Mehr DSL bei Arcor möglich?

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

Mehr DSL bei Arcor möglich?

Beitragvon frodob » 29.06.2006 22:04

Hallo zusammen,

gleich zu meiner Frage, ich habe einen TDSL 1500 Anschluß mit einer Dämpfung von 39,33dB.
Nun habe ich auf wikipedia.de gelesen, dass Arcor DSL 6000 bis 42 dB schlatet? ist diese Angabe korrekt? Sprich kann das jemand bestätigen?

Muß ich nun erst einen kompletten Arcor ISDN Anschluß mit DSL bestellen um zu erfahren was Arcor mir schlaten kann (Prüfung der letzten Meile) oder kann man dies auch mit der Arcor-Technik im Vorfeld abklären.

Wenn die mir auch nur DSL 1500 schalten können, brauch ich nämlich nicht wechseln...

Falls jemand also schon Erfahrungen gemacht hat wäre das super.

Mit freundlichen Grüßen

frodob
Fußball, Tennis
Benutzeravatar
frodob
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 16
Registriert: 31.05.2006 19:17
Wohnort: 63571 Gelnhausen-Höchst

Beitragvon Andreas Wilke » 29.06.2006 22:15

Das Problem hierbei ist, daß 39,3 db bei T-COM nicht 39,3 db bei Arcor entsprechen, sondern etwas mehr.

Es kann also sein (was man aber vorher nicht 100% prüfen kann), daß Du bei Arcor dann anstatt DSL 6k die DSL 2k Variante bekommst.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Re: Mehr DSL bei Arcor möglich?

Beitragvon mabe » 29.06.2006 22:19

frodob hat geschrieben:Hallo zusammen,

gleich zu meiner Frage, ich habe einen TDSL 1500 Anschluß mit einer Dämpfung von 39,33dB.
Nun habe ich auf wikipedia.de gelesen, dass Arcor DSL 6000 bis 42 dB schlatet? ist diese Angabe korrekt? Sprich kann das jemand bestätigen?

Jein. Also Arcor hat es gemacht. Seit dem 01.06.2006 haben die aber andere Dämpfungsgrenzen. DSL 6000 wird nun nur noch bis 34dB geschaltet.
Muß ich nun erst einen kompletten Arcor ISDN Anschluß mit DSL bestellen um zu erfahren was Arcor mir schlaten kann (Prüfung der letzten Meile) oder kann man dies auch mit der Arcor-Technik im Vorfeld abklären.

Wohl das erste, denn Arcor erfährt auch erst die Werte wenn du bestellt hast und die T-Com die Leitung bereitstellt.
Wenn die mir auch nur DSL 1500 schalten können, brauch ich nämlich nicht wechseln...

Es wird wohl auf 2000 hinaus laufen. 3000 bietet Arcor nicht an. Frag einfach mal bei der Hotline nach was die zu deiner Dämpfung sagen.

Edit: gucke mal hier die sind aktuell: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1972
Zuletzt geändert von mabe am 29.06.2006 22:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 29.06.2006 22:19

Hat Arcor nicht schon ADSL2+ geschaltet? Theoretisch wäre bei der Dämpfung doch ca. 6 Mbit möglich oder?

Mach doch mal den Verfügbarkeitscheck bei Arcor, dann weißt du es genauer: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1975

Gruß Governet
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon mabe » 29.06.2006 22:22

governet hat geschrieben:Mach doch mal den Verfügbarkeitscheck bei Arcor, dann weißt du es genauer: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1975

Naja das kann man aber auch vergessen. Der Test zeigt auch immer DSL 16.000 an :roll: - auch bei ADSL2+ gilt doch die neuen 34dB Grenze oder?
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 29.06.2006 22:27

mabe hat geschrieben:
governet hat geschrieben:Mach doch mal den Verfügbarkeitscheck bei Arcor, dann weißt du es genauer: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1975

Naja das kann man aber auch vergessen. Der Test zeigt auch immer DSL 16.000 an :roll: - auch bei ADSL2+ gilt doch die neuen 34dB Grenze oder?


Keine Ahnung, aber laut deiner Grafik mit dem ADSL-ADSL2+ Vergleich müßte es so ungefahr mit den 6 Mbit hinkommen.

Gruß Governet
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon essig » 29.06.2006 22:39

hi frodob,

zum thema dämpfungsgrenzen und unterschiedliche berechnung der dämpfungen bei arcor und telekom siehe hier: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1972

aber ich denke durch die senkung der grenze von 42 auf 34 db hat sich deine frage bereits duch die vorredner beantwortet.

trotzdem noch einen angenehmen aufenthalt ;)
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Beitragvon Andreas Wilke » 29.06.2006 22:44

essig hat geschrieben:aber ich denke durch die senkung der grenze von 42 auf 34 db hat sich deine frage bereits duch die vorredner beantwortet.


Stimmt, ganz vergessen.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Beitragvon frodob » 29.06.2006 22:45

Mach doch mal den Verfügbarkeitscheck bei Arcor, dann weißt du es genauer: http://www.geteilt.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1975


Der Arcor Test bringt mir folgendes zu Tage:

Arcor hat Ihren Anschlussbereich mit leistungsfähiger DSL-Technik erschlossen.
Eine endgültige Aussage über die Machbarkeit der von Ihnen gewünschten Leistung kann erst getroffen werden, wenn Arcor die "Letzte Meile" geprüft hat. Die "Letzte Meile" ist die Leitung, über die wir Ihren Wohn- oder Geschäftssitz mit dem Arcor-Netz verbinden.


Sagt für mich im Enddefkt aus, das Arcor Zugang über sein eigenes Netz bieten kann oder nicht? - Die Geschwinigkeit des Anschluß wird ja leider ausgespart, wobei ich alles bestellen kann (bis 16.000)

Ich denke ich werde mal bei der Hotline Anrufen und mal fragen, was die zu meiner Dämpfung sagen.

Können die denn meine Leitungslänge und Kabel Druchmesser auslesen/sehen? - Oder kann mann das pi mal Daumen irgendwie überschlagen? (db bei T-com und Arcor)

Gruß

frodob
Fußball, Tennis
Benutzeravatar
frodob
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 16
Registriert: 31.05.2006 19:17
Wohnort: 63571 Gelnhausen-Höchst

Beitragvon frodob » 29.06.2006 22:47

Vergessen :)

Am telefon heute Mittag haben die mir gesagt, dass ich 16.000 mbit bekommen könnte, da mein Standort ausgebaut wird und in 3-4 Wochen adsl2+ verfügbar ist. - Diese Angabe deckt sich mit der, der T-com - Termin 21.07.

Ein test bei der T-Com ergibt allerdings, kein tdsl 16.000 verfügbar ist
Fußball, Tennis
Benutzeravatar
frodob
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 16
Registriert: 31.05.2006 19:17
Wohnort: 63571 Gelnhausen-Höchst

Beitragvon governet » 29.06.2006 22:52

frodob hat geschrieben:Vergessen :)

Am telefon heute Mittag haben die mir gesagt, dass ich 16.000 mbit bekommen könnte, da mein Standort ausgebaut wird und in 3-4 Wochen adsl2+ verfügbar ist. - Diese Angabe deckt sich mit der, der T-com - Termin 21.07.

Ein test bei der T-Com ergibt allerdings, kein tdsl 16.000 verfügbar ist


Ich glaube 16.000 kannst du mit deiner Dämpfung nicht kriegen.

Hier mal zur Veranschaulichung http://old.mhilfe.de/Bilder/atten2down.gif
@mabe ich hoffe mal du hast nix dagegen, dass ich deinen Link benutze.

Gruß Governet
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon frodob » 29.06.2006 23:03

Die Grafik sieht ja für mich interessant aus... die Frage ist nur ob Arcor ADSL2+ schlatet und guckt was geht...
die T-com macht dies sicherlich nicht...

Hat da jemand ne Ahnung?
Fußball, Tennis
Benutzeravatar
frodob
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 16
Registriert: 31.05.2006 19:17
Wohnort: 63571 Gelnhausen-Höchst

Beitragvon Andreas Wilke » 29.06.2006 23:04

frodob hat geschrieben:Vergessen :)

Am telefon heute Mittag haben die mir gesagt, dass ich 16.000 mbit bekommen könnte, da mein Standort ausgebaut wird und in 3-4 Wochen adsl2+ verfügbar ist. - Diese Angabe deckt sich mit der, der T-com - Termin 21.07.


Wobei die Aussage falsch ist. Sie kennt ja noch nichtmal Deine Leitungsdaten. Aber die Dämpfungsgrenzen bei Arcor wurden Dir ja schon genannt.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Beitragvon frodob » 29.06.2006 23:11

Die Dämpfungswerte habe ich von dir Andreas ;) - die von Arcor konnte mir nichts sagen zu meiner Leitung ansich (länge, db, durchmesser, familienname der kupfader, etc ;) )
Telekom Hotline genauso wenig... leider

An dieser Stelle nochmals dickes Dankeschön für den Wert!!!


Anmerkung meinerseits: habe erst jetzt Verstanden dass du von den Dämpfungsgrenzen des Providers gesprochen hast und nicht von meiner individuellen ;) - sry
Fußball, Tennis
Benutzeravatar
frodob
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 16
Registriert: 31.05.2006 19:17
Wohnort: 63571 Gelnhausen-Höchst

Beitragvon Andreas Wilke » 29.06.2006 23:12

Ja, ich meinte die Frau von Arcor kennt Deine Leitungsdaten noch nicht, daher kann man nicht so eine Pauschale Aussage treffen.

Edit: Hehe, genau.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Nächste

Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron