ADSL2+ für euch eine Verbesserung bedeuten kann. Was meit ihr warum T-Com auf 60dB hoch will bzw jetzt kann? - das sollte an der besseren Qualität von ADSL2+ liegen. Wenn es aber "nur" für 1200 Anschlüße geht dann steht man wieder aussen vor. Also irgendwie doch interessant oder :wink:

Sollte ich falsch liegen so berichtigt mich, bei c.a. 55 - 60 dB ist übrigens die Grenze wo ADSL2+ und ADSL sich fast nicht mehr unterscheiden. ADSL2+ stellt aber dne Vorteil der Kanal öffnung / schließung im Betrieb da.
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon vauwe » 24.06.2006 15:19

mabe hat geschrieben:Wenn es aber "nur" für 1200 Anschlüße geht dann steht man wieder aussen vor.

Wenn ich da nicht gerade Ironie überhört habe, dann muß ich mal wieder protestieren. :)

1200 mögliche Anschlüsse je DSLAM ist eine Menge. Nehmen wir mal an, es würden an einer VSt 100.000 (Telefon-)Teilnehmer hängen, dann wäre das sicher (prozentual) recht wenig. Da aber idR deutlich weniger TN an einer VSt hängen relativiert sich das Bild wieder. Früher standen z.B. auch nicht so viele Querverbindungen zwischen den VSt's zur Verfügung, daß jeder hätte gleichzeitig telefonieren können.

Und dann müssen wir noch die Breitbandpenetration berücksichtigen: Obwohl derzeit ca. 75% der Haushalte DSL bekommen könnten, haben es derzeit nur ca. 25% der Haushalte. Also will auch nicht jeder DSL haben, der es bekommen könnte und so muß man nicht für 100% ausbauen, wenn nur 25-40% einen DSL-Anschluß haben wollen.

Die, die's haben wollen, aber nicht bekommen, hängen im ländlichen Raum (oder auf geteilt.de) rum - die, die's bekommen könnten, aber nicht wollen, sitzen in den Städten. Na gut, der war eher scherzhaft, denn auch im ländlichen Raum werden nicht alle 100% versorgt werden wollen, aber möglicherweise wäre die Penetrationsrate außerhalb der Städte deutlich höher, als 25%, wenn Breitband verfügbar wäre.
Benutzeravatar
vauwe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 694
Registriert: 08.11.2005 23:45
Wohnort: ???

Beitragvon Andreas Wilke » 24.06.2006 17:24

mabe hat geschrieben:Ihr dürft nicht vergessen das auch ADSL2+ für euch eine Verbesserung bedeuten kann. Was meit ihr warum T-Com auf 60dB hoch will bzw jetzt kann? - das sollte an der besseren Qualität von ADSL2+ liegen.


Das liegt einfach an den neueren Ports. Die alten machten teilweise schon Probleme mit 55 db. Aber wie kommst Du auf 60 db. Wenn dann sind das maximal Piloten, Standard werden ab Juli die 55 db.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Beitragvon Andreas Wilke » 24.06.2006 17:25

Bo hat geschrieben:was regen wir uns hier eigentlich über die verfügbarkeit von 16000 auf? die meisten in diesem forum kriegen doch eh kein dsl oder grad mal 384. also, ist das doch für uns so relvant, wie ein umfallender sack in china :wink: .


Vielleicht hat ja jemand ne gute Leitung, aber die Vst war bisher noch nicht ausgebaut :-)
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Beitragvon mabe » 24.06.2006 19:36

Andreas Wilke hat geschrieben:Aber wie kommst Du auf 60 db. Wenn dann sind das maximal Piloten, Standard werden ab Juli die 55 db.

Das wurde hier im Forum mal angesprochen dass bald eventuell 60dB als Pilot starten soll. Deswegen hatte ich es mal erwähnt, einigen Usern wurde wohl auch de Pilottest schon bestätigt, quasi nach Warten Sie mal ab was da bald kommt [...] und das mit Kunden die mehr als 56dB haben.
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon Andreas Wilke » 26.06.2006 07:27

Ah ok, bei Piloten ist das was anderes. Klang so, als obs der Regelfall ist ab Juli.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron