S-DSL Preise wurden gesenkt.

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

S-DSL Preise wurden gesenkt.

Beitragvon governet » 23.08.2006 21:23

Siehe auch hier.

Preise ohne MwSt.:

T-DSL Business 1000 119,00 Euro/Monat (20 Gbyte) 159,00 Euro/Monat (Flat)
T-DSL Business 2000 139,00 Euro/Monat (20 Gbyte) 179,00 Euro/Monat (Flat)
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon M0rGu3 » 23.08.2006 22:01

Wow, das sind ja bald 100€ um die da gesenkt wurde... Die sind ja echt spendabel ;)
Eure Mitarbeit ist gefragt!
Benutzeravatar
M0rGu3
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1787
Registriert: 26.10.2005 18:18
Wohnort: 99192 Erfurt-Molsdorf

Beitragvon breaky » 24.08.2006 09:24

Der monatliche Grundpreis für T-DSL Business 2000 symmetrisch mit Stufenflatrate bis 20 GByte beträgt 179 Euro, bei einem Datentransfer über 20 GByte 299 Euro

hm.. da habe se entwede n Fehler, oder doch nicht die Preise gesenkt ...

für 179 ne 2 MBit flat.... könnte man sich ja zu 10. teilen ... :D
Quasi 3 x ISDN 20€/monat....
aber 349 Euronen anschlussgebühr is auch heftig..
schrub der breaky
der jetzt aus der DSL-losen Zone ausgezogen ist.
Benutzeravatar
breaky
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 171
Registriert: 26.10.2005 10:45
Wohnort: 59757 Arnsberg

Beitragvon governet » 24.08.2006 09:57

Ist ein Fehler, in den AGB standen die neune Preise auch noch nicht.
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon mabe » 24.08.2006 11:41

Muss für SDSL noch ein Telefonanschluss vorhanden sein oder schaltet T-Com das auch so auf?
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon gerryst » 24.08.2006 14:53

mabe hat geschrieben:Muss für SDSL noch ein Telefonanschluss vorhanden sein oder schaltet T-Com das auch so auf?


SDSL funktioniert nur ohne Telefonanschluss, denn es wird auch der Frequenzbereich genutzt in dem Analogtelefonie/ISDN unterwegs sind.

s.A. http://de.wikipedia.org/wiki/SDSL
wobei der Artikel mal ne Überarbeitung gebrauchen könnte...
Wer WLAN Know-How braucht darf sich gern per PN melden.
Benutzeravatar
gerryst
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 158
Registriert: 12.06.2006 09:25
Wohnort: 88271

Beitragvon Soul-blade » 24.08.2006 21:26

gerryst hat geschrieben:
mabe hat geschrieben:Muss für SDSL noch ein Telefonanschluss vorhanden sein oder schaltet T-Com das auch so auf?


SDSL funktioniert nur ohne Telefonanschluss, denn es wird auch der Frequenzbereich genutzt in dem Analogtelefonie/ISDN unterwegs sind.

s.A. http://de.wikipedia.org/wiki/SDSL
wobei der Artikel mal ne Überarbeitung gebrauchen könnte...

Hat mann dann kein Telefonanschluss mehr?

Zu den preisen naja geht noch immmr etwas niedirger vor allem die Einrichtungsgebühr die haut rein.
Bei 100€ Monatspreis für full Flaterate und 150€ Anschluss gebühr bin ich dabei.
Benutzeravatar
Soul-blade
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 607
Registriert: 16.06.2006 11:15
Wohnort: 51597 Morsbach

Beitragvon governet » 24.08.2006 22:19

Man kriegt ne extra Doppelader ins Haus.
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon M0rGu3 » 24.08.2006 23:44

governet hat geschrieben:Man kriegt ne extra Doppelader ins Haus.
D.h. S-DSL läuft schon auf den Frequenzen, auf denen sonst der Telefonanschluss liegt und kein ADSL genutzt werden kann.
Eure Mitarbeit ist gefragt!
Benutzeravatar
M0rGu3
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1787
Registriert: 26.10.2005 18:18
Wohnort: 99192 Erfurt-Molsdorf

Beitragvon mabe » 25.08.2006 00:00

governet hat geschrieben:Man kriegt ne extra Doppelader ins Haus.

Wird diese aus dem EVZ entfernt und läuft nicht mehr darüber? Bei uns kommen 10 Adernpaare an (also Platz für 10 Anschlüße) und das bei einem normalen 2 Familienhaus.

Da wurde damals beim einrichtn des EVz59a großzügig mit Adernpaaren umgegangen. Ist das heute auch noch so das da 10 Adernpaare ankommen? Dann wäre ja genug frei für SDSL.

Der Preis der oben genannt wurde ist eigentlich ok, mit 1024 kBit/s Upstream kann man schon einiges machen. Wenn man den Anschluss teilen darf, so kann man da VOIP drüber führen und den Telefonanschluss schon mal abschaffen. Das mit einigen Leuten und es rechnet sich schon fast wieder.
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 25.08.2006 00:19

Wenn du schon 10 hast, dann werden sie wohl eine Doppelader davon nehmen. Ich glaube so spendabel waren sie wohl nicht, vor allem nicht im Osten. Als die große Stadtflucht im Osten einsetzte und viele aufs Dorf gezogen sind, haben wohl viele ne Muxxer-Leitung gekriegt, ich bin mir sicher bei uns war es auch so, da ich der Meinung bin, dass 2001 ich hier noch mit normaler Geschwindigkeit surfen konnte und später als paar neue Häuser hier gebaut wurden nur noch mit 33 kbit/s.
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon fleKs » 28.08.2006 19:36

wie siehts bei S-DSL eig. mit Fast Path aus?
Benutzeravatar
fleKs
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 90
Registriert: 04.05.2006 21:31
Wohnort: ???

Beitragvon M0rGu3 » 28.08.2006 19:47

fleKs hat geschrieben:wie siehts bei S-DSL eig. mit Fast Path aus?
Da brauchste kein Fast-Path mehr, die Latenzzeiten sind auch so gut ;)
Eure Mitarbeit ist gefragt!
Benutzeravatar
M0rGu3
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1787
Registriert: 26.10.2005 18:18
Wohnort: 99192 Erfurt-Molsdorf

Beitragvon fleKs » 29.08.2006 01:25

und gut = ?
Benutzeravatar
fleKs
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 90
Registriert: 04.05.2006 21:31
Wohnort: ???

Beitragvon M0rGu3 » 29.08.2006 01:54

fleKs hat geschrieben:und gut = ?
Sry, ich hab keine SDSL-Leitung, aber soweit ich weiß (nicht 100%ig) ähnlich wie bei ADSL mit Fastpath (oder auf jeden Fall niedriger als ADSL ohne FP).
Eure Mitarbeit ist gefragt!
Benutzeravatar
M0rGu3
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1787
Registriert: 26.10.2005 18:18
Wohnort: 99192 Erfurt-Molsdorf

Nächste

Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron