VoIP mit DSL light - Liste von Anbietern, die funktionieren

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

VoIP mit DSL light - Liste von Anbietern, die funktionieren

Beitragvon eifelman » 13.09.2006 17:28

In einem anderen Thema habe ich mal die Thematik angesprochen und eröffne hierfür mal einen extra Thread. Es geht um VoIP mit den DSL light Anschlüssen (384 kbit/s). Der reale Uploadwert liegt ja meist zwischen 75-80 kbit/s.

Wie sind eure Erfahrungen mit den VoIP-Anbietern? Es kommt ja auf den verwendeten Codec an, ob die Gespräche noch gut möglich sind.

Nehmen wir die bestmögliche Gegebenheit zum Telefonieren an - also freie Bahn, niemand anders nutzt die DSL-Leitung für irgendwas.

Ich fang dann mal an: Als Hardware nutze ich den Speedport W501V. Nutze gelegentlich VoIP von WEB.DE. Läuft bis jetzt einwandfrei, auch der Gegenüber sagt mir, ich höre mich an wie beim Festnetz. Also scheint WEB.DE schonmal mit DSL light zu funzen - wer gegenteiliges festgestellt hat, einfach posten.

So, nun seid ihr dran, schreibt eure Erfahrung mit DSL light und VoIP. Bitte dabeischreiben, welche Hardware verwendet wird. Vielleicht ist es dann bald möglich ein FAQ zu erstellen, welche VoIP-Anbieter bei DSL 384 zu empfehlen sind.
Telekom MagentaZuhause M mit EntertainTV Plus - VDSL 25
Benutzeravatar
eifelman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 67
Registriert: 23.07.2006 15:29
Wohnort: 54668 Echternacherbrück

Beitragvon mhoerche » 14.09.2006 13:49

Es kommt dabei ja stark auf den verwendeten Codec an. Ich habe im Moment sipgate bei meinem DSL Light Anschluß, dort wird sogar der 729 unterstützt. Ich experimentiere noch etwas mit den Codec und kann dann näheres dazu schreiben.

P.S. Die FB unterstützt kein G.729!

Gruß
Marco
Benutzeravatar
mhoerche
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.08.2006 18:15
Wohnort: ???

Beitragvon eifelman » 14.09.2006 16:04

Ich habe mal, nachdem alle WEB-Cent leer waren, mich bei CARPO angemeldet. Da bekommt man kostenlos aus jedem Ortsnetz eine Rufnummer. Bisher läuft alles super mit dem W501V als VoIP-Router. Beim Router hab ich die Option "Bandbreitenoptimierte Sprachkompression" eingeschaltet.

Folgende Standard´s unterstützt Carpo:
- G 711U-Law (Paketgröße von 5, 10, 15, 20, 25, 30, 35 und 40 ms)
- G.729A Sprachpaketkompression
- G.729AB Sprachpaketkompression mit Sprechpausenunterdrückung
- G.726 Sprachpaketkompression (benötigt für Konferrenzen) 32 kb/s (Paketgröße von 10, 20, 30, und 40 ms)
- G.723.1 und G.723.1 A Sprachpaketkompression (Annex A Sprechpausenunterdrückung) 5.3 und 6.3 kb/s Varianten (Paketgröße von 30, 60, 90, und 150 ms)
- iLBC
- T.38 (Fax)

Welche davon jetzt der W501V kann, weiß ich auch nicht.
Telekom MagentaZuhause M mit EntertainTV Plus - VDSL 25
Benutzeravatar
eifelman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 67
Registriert: 23.07.2006 15:29
Wohnort: 54668 Echternacherbrück


Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast