3DSL

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

3DSL

Beitragvon seersucker » 11.09.2006 17:33

Herzlichen Glückwunsch, 3DSL ist bei Ihnen verfügbar! Ich hab aber nur DSL 384, also werd ich auch mit 3DSL nicht darüber hinauskommen, seh ich das richtig? Vielleicht solte ich noch sagen dass T-Com dabei ist unsere Vermittlungsstelle ADSL 2+ tauglich zu machen.
Dämpfung 51,93 db - seit Mai 08 DSL 768
Benutzeravatar
seersucker
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 77
Registriert: 30.05.2006 22:22
Wohnort: 54552 Schalkenmehren/Eifel

Beitragvon watte » 12.09.2006 10:09

Herzliche Glückwunsch auch von mir.
Also nicht das ich mich da auskennen würde, aber es wird ja gesagt, dass durch die ADSL2-Technik größere Reichweiten (auch für das normale DSL) erreicht werden. Vielleicht ist dann auch mehr als 384kbit möglich. Einfach mal die T-Com anrufen und fragen was die in den Brief meinen.
Benutzeravatar
watte
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 27
Registriert: 06.06.2006 22:02
Wohnort: 99869 Mühlberg

Beitragvon Andreas Wilke » 12.09.2006 11:07

Der Brief ist aber von 1&1.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Beitragvon eifelman » 12.09.2006 11:21

Das mit dem Brief muss nichts heißen.

Bei uns ist ADSL2+ noch nicht ausgebaut und selbst klare 384er-Anschlüsse bekommen angezeigt, dass 3DSL verfügbar ist. Wer bestellt, bekommt trotzdem nur die möglichen 384 kbit/s.

maxdome kann man damit knicken, VoIP geht zwar, sofern man während dem Gespräch nicht viel durchs Internet surft.
Telekom MagentaZuhause M mit EntertainTV Plus - VDSL 25
Benutzeravatar
eifelman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 67
Registriert: 23.07.2006 15:29
Wohnort: 54668 Echternacherbrück

Beitragvon mabe » 12.09.2006 14:19

eifelman hat geschrieben: VoIP geht zwar, sofern man während dem Gespräch nicht viel durchs Internet surft.

Welchen Codec verwendet denn du bzw welche Hardware? Bei dir ist das Gespräch sicher klar, aber wie sieht es bei dem aus den du anrufst?
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon eifelman » 12.09.2006 16:37

Ehrlich gesagt, da fragst du mich was :-)

Nutze VoIP mehr als Spaß zum testen und nicht als Telefon-Ersatz, daher hab ich auch keine Langzeiterfahrung, nur ab und zu mal. Als Router Speedport W501V und VoIP-Gespräche laufen über WEB.DE.

Habe mal ein paar gefragt, die ich angerufen habe, alle meinten, ich würde mich so anhören wie beim normalen Telefon. Mein Upload ist (real gemessen) bei 78-79 kbit/s.
Telekom MagentaZuhause M mit EntertainTV Plus - VDSL 25
Benutzeravatar
eifelman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 67
Registriert: 23.07.2006 15:29
Wohnort: 54668 Echternacherbrück

Beitragvon mabe » 12.09.2006 16:59

Danke für die Antwort. Bekannte haben die Fritz Box Fon als Modem und VOIP Gerät und da klingt es mehr als übel. Eventuell hat web.de einen Schmallbandcodec den man nutzen kann, ich werde das mal testen.
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon eifelman » 13.09.2006 13:43

Es wäre vielleicht mal gut eine Liste zu machen, wo die VoIP-Anbieter eingetragen werden, bei denen es aufgrund des Codec auch bei DSL light gut funktioniert. Bisher habe ich gegenteiliges nur von AOL gehört, die sollen einen sehr breitbandigen Codec verwenden.

Interessant wäre sipgate für mich, also wer darüber was sagen kann, würde ich mich sehr freuen.
Telekom MagentaZuhause M mit EntertainTV Plus - VDSL 25
Benutzeravatar
eifelman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 67
Registriert: 23.07.2006 15:29
Wohnort: 54668 Echternacherbrück

Beitragvon essig » 13.09.2006 13:58

Es wäre vielleicht mal gut eine Liste zu machen


einfach neues thema erstellen und anfangen zu sammeln. haben sicher einige etwas beizutragen aber hier in diesem thema würde es untergehen. nur zu ; )

kann man später auch in eine voip light faq einfließen lassen
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: 3DSL

Beitragvon RadoslavTrvaj » 30.09.2006 10:01

Tool, ich hab bei 56 dB Dämpung DSL 1000 und du bei 51 dB nur DSL Light.
Benutzeravatar
RadoslavTrvaj
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 79
Registriert: 02.03.2006 21:45
Wohnort: 72417 Jungingen

Re: 3DSL

Beitragvon seersucker » 30.09.2006 10:54

RadoslavTrvaj hat geschrieben:Tool, ich hab bei 56 dB Dämpung DSL 1000 und du bei 51 dB nur DSL Light.


auch bei T-Com oder bei einem anderen Anbieter?
Dämpfung 51,93 db - seit Mai 08 DSL 768
Benutzeravatar
seersucker
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 77
Registriert: 30.05.2006 22:22
Wohnort: 54552 Schalkenmehren/Eifel

Re: 3DSL

Beitragvon RadoslavTrvaj » 30.09.2006 11:05

bei Freenet.de
Benutzeravatar
RadoslavTrvaj
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 79
Registriert: 02.03.2006 21:45
Wohnort: 72417 Jungingen

Beitragvon mabe » 30.09.2006 11:36

Wo hast du die Dämpfungen her? Von Andreas oder einem anderen T-Com Mitarbeiter oder aus deinem Modem? Beim Modem vergiss den Wert :roll: - die zeigen alle was unterschiedliches an und nur das was T-Com ausrechnet zählt.

Zu Freenet:
Fällt dieser Check hier positiv aus? http://www.o2online.de/o2/interessenten ... index.html

Wenn ja, dann könnte Freenet den Anschluss eventuell über Telefonica geschaltet haben. Ob das so ist kann ich dir ohne Werte erst mal nicht sagen. Wenn du eine Fritz Box Fon hättest wäre der Status unter DSL interessant, da kann man sehen ob ADSL oder ADSL2+ aufgeschaltet ist.
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???


Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste