Telekom FTTC-Ausbau 2014

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

Telekom FTTC-Ausbau 2014

Beitragvon Meester Proper » 10.06.2013 20:23

Auch in 2014 baut die Telekom in einige Gebieten auf eigene Kosten FTTC-Lösungen aus.

Vorwahlgebiet 0871 - Landshut - Kooperation mit den Stadtwerken (Anmietung von Leerrohren)
  • 270 Outdoor-Standorte
  • Investitionssume rund neun Millionen Euro
  • Ausbau ab Oktober 2013 bis Mitte 2014, Endkundenverfügbarkeit bis spätestens Ende 2014

Vorwahlgebiet 02831 - Geldern
  • 92 Outdoor-Standorte
  • 12 Kilometer Glasfaserkabel
  • ca. 20.000 versorgte Haushalte
  • Investitionen im „zweistelligen Millionenbereich“
  • Abschluss der Baumaßnahmen bis zum Sommer 2014

Vorwahlbereich 02823 - Goch
  • Noch nicht entgültig

Vorwahlgebiet 0215? - Willich
  • 140 Outdoor-Standorte
  • Rund zehn Kilometer Glasfaser
  • Inbetriebnahme Anfang 2014

Vorwahlgebiet 0243?/02161 ? - Wegberg
  • 90 Outdoor-Standorte
  • Abschluss der Baumaßnahmen im ersten Quartal 2014

Vorwahlgebiet 08141 - Fürstenfeldbruck
Meester Proper
 

Re: Telekom FTTC-Ausbau 2014

Beitragvon Fehler20 » 11.06.2013 19:44

Müsste das nicht noch nach DSL, weil FTTC?
Benutzeravatar
Fehler20
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 342
Registriert: 30.03.2010 16:04
Wohnort: ???

Re: Telekom FTTC-Ausbau 2014

Beitragvon Dino75195 » 13.06.2013 14:35

Hallo zsuammen,

unter Glasfaser steht
Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu FTTx, VDSL, OPAL, HYTAS

FTTC Ausbau ist ein FFTx ausbau.

Hat meiner Meinung aber nicht direkt was mit Glasfaser zu tun, nur der DSLAM wird mit Glasfaser angebunden. Glasfaser bis zum Straßenverteiler.
Mir persönlich wäre das auch lieber, wenn wir das ins DSL Forum verschieben,
weil eben darüber nur ganz normales ADSL, VDSL oder VDSL Vectoring möglich ist.

Ist ja genau so wie bei der Hauptzentrale, Glasfaser bis zur Hauptzentrale (HVT) und dann geht es mit ADSL, VDSL weiter mit der Reichweitenproblematik.
Warum werden die Themen nicht auch unter Glaser aufgenommen, weil es DSL ist

Unter DSL steht.
Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL
Wie wäres wenn wir unter DSL noch FTTC aufnehmen und das dorthin verschieben?

Glasfaser ist für mich FTTB, FTTC oder FTTH.


Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Telekom FTTC-Ausbau 2014

Beitragvon Meester Proper » 26.06.2013 20:01

Weiter geht es in Geldern, Kreis Kleve in Nordrhein-Westfalen: http://www.pressemeldung-nrw.de/geldern ... bau-81251/
Meester Proper
 

Re: Telekom FTTC-Ausbau 2014

Beitragvon bru62 » 27.06.2013 05:16

Fehler20 hat geschrieben:Müsste das nicht noch nach DSL
Habs mal verschoben. Hier gibt es ja auch das Thema FTTC Ausbau 2013.

Gruß
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

Re: Telekom FTTC-Ausbau 2014

Beitragvon rezzler » 08.08.2013 09:51

Meester Proper hat geschrieben:Vorwahlgebiet 08141 - Fürstenfeldbruck

Erst FTTH machen und dann auf FTTC umschwenken, naja. Ich dachte ja eigentlich, Fürstenfeldbruck wird komplett verFTTHt, aber scheinbar gibts da noch andere Bereiche.
Reinhard Schneider
Vorstandsmitglied & Kassierer im Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.

16.000/2.000 über WLAN von lokalem Anbieter, Telefon weiterhin über Telekom-Kupfer
Zweitwohnsitz mit VDSL25
Benutzeravatar
rezzler
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1518
Registriert: 26.10.2009 20:20
Wohnort: 07338 Landsendorf

Re: Telekom FTTC-Ausbau 2014

Beitragvon KorbanDallas » 19.08.2013 15:18

Ein Teil in Fürstenfeldbruck wird durch FTTH ausgebaut.

Der Rest wahrscheinlich durch FTTC. Dem steht ja auch nichts entgegen. Es ist doch eine einfache Sache. Die Telekom baut aus und selbst dann wird daran noch gemeckert. FTTH und FTTC ist ein Ausbauprogramm das von Seiten der Telekom finanziell getragen wird.

Wie und was die Telekom ausbaut ist deren Entscheidung.
KorbanDallas
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 206
Registriert: 12.03.2013 19:43

Re: Telekom FTTC-Ausbau 2014

Beitragvon rezzler » 19.08.2013 17:35

KorbanDallas hat geschrieben:Die Telekom baut aus und selbst dann wird daran noch gemeckert. FTTH und FTTC ist ein Ausbauprogramm das von Seiten der Telekom finanziell getragen wird.

Richtig, ich sehe halt bei FTTC nur eine bedingte Zukunftssicherheit. Unabhängig vom Anbieter.

KorbanDallas hat geschrieben:Wie und was die Telekom ausbaut ist deren Entscheidung.

Korrekt. Privatunternehmen eben. Läuft aber mit unserer Forderung nach dem Universaldienst zuwider. Und nein, die Telekom soll (zumindest meiner Meinung nach) nicht das nicht alleine machen.
Reinhard Schneider
Vorstandsmitglied & Kassierer im Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.

16.000/2.000 über WLAN von lokalem Anbieter, Telefon weiterhin über Telekom-Kupfer
Zweitwohnsitz mit VDSL25
Benutzeravatar
rezzler
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1518
Registriert: 26.10.2009 20:20
Wohnort: 07338 Landsendorf

Re: Telekom FTTC-Ausbau 2014

Beitragvon Fehler20 » 28.09.2013 22:07

Benutzeravatar
Fehler20
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 342
Registriert: 30.03.2010 16:04
Wohnort: ???

Re: Telekom FTTC-Ausbau 2014

Beitragvon Winternightsky » 04.10.2013 09:01

Immer Klasse wenn Forumnutzer auf Printmedien treffen ... Goch wird Ende 2013 versorgt sein. Damit können die Beiträge korrigiert werden ...
Der DSL Imprint kann über www.telekom.de/VDSL eingesehen werden indem "DSL 16000" angeklickt wird und man sich die erweiterten Bereich ansieht. Denn vorerst wird es DSL 16000 geben um nach Messungen VDSL zu realisieren.
Ortsnetzkennziffer (Vorwahl): 02827
DSL vorhanden: JA
DSL Speed: 16.000 k/bits

Hilft und kümmert sich gerne um PN-Anfragen bzw. DSL Anschaltung (wo jede Hoffnung verloren ist)...
Benutzeravatar
Winternightsky
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 348
Registriert: 12.11.2008 11:06
Wohnort: 47574 Goch - Hassum

Re: Telekom FTTC-Ausbau 2014

Beitragvon Fehler20 » 09.10.2013 14:41

Ohne Worte
Benutzeravatar
Fehler20
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 342
Registriert: 30.03.2010 16:04
Wohnort: ???

Re: Telekom FTTC-Ausbau 2014

Beitragvon DeMuxxMe » 25.11.2013 10:46

Vorwahlgebiet 02064 - Dinslaken
  • 80 Kilometer Glasfaser
  • 230 Multifunktionsgehäuse
  • 33.000 Haushalte
  • Ausbaubeginn im zweiten Halbjahr 2014
  • Inbetriebnahme Anfang 2015
Kein DSL dank Multiplexer
Benutzeravatar
DeMuxxMe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.06.2007 09:18
Wohnort: 46535 Dinslaken

Re: Telekom FTTC-Ausbau 2014

Beitragvon Fehler20 » 07.02.2014 11:52

Eine kleine Info: Wenn man den Termin, den die Telekom intern für die Fertigstellung kalkuliert wissen möchte, kann man sich an die 0800 8833100 (8-17 Uhr Bürgermeisterhotline) wenden, die ist dafür zuständig und brauchen nur Vorwahl und Stadt(teil)name. Die normale Hotline scheint auch nur da anzurufen, da wissen aber nicht alle, dass diese Möglichkeit besteht.

Für Goch ist z.B. Ende März im Gespräch.
Benutzeravatar
Fehler20
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 342
Registriert: 30.03.2010 16:04
Wohnort: ???

Re: Telekom FTTC-Ausbau 2014

Beitragvon Anna12 » 16.03.2014 21:00

Hallo liebe Community,
zum Thema FTTC kann ich noch die Stadt Zweibrücken in Rheinland-Pfalz ergänzen. Ausgebaut wurden der komplette Vorwahlbereich 06332 (inkl. Contwig). Der Verkaufsstart des neuen High-Speed-Internets war bereits Anfang März. Zukünftig soll auch noch via Vectoring auf DSL 100.000 erhöht werden. Wann dies jedoch genau der Fall sein wird, steht noch in den Sternen.
Anna12
 

Re: Telekom FTTC-Ausbau 2014

Beitragvon spokesman » 01.04.2014 00:09

Der Verkaufsstart des neuen High-Speed-Internets war bereits Anfang März.

Gibt es hier bereits Erfahrungsbericht und wurde auch flächendeckend ausgebaut, vllt. kann man wenn man einige Quellen hat ein eigenes Thema im regionalen Bereich erstellen..

Beste Grüße und danke für die Arbeit!
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5772
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Nächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron