RADSL

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

Re: wäre interessant

Beitragvon Bo » 08.05.2006 10:56

vauwe hat geschrieben:
Villingen-Schwenningen hat geschrieben:Wenn man bei Arcor einen v-check macht und am Ende kommt dabei heraus, daß sie einem zwar kein DSL / ISDN anbieten können, aber man gerne einen Pre-Selection Vertrag abschließen kann, um zu Arcor-Konditionen zu telefonieren, dann weiß man, daß man in einem nicht von Arcor versorgten Gebiet wohnt.


Vollkommen richtig! Aber dann brauche ich auch auch kein arcor, wenn sie genau die selben db-grenzen übernehmen müssen wie die t-com :roll: .
nachbar li. und re. haben seit 01/2005 light. ich dämpfungsopfer mit 53,25 DB :(. seit dem 12.05. dsl light :-)
Benutzeravatar
Bo
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 70
Registriert: 12.11.2005 18:17
Wohnort: 12529 Schönefeld OT Großziethen

Beitragvon fleKs » 08.05.2006 16:15

hallo,
ich habe 8 km Leitungsläne und DSl Light 384 kb/s...
Benutzeravatar
fleKs
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 90
Registriert: 04.05.2006 21:31
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 08.05.2006 16:17

fleKs hat geschrieben:hallo,
ich habe 8 km Leitungsläne und DSl Light 384 kb/s...

Und welchen Anbieter?
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon fleKs » 08.05.2006 16:23

Hi,

Flat sowie die Leitung von der T-com...
Benutzeravatar
fleKs
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 90
Registriert: 04.05.2006 21:31
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 08.05.2006 16:24

fleKs hat geschrieben:Hi,

Flat sowie die Leitung von der T-com...

Da scheinst du ja ne gute Leitung erwischt zu haben. Bei den meisten geht glaube ich bei 8km nix mehr mit DSL.

Gruß Governet
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon fleKs » 08.05.2006 16:28

sagen wirs so: unser 300 hansel Dorf wurde von der t-com erschlossen weil hier ein betrieb gebaut hat, die brauchen DSL...
wir haben hier auch noch alte mx leitungen im boden, also alles andere als gute leitungen ;-)
Benutzeravatar
fleKs
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 90
Registriert: 04.05.2006 21:31
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 08.05.2006 16:31

fleKs hat geschrieben:sagen wirs so: unser 300 hansel Dorf wurde von der t-com erschlossen weil hier ein betrieb gebaut hat, die brauchen DSL...
wir haben hier auch noch alte mx leitungen im boden, also alles andere als gute leitungen ;-)


Mit MX meinst du Muxxer?
Da habt ihr aber Glück gehabt. Andere Kriegen mit 1000 Haushalten und Betrieben die DSL wollen keins. Glück gehabt ;-)

Gruß Governet
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon fleKs » 08.05.2006 16:38

neeee, muxxer haben wir keinen (mehr), der wurde beim Austausch der verteilerkästen beseitigt.. das mit den mx kabeln sagte mir aber eine dame ausm call center bevor hier DSL ging ...
Benutzeravatar
fleKs
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 90
Registriert: 04.05.2006 21:31
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 08.05.2006 16:43

fleKs hat geschrieben:neeee, muxxer haben wir keinen (mehr), der wurde beim Austausch der verteilerkästen beseitigt.. das mit den mx kabeln sagte mir aber eine dame ausm call center bevor hier DSL ging ...

Vielleicht meinte sie ja damit den Muxxer, von mx kabeln hab ich jedenfalls noch nix gehört. Weiß jemand was das ist?

Haben die dann auch bei euch Gebuddelt oder neue Kabel verlegt? Sonst verstehe ich nicht, warum ihr nen Muxxer hattet.

Gruß Governet
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon fleKs » 08.05.2006 17:00

jo, haben von der Verteilerstelle bis hier zum 1. verteilerkasten ein neues Kabel verlegt (eben diese 8 km), vom 2. zum 1. v-kasten kein neues kabel weswegen wir auch nur dsl light usen koennen (der 1. v-kasten DSL 6k (auf 3k gedrosselt...).
Benutzeravatar
fleKs
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 90
Registriert: 04.05.2006 21:31
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 08.05.2006 17:02

fleKs hat geschrieben:jo, haben von der Verteilerstelle bis hier zum 1. verteilerkasten ein neues Kabel verlegt (eben diese 8 km), vom 2. zum 1. v-kasten kein neues kabel weswegen wir auch nur dsl light usen koennen (der 1. v-kasten DSL 6k (auf 3k gedrosselt...).


Echt? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da eigentlich die Entfernung zur Verteilerstation zählt oder die haben da nen Repeater eingebaut, was ja offiziell von der T-Com bestritten wird, dass es die Dinger gibt.

Gruß Governet
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon fleKs » 08.05.2006 17:52

kA wie das geht, ich finds nur ne frechheit... freund 300 Meter weiter geht zum 1. v-kasten und geht mit DSL 3k und Fast Path ab...
Benutzeravatar
fleKs
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 90
Registriert: 04.05.2006 21:31
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 08.05.2006 17:58

fleKs hat geschrieben:kA wie das geht, ich finds nur ne frechheit... freund 300 Meter weiter geht zum 1. v-kasten und geht mit DSL 3k und Fast Path ab...


Wie dass funktioniert, weiß ich auch nicht, vielleicht findet sich ja noch jemand, der dass weiß.

Gruß Governet
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

hat geklappt!

Beitragvon Villingen-Schwenningen » 24.05.2006 13:01

Wen's interessiert, des mit dem Arcor DSL hat geklappt --> ich surf grad mit DSL 2000 durch die Gegend. Ich kann nur JEDEM empfehlen NICHT aufzugeben, ich hab auch lange auf mein DSL warten müssen.

Ach übrigens: Kaum hat Arcor hier investiert, melden sich auf einmal auch die Teledeppen von der Teledoof. Tja, zu spät, liebe Telekom, hab schon nen 2 Jahresvertrag mit dem besten Provider, nämlich ARCOR.

Ach ja noch was: Probierts einfach mal bei Arcor! Die haben ein eigenes Netz in manchen Gegenden ( auch aufm Land, weil ich wohne auch aufm Land)

Goodbye, viel Glück euch allen und ich bleibe euch natürlich treu und bleibe ein Mitstreiter.
Benutzeravatar
Villingen-Schwenningen
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.04.2006 21:10
Wohnort: 780 Villingen-Schwenningen

Re: hat geklappt!

Beitragvon vauwe » 24.05.2006 13:35

Villingen-Schwenningen hat geschrieben:Ach übrigens: Kaum hat Arcor hier investiert, melden sich auf einmal auch die Teledeppen von der Teledoof. Tja, zu spät, liebe Telekom, hab schon nen 2 Jahresvertrag mit dem besten Provider, nämlich ARCOR.


Vermutlich ist des Rätsels Lösung ganz einfach: Arcor hat so gut wie nichts investiert, sondern die T-Com. Wenn die T-Com ausgebaut hat, kann Arcor natürlich auch anbieten (auf Basis der Infrastruktur der T-Com).

So ist das halt: Die T-Com baut aus und andere kommen her und sagen "Wir können sie jetzt versorgen". Der Kunde denkt natürlich, daß der fremde Anbieter investiert hat, aber in Wirklichkeit sind sie nur Nutznießer der T-Com Investitionen.

Lalala laßt Euch nicht verar.... :)
Benutzeravatar
vauwe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 694
Registriert: 08.11.2005 23:45
Wohnort: ???

VorherigeNächste

Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron