HanseNet stoppt ausbau von DSL

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

HanseNet stoppt ausbau von DSL

Beitragvon Dr-Pepper » 17.01.2006 11:07

Hier mal ein beitrag den ich eben gefudnen habe.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/66986

Da sieht man mal wieder das die T-Com das Übel allen Elendes ist. :-(

Da hoffen viele auf DSL .. und was passiert ?!? die T-Com bockt rum und die anderen Anbieter lassen es dann auch weil sie nicht bei der T-Com durchkommen.
Armes Deutschland
Benutzeravatar
Dr-Pepper
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 63
Registriert: 06.01.2006 15:52
Wohnort: 67598 Gundersheim

Beitragvon DiveMaster » 17.01.2006 12:23

Ist doch klar, würdes DU Majoritäten abgeben, wenn DU das nicht unbedingt müsstest ? Ich jedenfalls nicht ... :lol:
Seit 1.4.2006 via Richtfunk mit 3072 / 512 unterwegs
Benutzeravatar
DiveMaster
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 110
Registriert: 09.01.2006 16:08
Wohnort: 57635 Kircheib

Beitragvon luddel » 12.02.2006 10:55

Ist doch klar, würdes DU Majoritäten abgeben, wenn DU das nicht unbedingt müsstest ?


hast völlig recht DiveMaster, wieso sollten die für Milliarden ein Highspeednetz aufbauen und andere sich ins gemachte Nest setzen ohne einen Cent zu investieren. Ist leider bei solchen Netzbetreibern gang und gebe immer nur abzuwarten. "Lass die mal machen" und wenn das Netz dann steht springen wir auch mit auf. Ist schon lächerlich wenn man den Aufbau der "eigenen" Infrastruktur stoppt und dann sagt die anderen sind schuld. Selber essen macht Dick :D
Benutzeravatar
luddel
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.02.2006 08:32
Wohnort: 35321 Laubach


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste