heise: DSL-Komplettanschlüsse Freenet bundesweit verfügbar

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

heise: DSL-Komplettanschlüsse Freenet bundesweit verfügbar

Beitragvon fx » 30.05.2008 06:37

Link zur Meldung
DSL-Komplettanschlüsse von Freenet bundesweit verfügbar

Rund zwei Wochen nach der Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Bitstrom-Zugang legt der Provider Freenet das erste darauf aufsetzende entbündelte DSL-Angebot vor, für das kein Telekom-Telefonanschluss mehr erforderlich ist und das bundesweit gebucht werden kann. Das Angebot ist ab kommenden Montag (2. Juni) überall dort erhältlich, wo auch die Telekom eigene DSL-Anschlüsse anbietet.....
Bis 15.10.2009: Leitungsdämpfung 70,69 dB
Ab 16.10.2009: Dämpfung unbekannt, aber Entfernung zum Outdoor DSLAM ca. 300 Meter
Ab 23.10.2009: DSL 6000
Benutzeravatar
fx
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 200
Registriert: 05.01.2007 07:19
Wohnort: 93486

Re: heise: DSL-Komplettanschlüsse Freenet bundesweit verfügbar

Beitragvon Soul-blade » 31.05.2008 06:04

Dann ist das Bundesweit eigentlich betrug.
Telekom durfte das auch nicht mehr in ihre Werbung einbauen, und musste es ändern "In vielen anschluss gebieten verfügbar"
"Ihr Lacht über mich weil ich anders bin, ich lache über euch weil ihr alle gleich seid" Kurt Cobain
Mein neuer blog http://sonjus.blog.de
Nach Umzug endlich raus aus der Digitalen Spaltung mit 3mbit, Nach 8 Jahren versagen des Marktes und der Regierung.
Benutzeravatar
Soul-blade
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 607
Registriert: 16.06.2006 11:15
Wohnort: 51597 Morsbach

Re: heise: DSL-Komplettanschlüsse Freenet bundesweit verfügbar

Beitragvon Blackhead77 » 03.06.2008 21:01

Freenet sagt das bei mir DSL Komplett mit DSL verfügbar ist.

Bei T-com geht es immer noch nicht.
Kann das sein?

Schalten die Besser?
Weiß zufällig einer bei welchen Dämpfungswerten die welches DSL schalten?
Benutzeravatar
Blackhead77
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 109
Registriert: 08.07.2006 19:15
Wohnort: 36355 Grebenhain

Re: heise: DSL-Komplettanschlüsse Freenet bundesweit verfügbar

Beitragvon dachscher » 03.06.2008 22:39

Soul-blade hat geschrieben:Telekom durfte das auch nicht mehr in ihre Werbung einbauen, und musste es ändern "In vielen anschluss gebieten verfügbar"

In dem kleiner gedruckten ist dann der Hinweis: "in immer mehr Anschlussbereichen verfügbar."
Blackhead77 hat geschrieben:Freenet sagt das bei mir DSL Komplett mit DSL verfügbar ist.

Bei T-com geht es immer noch nicht.
Kann das sein?

Bei dem Check wird doch Deine Rufnummer nicht abgefragt, lediglich die Vorwahl. Ist bei Euch DSL teileise verfügbar? Auch für meine Vorwahl wird es als verfügbar angezeigt, obwohl ich selbst z.Zt. keines bekommen kann.
Breitbandinitiative DSL für Dachwig - Wir haben es geschafft !
_______________________________________________________________________________________________________________

Werdet Mitglied im Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung geteilt.de
Benutzeravatar
dachscher
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 3873
Registriert: 26.01.2006 16:48
Wohnort: 99100 Dachwig

Re: heise: DSL-Komplettanschlüsse Freenet bundesweit verfügbar

Beitragvon Blackhead77 » 03.06.2008 22:59

Ich hatte auch dort angerufen und er hatte noch nach der Hausnummer gefragt.
Der Kundenservie hat mir versichert das es geht falls nicht währe der ganze Komplett Anschluss ungültig.

Ich meine kann ja sein Arcor schaltet ja auch besserer DSL als die Telekom.
Benutzeravatar
Blackhead77
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 109
Registriert: 08.07.2006 19:15
Wohnort: 36355 Grebenhain

Re: heise: DSL-Komplettanschlüsse Freenet bundesweit verfügbar

Beitragvon ThoRo » 04.06.2008 07:25

Blackhead77 hat geschrieben:Ich meine kann ja sein Arcor schaltet ja auch besserer DSL als die Telekom.

Sofern DSL wegen einer zu hohen Dämpfung oder Glasfaser gar nixht funktioniert, können auch Arcor, Freenet, etc. nichts daran ändern. "Besser schalten" bedeutet ja nur, daß sie - sofern DSL überhaupt funktioniert - bei einem Volanschluß gleich von Anfang an Rateadaptiv schalten. Damit erhält man dann das, was die Leitung auch hergibt.

MfG

ThoRo
Mitglied der Initiative gegen digitale Spaltung: UMTS : VERFÜGBARKEITSPRÜFER
Benutzeravatar
ThoRo
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1210
Registriert: 14.05.2006 09:17
Wohnort: 14532 Kleinmachnow

Re: heise: DSL-Komplettanschlüsse Freenet bundesweit verfügbar

Beitragvon Alb-Maulwurf » 04.06.2008 12:24

dachscher hat geschrieben:Bei dem Check wird doch Deine Rufnummer nicht abgefragt, lediglich die Vorwahl.


Freenet will inzwischen auch online die gesamte Rufnummer wissen. Siehe folgenden link:

Klick - dann links "Verfügbarkeit prüfen"

EDIT: wenn das ergebnis positiv ist, steht, dass im Vorwahlbereich freenet verfügbar ist. Trotzdem bezieht sich die Anfrage nicht auf den Vorwahlbereich - denn verschiedene Anschlüsse in meinem Kaff bekommen verschiedene Ergebnise - ich habgs getestet...
Zuletzt geändert von Alb-Maulwurf am 04.06.2008 12:40, insgesamt 1-mal geändert.
Alb-Maulwurf

Hühnerknochen Gemüse Gemüse. Diese Linie ist wirklich nur für den Arzt.
Benutzeravatar
Alb-Maulwurf
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1274
Registriert: 06.02.2007 14:25
Wohnort: 72820 Sonnenbühl-Erpfingen

Re: heise: DSL-Komplettanschlüsse Freenet bundesweit verfügbar

Beitragvon dachscher » 04.06.2008 12:39

Wenn ich aber direkt bestelle, will er sie nicht wissen, nur die Vorwahl.
Breitbandinitiative DSL für Dachwig - Wir haben es geschafft !
_______________________________________________________________________________________________________________

Werdet Mitglied im Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung geteilt.de
Benutzeravatar
dachscher
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 3873
Registriert: 26.01.2006 16:48
Wohnort: 99100 Dachwig

Re: heise: DSL-Komplettanschlüsse Freenet bundesweit verfügbar

Beitragvon Blackhead77 » 04.06.2008 13:19

Das ist anscheindend doch nur veraschung.

Ich bin ja Bereits Kunde bei Freenet.
Deshalb habe ich den Test gemacht einmal als Neukunde DSL zu Bestellen und einmal als Kunde von FreenetDSL auf FreenetKomplett zu wechseln.
Als neu Kunde hat der Kundenberater gesagt meine Straße ist angeschlossen und DSL möglich.
Als bereits Freenet Kunde hat man mir gesagt das mein Gebiet noch nicht angeschlossen ist egal welche Straße.

Der Vorwahlprüfer zeigt für meinem Vorwahl Bezirk die Komplett Tarife an heißt wohl das der nicht richtig funktioniert.
Als Freenet Kunde hat man einen anderen Verfügbarkeitsprüfer der genau funktioniert. sagt auch das FrrenetKomplett nicht funnktioniert
Oder bekommen etwa nur Neukunden gleich DSLKomplett?
Benutzeravatar
Blackhead77
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 109
Registriert: 08.07.2006 19:15
Wohnort: 36355 Grebenhain

Re: heise: DSL-Komplettanschlüsse Freenet bundesweit verfügbar

Beitragvon Olli35 » 04.06.2008 17:33

Hallo Leute,
ja das wäre ne tolle sache..:-) habe gerade mit der netten dame von der hotline gesprochen.
aber ich habe hier nur 385 ... :-(((
Verfügbarkeitstest sagte 16000 FreenetKomplett . Aber geht nur mit 385
Naja jetzt warte ich schon solange darauf da kommt es auf paar jahre nicht mehr an lach.

Aber es ist auch auf dem lande schön auch dann wenn mann nur 385 hat :lol:
Benutzeravatar
Olli35
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 35
Registriert: 07.03.2007 17:53
Wohnort: 66916 Dunzweiler

Re: heise: DSL-Komplettanschlüsse Freenet bundesweit verfügbar

Beitragvon dachscher » 04.06.2008 18:47

Vielleicht will man damit nur Kunden anlocken, denn wenn nicht verfügbar, heisst das bei Freenet nicht, das Du sie wieder los bist. Sollte irgend wann einmal DSL dann verfügbar sein, sind Freenet die ersten, die sich bei Dir melden. Von daher würde ich raten, wenn die Bestellung nicht durchgeht, trotzdem nochmals schriftlich daraufzuhinweisen, das man von der Bestellung Abstand nimmt.
Breitbandinitiative DSL für Dachwig - Wir haben es geschafft !
_______________________________________________________________________________________________________________

Werdet Mitglied im Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung geteilt.de
Benutzeravatar
dachscher
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 3873
Registriert: 26.01.2006 16:48
Wohnort: 99100 Dachwig

Re: heise: DSL-Komplettanschlüsse Freenet bundesweit verfügbar

Beitragvon Blackhead77 » 05.06.2008 20:52

ich habe jetzt noch ein paarmal mit der Hotline Telefoniert.

Und bin zu dem Ergebnis gekommen dass der Verfügbarkeitsprüfer für Bestandskunden noch nicht umgestellt ist.
Wegen der zusätzlichen Regio Flat. Sollte aber in ein bis zwei Wochen möglich sein.

:D
Benutzeravatar
Blackhead77
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 109
Registriert: 08.07.2006 19:15
Wohnort: 36355 Grebenhain


Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron