Anschluss über einen Muxer

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

Anschluss über einen Muxer

Beitragvon B1izzard » 23.08.2006 01:31

Halle mir würde heute freundlicher weise von Andreas Wilke gesagt das mein Anschluss über einen Muxer läuft. Ich habe keine Ahnung und würde gern Wissen was ich mir darunter vorstellen soll und ob nun überhaupt noch Hofnung auf DSL besteht.
Benutzeravatar
B1izzard
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.08.2006 23:26
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 23.08.2006 02:26

Mach ne Manuelle Recherche, dann weißt du es.

Gruß Governet
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon NightCruiser » 23.08.2006 11:21

kommt drauf an was für ein muxer.
aber im prinzip funzt das so, mehrere anschlüsse gehen über eine da meist von der vermittlungstelle bis zum kv es gibt aber auch muxer die beim kunden montiert sind. da geht der weg vom hvt bis zum kunden, meist pcm2 dasheist 2 nachbarn laufen über eine da.

man möge mich korrigieren, falls es nicht so ganz richtig is
Benutzeravatar
NightCruiser
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 18
Registriert: 10.08.2006 22:25
Wohnort: ???

Beitragvon fleKs » 23.08.2006 11:26

man möge mich korrigieren, falls es nicht so ganz richtig is

und sofern man deinen Post verstanden hat - ich habs nicht
Benutzeravatar
fleKs
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 90
Registriert: 04.05.2006 21:31
Wohnort: ???

Beitragvon essig » 23.08.2006 11:42

mit muxer meint man multiplexer, welche dafür sorgen, dass über eine leitung mehrere anschlüsse übertragen werden können. du teilst dir also mit einigen anderen die gleiche kapazität, bezahlt aber so als hättest du eine eigene leitung. hat für die telekom den vorteil, dass es mehr anschlüsse geben kann als leitungen vorhanden sind und für dich den nachteil, dass dsl an multiplexanschlüssen nicht möglich ist. hoffe das stimmt so in etwa.

NACHTRAG: war ich wohl bissl langsam mit dem abschicken ; )
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Beitragvon governet » 23.08.2006 15:21

Steht auch in der neuen FAQ was ein Multiplexer ist.
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???


Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron