ILM-Provider Erfahrungen

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

ILM-Provider Erfahrungen

Beitragvon Computy » 18.01.2016 08:07

Hallo,

aus gegeben Anlass wäre es hilfreich, Erfahrungen rund um den Ilm-Provider hier zu posten.
Wie sieht es momentan aus?
Computy
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2016 07:31

Re: ILM-Provider Erfahrungen

Beitragvon Streifenkarl » 18.01.2016 15:48

Nicht gut. Leider. Wir waren unter den allerersten Kunden von Ilm-Provider und folglich von Anfang an dabei. Es gab in den ersten Monaten und Jahren einige Probleme, das WDSL 2000, was wir damals hatten, war stark wetteranfällig und die Technik logischerweise noch nicht ganz so ausgereift. Aber wir waren immer zufriedene Kunden, denn es wurde von Seiten des Ilm-Providers alles jeweils recht schnell behoben und die Probleme und Lösungen wurden im firmeneigenen Forum kommuniziert. Als dann vor einigen Jahren das IPDSL über die Telefonleitung in unserem Ort angeboten wurde, haben wir uns natürlich sehr gefreut und direkt einen 50.000er Anschluss bestellt. Dieser lief sogar von Anfang an problemlos, 5 bis 6 MB/s im Download waren sogar bei einzelnen Verbindungen oft drin. Soweit so gut, so hätte es gerne bleiben dürfen.

Jetzt das große ABER: Seit einiger Zeit (es müsste jetzt fast ein Jahr sein) sind die Datenraten extremst eingebrochen. Am schlimmsten ist es zu Stoßzeiten und an Sonn- und Feiertagen. Da geht teilweise sogut wie garnichts mehr, ein aktuelles Beispiel (Montag Nachmittag, 15 Uhr) kann man in meiner Signatur sehen. Die garantierten Datenraten werden nur noch spätnachts und frühmorgens bzw. vormittags ab und zu erreicht. Diese Tatsachen lassen vermuten, dass das Problem schlicht und einfach an zu starker Überbuchung der Kapazitäten liegt.

Diese Problematik wurde auch schon mehrfach im internen Forum von Ilm-Provider angesprochen, worauf die Mitarbeiter der Firma leider in letzter Zeit zunehmend genervter reagierten, bis dann schließlich die Zensurkeule geschwungen wurde. Jetzt müssen in besagtem Forum alle Beiträge erst von Moderatoren (also Mitarbeitern) geprüft und freigegeben werden, was leider kritische Diskussionsbeiträge unmöglich macht. Allerdings wurde dort vor kurzem auch ein aufschlussreicher Post verfasst, wo es sinngemäß hieß, dass man ja auch wachsen müsse und nicht ständig die vorhandene Infrastruktur verbessern könne. Auch wurde dort empfohlen, einfach in einen langsameren Tarif zu wechseln, wenn man denn mit der Datenrate nicht zufrieden wäre.

Ich finde das Ganze unheimlich schade, denn ich war von Ilm-Provider mal etwas anderes gewohnt... So erinnert mich das doch stark an die Geschäftspolitik eines bestimmten rosa Riesen.
Benutzeravatar
Streifenkarl
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2016 15:09
Wohnort: Ilm-Kreis

Re: ILM-Provider Erfahrungen

Beitragvon Streifenkarl » 19.01.2016 04:27

Und so sieht es morgens um 4:30Uhr aus: http://www.speedtest.net/my-result/5009233836

Eigentlich der ultimative Beweis, dass das Problem nicht am PC oder unserem lokalen Netz liegt...
Benutzeravatar
Streifenkarl
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2016 15:09
Wohnort: Ilm-Kreis

Re: ILM-Provider Erfahrungen

Beitragvon spokesman » 10.02.2016 20:08

Hallo,

interessantes Thema. Die Erfahrungen kann ich jedoch nicht teilen. Sicher ist dies mit der Art der technischen Anbindung zu begründen. Einige Themen zu dem Anbieter Ilm Provider gibt es im regionalen Bereich, genauer dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt (Dittrichshütte, Saalfelder Höhe, Meura).

Ihr seid gern eingeladen im Ilmkreis ein Thema für eure Ortschaften zu erstellen oder hier weiter an einer möglichen Lösung zu arbeiten. Ich bin mir sicher, dass der Anbieter an einer Verbesserung interessiert ist, besonders wenn sich mehrere Menschen zu einer Stimme zusammenschließen :)
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5772
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Re: ILM-Provider Erfahrungen

Beitragvon Computy » 18.02.2016 14:35

Hallo,

wir haben uns diese Plattform ausgesucht, da wie schon oben beschrieben das Ilm-Provider eigene Forum Kritiken und Anregungen nicht mehr aufnimmt. Dort wurden Probleme seit langem diskutiert, jedoch nicht wirklich angegangen. Die Probleme mit den Datenraten scheinen sich zu häufen, insbesondere in Gossel / Crawinkel. Die Reputation und die Meinung zu IP bei den Usern ist stark gesunken.

Leider sinkt die Qualität mit dem weiteren Ausbau und nährt sich immer mehr den großen TK-Unternehmen an. Masse statt Klasse. Ein bisschen schade finde ich, das die Kunden, welche Ilmprovider mit groß gemacht haben, auch durch Eigeninitiative usw., nun mit der sinngemäßen Aussage konfrontiert werden "Seid froh da Ihr überhaupt DSL habt..."

Ilm-Provider stand einmal für garantierte Datenraten! Und diese Datenraten waren ein Argument für die doch recht hohen Tarife.

Grüße aus Gossel
Computy
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2016 07:31

Re: ILM-Provider Erfahrungen

Beitragvon spokesman » 13.04.2016 00:49

Es wäre sinnvoll eine größere Dokumentation mit mehreren Haushalten anzulegen. Schlussendlich hängen an vielen Projekten Fördermittel, die mit der Maßgabe der Erfüllung bestimmter Richtlinien ausgeschüttet wurden. Auch die Bundesnetzagentur könnte eine Rolle spielen.

Am Ende hängt es wieder von der Aktivität der betroffenen Menschen ab, so will es der Markt.
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5772
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Re: ILM-Provider Erfahrungen

Beitragvon Emilio » 14.07.2016 19:51

Hallo!
Erst viel Wind und dann Windstille.

Emilio
Emilio
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 14
Registriert: 22.05.2016 10:01


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron