DSL-Doppel-Flat

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

DSL-Doppel-Flat

Beitragvon governet » 24.07.2006 21:07

DenJag hat geschrieben: Naja, ich hoffe mal , das es bei mir geht mit 56,14dB bei einer "evtl." Erhöhung suf 60dB...

Ich träum ja schon Nachts davon Smile

Manche träumen von Urlaub, schnellen Autos und schönen Frauen Smile Ich von einer DSL-Flat Smile...


Grüße,

Original von hier.

Dann wachst du wohl jeden morgen schweißgebadet auf ;)

Außerdem kannst du doch die DSL-Doppel-Flat für 9,95 buchen und auch nutzen, nur zahlst du für die Verbindung nochmal 1,59 Cent/Min ;)

Gruß Governet
Zuletzt geändert von governet am 24.07.2006 22:03, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon Andreas Wilke » 24.07.2006 21:15

governet hat geschrieben:
DenJag hat geschrieben: Ich von einer DSL-Flat :-)...

Dann wachst du wohl jeden morgen schweißgebadet auf ;)

Außerdem kannst du doch die DSL-Doppel-Flat für 9,95 buchen und auch nutzen, nur zahlst du für die Verbindung nochmal 1,59 Cent/Min ;)

Gruß Governet


Wieso sollte er mit DSL dann 1,59 Cent/Min zahlen?
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 24.07.2006 21:20

Weil er mit Schmalband unterwegs ist. So wies auf der T-Com Seite steht kann man die Flat auch mit Schmalband nutzen, aber dafür dann der Minutentakt.

Tarif T-Online dsl flat für 9,95 Euro/Monat. Bei Zugang über Analog-Modem/ISDN (Zugangsnummer 0191011) zzgl. 1,59 Cent/Min

Quelle: http://www.t-com.de

Gruß Governet
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon Andreas Wilke » 24.07.2006 21:28

Mit Schmalband kann er aber nicht die DSL Doppelflat bekommen :-)
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 24.07.2006 21:30

Das sollte eigentlich auch nur ein Scherz sein, der anscheinend nach hinten los ging :wink:

Aber wozu bietet die T-Com denn sowas an? Falls DSL mal nicht geht?

Gruß Governet
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon mabe » 24.07.2006 21:34

Die doppelflat bezieht sich hier dann auf die Voiceflat von T-Com. Ich mein auch als XXL Fulltime bekannt. Dieses kostet dann aber einiges mehr als die doppelflat.

Ich meine gelesen zu haben, dass man dann XXL Fulltime bekommt und gleichezeitig eine Gutschrift von 10 Euro damit der Preis wie bei der Doppelflat ist. Ob man die Doppelflat mir XXL Fulltime auch mit DSL buchen kann weis ich nicht, aber mir persönlich ist XXL Fulltime lieber, da das Festnetz um einiges bessere Qualität hat und nicht so Störungsanfällig wie VOIP ist.
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 24.07.2006 21:38

Hör ich ehrlich gesagt zum ersten mal, dass die das machen. Wenn das jeder wüsste, wer weiß, wie schnell viele ne XXL-Fulltime-Flat hätten.

Gruß Governet
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon Andreas Wilke » 24.07.2006 21:39

governet hat geschrieben:Aber wozu bietet die T-Com denn sowas an? Falls DSL mal nicht geht?


Was denn?

Gibt 2 Arten der Doppelflat, einmal ausschließlich über VoiP und einmal für diejenigen, die VoiP nicht so mögen oder aus sonstigen Gründen lieber über Festnetz telefonieren.


Hör ich ehrlich gesagt zum ersten mal, dass die das machen. Wenn das jeder wüsste, wer weiß, wie schnell viele ne XXL-Fulltime-Flat hätten.


Was hörst Du zum ersten mal?
Zuletzt geändert von Andreas Wilke am 24.07.2006 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 24.07.2006 21:41

Das bezog sich auf die Einwahlmöglichkeit über Schmalband.

@mabe: dies ist an Andreas gerichtet.
Zuletzt geändert von governet am 24.07.2006 21:44, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon mabe » 24.07.2006 21:41

Das stand mal irgendwo ganz groß auf irgend einem Online Magazin. Dort wurde dann erwähnt, dass T-Com Doppelflat nun auch im Festnetz gilt. Im Forum wurde dann beschrieben wie das ging, eine Gutschrift von 10 Euro mein ich waren das. Ich suche das mal raus, hoffentlich finde ich das wieder.

Edit: Beiträge waren erst nach erstellen da ;) - Das XXL Fulltime schließt natürlich Einwahlnummer aus.
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon Andreas Wilke » 24.07.2006 21:43

Das bezog sich auf die Einwahlmöglichkeit über Schmalband.


Naja, um sich auch mal mit ISDN/analog einwählen zu können, aus welchen Gründen auch immer.


mabe hat geschrieben:Das stand mal irgendwo ganz groß auf irgend einem Online Magazin. Dort wurde dann erwähnt, dass T-Com Doppelflat nun auch im Festnetz gilt. Im Forum wurde dann beschrieben wie das ging, eine Gutschrift von 10 Euro mein ich waren das. Ich suche das mal raus, hoffentlich finde ich das wieder.


Stimmt, was Du geschrieben hast.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Beitragvon Andreas Wilke » 24.07.2006 21:44

mabe hat geschrieben:Edit: Beiträge waren erst nach erstellen da ;) - Das XXL Fulltime schließt natürlich Einwahlnummer aus.


Yep, aber das ist ja schon länger so.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Beitragvon mabe » 24.07.2006 21:48

So hier mal der Beitrag dazu: http://www.teltarif.de/arch/2006/kw26/s22158.html

Ja, das war damals zur Einfürhung von XXL Weekend. Der XXL Sontagstarif hatte damals ein paar Tricks und man musste diesen z.B. Kündigen um am DSL 2000 zu kommen sonst war nur 1536 und 768 drin...
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon vauwe » 24.07.2006 21:50

mabe hat geschrieben:Die doppelflat bezieht sich hier dann auf die Voiceflat von T-Com. Ich mein auch als XXL Fulltime bekannt. Dieses kostet dann aber einiges mehr als die doppelflat.

Die beworbene Doppelflat ist Flatrate Internetzugang + VoIP-Flatrate. Ich finde das etwas irreführend, da geneigter T-Com User bei Doppelflat denken könnte, daß er mit diesem Tarif sowohl unbegrenzt (flat) surfen kann und flat über seinen Telefonanschluß telefonieren kann.

Im Kleingedruckten ist aber ganz klar zu lesen, daß sich die Doppelflat auf Internet + VoIP bezieht (also nicht erwähnt, daß normales Telefon nicht in der Flat eingeschlossen ist).

@governet:
Die Gebührenangabe für Schmalband im Zusammenhang mit DSL-Kunden ist eher als Backup oder für travelling User gedacht. Du hast also einen DSL-Anschluß, bist aber unterwegs und klinkst Dich in irgendeine Telefon oder ISDN-Dose ein und surfst von unterwegs mit Deiner T-Offline Userkennung. Dann wird Dir das zu den genannten Konditionen auf Deiner Telefonrechnung abgerechnet.
Benutzeravatar
vauwe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 694
Registriert: 08.11.2005 23:45
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 24.07.2006 21:51

Nur noch eine Frage:

Heißt das nun ich kann das nur buchen, wenn ich DSL haben kann, und habe damit wieder einen Vorteil gegenüber den DSL-Losen, indem ich hier die XXL-Fulltime 10 Euro billiger erhalten kann?

Gruß Governet
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Nächste

Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron