Ständige Internettrennung :-(

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

Re: Ständige Internettrennung :-(

Beitragvon Alb-Maulwurf » 07.01.2009 12:55

relative hat geschrieben:er habe die Leitung auf 5400 beschränkt.

Sollte das die "Dauerlösung" sein, liegst du aber im Bereich der 6000er und solltest nicht freiwillig die 16000er Leitung zahlen ;)

relative hat geschrieben:muss erstmal sagen dass ich es echt klasse finde wieviele leute hier schreiben! Und sich Gedanken machen um das Problem!

Als ich zu geteilt.de gekommen bin, hab ich glaub mal was ähnliches geschrieben... ist in den meisten Fällen so (obwohl manches eigentlich gar nicht die Thematik des Forums ist...) ;)

Gruß
Alb-Maulwurf

Hühnerknochen Gemüse Gemüse. Diese Linie ist wirklich nur für den Arzt.
Benutzeravatar
Alb-Maulwurf
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1274
Registriert: 06.02.2007 14:25
Wohnort: 72820 Sonnenbühl-Erpfingen

Re: Ständige Internettrennung :-(

Beitragvon fruli » 07.01.2009 13:10

Hi,

@Alb-Maulwurf: 1&1 gewährt in der Tat 5€ mtl. Rabatt, falls bei einem nominellen 16000er-Produkt keine vollen 6MBit erreicht werden, dies ist aber eine eigenständige Regelung von 1&1 und hat mit der von dir im Vorposting zitierten T-DSL-16000-Produktdefinition der Telekom nichts zu tun - im vorliegenden Fall wird ja gar keine Telekom-DSL-Technik genutzt, sonst hätte 1&1 das DSLAM-Profil nicht einfach abändern können.

Ich würde i.ü. noch versuchen, ein besseres Modem wie Speedtouch V6 (ggf. mit target noise margin-Tuning mittels Firmware 5.4.0.4 und DMT) oder Teledat 302 LAN (@ebay sehr günstig) mit ADSL2+-Firmware (siehe mhilfe-Modemwiki) vor die FBF zu schalten (dort Internetzugang über LAN konfigurieren) und das Profil wieder hochschalten zu lassen. Alternativ anstelle der FBF auch Speedport W700V (nicht W701V!) mit aktueller Firmware verwenden.

So long.
fruli
Benutzeravatar
fruli
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1438
Registriert: 08.02.2006 19:12
Wohnort: ???

Re: Ständige Internettrennung :-(

Beitragvon Alb-Maulwurf » 07.01.2009 15:57

fruli hat geschrieben:@Alb-Maulwurf: 1&1 gewährt in der Tat 5€ mtl. Rabatt, falls bei einem nominellen 16000er-Produkt keine vollen 6MBit erreicht werden, dies ist aber eine eigenständige Regelung von 1&1 und hat mit der von dir im Vorposting zitierten T-DSL-16000-Produktdefinition der Telekom nichts zu tun - im vorliegenden Fall wird ja gar keine Telekom-DSL-Technik genutzt, sonst hätte 1&1 das DSLAM-Profil nicht einfach abändern können.

Ich weiß, aber da 1&1 keine Mindestbandbreite in der Leistungsbeschreibung stehen hat, ging ich ganz frech davon aus, dass 1&1 ähnlich denkt, wie das rosa T. Ganz zu schweigen davon, dass auch bei 1&1 DSL6000 bis 6016 kbits geht. 5400k liegen also eher bei DSL6000 als bei DSL16000. Bei 7k wär das anders, aber bei 5,4!? Da darf man ruhig mal anklopfen... ;)

Gruß
Alb-Maulwurf

Hühnerknochen Gemüse Gemüse. Diese Linie ist wirklich nur für den Arzt.
Benutzeravatar
Alb-Maulwurf
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1274
Registriert: 06.02.2007 14:25
Wohnort: 72820 Sonnenbühl-Erpfingen

Re: Ständige Internettrennung :-(

Beitragvon Viro » 07.01.2009 22:19

Na ich wünsch dem realitve mal viel Erfolg :)
Noch kann man ja mit 5400 leben. Ein neues Modem ist natürlich auch eine gute Idee. Wieso komm ich nie auf sowas :?: :!: :?: :?
Es gibt schon genug Spaltung!
- - geteilt.de - -
Initiative gegen digitale Spaltung
Benutzeravatar
Viro
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1557
Registriert: 30.09.2006 23:19
Wohnort: ???

Re: Ständige Internettrennung :-(

Beitragvon Alb-Maulwurf » 08.01.2009 11:13

Viro hat geschrieben:Wieso komm ich nie auf sowas

Weil du deine "1337" Beiträge bereits überschritten hast ;)
Alb-Maulwurf

Hühnerknochen Gemüse Gemüse. Diese Linie ist wirklich nur für den Arzt.
Benutzeravatar
Alb-Maulwurf
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1274
Registriert: 06.02.2007 14:25
Wohnort: 72820 Sonnenbühl-Erpfingen

Re: Ständige Internettrennung :-(

Beitragvon Viro » 08.01.2009 14:56

Alb-Maulwurf hat geschrieben:
Viro hat geschrieben:Wieso komm ich nie auf sowas

Weil du deine "1337" Beiträge bereits überschritten hast ;)

Mist ;)
Es gibt schon genug Spaltung!
- - geteilt.de - -
Initiative gegen digitale Spaltung
Benutzeravatar
Viro
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1557
Registriert: 30.09.2006 23:19
Wohnort: ???

Re: Ständige Internettrennung :-(

Beitragvon relative » 10.01.2009 00:08

Nen neues Modem ist natürlich auch immer eine Kostenfrage.
Also bisher läuft die Verbindung auch wieder aktiv, ohne Abbrüche. Bescheuert dass mir 1&1 nen Ersatzrouter geschickt hat, aber egal :D

Ich danke euch vielmals für die tolle Hilfe!
Benutzeravatar
relative
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.01.2009 23:34
Wohnort: ???

Vorherige

Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast